» »

Wie bekomme ich meine Stimme schnell zurück!

aOnneplopxanne2 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Schon als kind wurden mir die mandeln rausgenommen und seit dem verliere ich 1-2 mal im jahr meine stimme, sei es wegen einer erkältung, oder einfach so...es nervt mich tierisch, gerade im job und ich bin es wirklich leid mich jeds frühjhar und jeden herbst damit rumzuschlagen!

ich hab vieles probiert was mir hilft die stimme schnell wieedr zubekommen

-salbei

-zwiebeln mit honig

-etc! ich will auch keine antibiotika nehmen die mir der arzt aufschreibt, wenn ich denn mal hingehe und einen neuen versuch starte mein problem zu lösen

kennt ihr vielleicht das ein oder andere naturmittel was euch geholfen hat...danke für die hilfe :-)

Antworten
D5ynaUmikexr


Hallo,

schau mal nach, zu welchem Atemtyp Du gehörst ([[http://www.terlusollogie.de]]).

Wenn Du zum Typ Einatmer gehörst wirkt sehr gut folgende Behandlung: mehrmals täglich ganz kurze Eispackungen auf den Hals (Gel-Pack aus dem Eisschrank auf ein dünnes Tuch und dann auf den Hals, ca. 2 - 3 Minuten lang) - dazu was Heißes trinken. - Generell keine Schals und Rollkragenpullis tragen und den Hals immer kalt waschen - dafür die Brustregion warm halten.

Wenn Du zum Typ Ausatmer gehörst, solltest Du 3 x täglich einen feuchtwarmen Wickel (jeweils ca. 30 Minuten) um Deinen Hals machen - und dazu was Kaltes trinken oder Eiswürfel lutschen. Den Hals immer warm halten.

Wenn Du noch Fragen dazu hast, kannst Du Dich gerne an mich wenden. Ich bein Sängerin und Gesangslehrerin und muss immer schauen, dass meine Stimme fit ist - bei mir helfen diese Behandlungen nach dem Atemtyp sehr gut.

Grüße und gute Besserung :)^

f~orsxitie


wie bekomm ich meine Stimme schnell zurück

Hi,

auch ich habe oft Stimmprobleme!!

Brauche viel Stimme im Beruf,und singe in einem Gospelchor!!

Also ganz schnell geht es kaum!!

Was mir viel geholfen hat ist eine Logopädin!!Rezept bekommst du über den HNO.Atemübungen,Stimme schonen.

Was mir auch hilft ist heiße Zitrone,gurgeln mit Salbei ond wenn sonst nichts mehr hilft Locabiosol Spray .

Vielleicht kannst du damit was anfangen!???

Gruss Claudia

A<stioxna


Für Heiserkeit hilft am besten der "Stimmwein": Königskertenblüten und Fenchelkraut (z.B. in der Apotheke) besorgen, zu gleichen Teilen in Wein kochen, und abgeseiht diesen trinken (enthält dann kaum noch Alkohol). HILFT!!*:)

A*stifoxna


Schreibfehler

Muß Königskerzenblüten heißen

p7abalxuga


Hallo annepopanne2,

ich hatte unlängst eine recht aggressive Entzündung der Stimmbänder und habe keinen einzigen Ton mehr heraus bekommen. Mein Arzt hat mir ein homöopathisches Mittel namens "Metavirulent" verschrieben (Privatrezept). Das hat Wunder gewirkt. Es sind Tropfen, die man mit etwas Flüssigkeit einnehmen soll. Er verordnete mir die ersten 5 Tage 3mal täglich jeweils 30 Tropfen und ab dem fünften Tag 3mal täglich jeweils 10 Tropfen, so lange einnehmen, bis die Flasche leer ist. Ich bin noch fleißig dabei und merke auch, dass es meinem Immunsystem viel besser geht. Vielleicht ist das ein hilfreicher Tipp? Würde mich freuen, wenn ich helfen konnte. Viele Grüße und alles Gute!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH