» »

Darmsanierungsprogramme

M@antvle hat die Diskussion gestartet


hallo,

also ich habe jetzt mal 2 Darmprogramme gefunden:

[[http://www.clarkproducts.de/index.php?cat=KAT001&product=PRO014A]]

und

[[http://www.institut-ernaehrung-gesundheit.com/shop/product_info.php?cPath=35_99&products_id=571&osCsid=7c6eb6bc7bf5a3e7f3d848de1531e18e]]

Das von dr. Clark ist halt auch für niere und leber usw.

Welches glaubt ihr ist besser?

An dem von dr. Clark zweifel ich nur einm wenig am Darmprogramm bei kein psyllium (Flohschalen) dabei ist, was eigentlich die schlacken von der wand lösen.

Was sagt ihr dazu?

Welches ist besser?

gruß max

Antworten
sGofia3x434


also die kräuter von clark kenne ich noch, hab sie vor ca. 7 jahren geschluckt, aber beim 2 keine ahnung kenne das nicht

sZofia3[434


beim 2. steht noch nicht mal , was da drinne ist, also ich meine den inhalt :-/

sPofi~a34x34


entgiften, kannst du auch nur mit bärlauchgranulat, chlorella algen, blasen und nierentee, gallentee,ringelblumentee und höomopathische komplexmittel der firma phönix machen, dafür brauchst du so ein clark programm nicht unbedingt

es sei denn, du hast parasiten(würmer) und pathogene bakterien

s6ofiha343x4


zusätzlich kannst du dich 2 wochen lang nur von gemüse und obst ernähren, dann entgiftest du auch, besonders viel kohl, vorallem grünkohl essen, keine milchprodukte, eier und fleisch während 2 wochen, 3 liter mineralwasser ohne kohlensäure trinken

M{antxle


und welches programm von dr. Clark hast du gemacht und hat es wirklich was gebracht?

s]o`fi%a3@43x4


das was in ihrem buch ist

ich hatte damals ein blaues dickes buch gekauft

s9ofiat3434


was hast du für beschwerden

und wofür willst du ein darmsanierungsprogramm anwenden?

Mhanxtle


Also ich leider schon seit ein paar jahren unter sehr starkem Mundgeruch und seit ca. 3 monaten und Schmerzem im bauchbereich, oft nach dem essen.

Am Magen ist nichts, denke es leigt am Darm da ich eine Zeit lang sehr viel Antibiotika bekommen habe.

Was denkst du?

Hat es dir was gebracht?

sjofia3943x4


kann ich schlecht beurteilen, dann ich mehrere sachen gleichzeitig gemacht haben in der zeit und desweiten hab ich im jahre januar 2006 festgestellt, daß ich wohl seit ca. 8 jahren einen defekten kühlschrank hatte, also vergammeltes immer gegessen ohne es zu wissen, und wie gesagt, zig sachen und therapien, medikamente gleichzeitig geschluckt seit 1998

wenn du bauchschmerzen hast, würde ich zuerst deinen kühlschrank kontrollieren(kein scherz)

und dann würde ich eine stuhlprobe einschicken an die firma symbiopharm, einen sogenannten kyberstatus machen lassen um das bakterielle gleichwicht der darmflora zu überprüfen, desweiteren bieten die auch einen speziellen pilzsstatus und parasiten(würmer) status an.

gerade wenn du wie ich(ca. 5 jahre von 1992 bis 1994 und 1997 bis jahr 2000) mit antibiotika vollgestopft wurdest, würde ich mich erstmal an das labor der firma symbiopharm wenden in herborn (google) um herauszufinden, ob deine darmflora nicht mehr im gleichgewicht ist.

clark würde ich nur bei schwersten symptomen anwenden, wo ich schwerste infektionen mit würmern usw. vermute und auch wenn alles an sanften alternativen methoden und alles was schulmedizin angeht, nicht hilft bzw. nicht anschlägt.

bei google einfach angeben symbiopharm labor oder deinen arzt für naturheilkunde sagen, daß du im herborn labor das gleichwicht deiner darmflora mittels kyberstatus im stuhl austesten lassen möchtest.

M=antlxe


hallo,

ich habe folgendes darmsanierungsprogramm vor:

3mal am tag 1 kapsel darmreinigungskomplex

und 3mal am tag einen shake aus flüssigem bentonit, flohsamenschalenpulver und leinsamen, dazu bion3 (probiotika).

Hier der geplante darmreinigungskomplex:

[[http://www.nature-quality.de/Nahrungsergaenzung/Darmaufbau/Food-State-Darmreinigungskomplex-60-Kapseln::291.html]]

und das flohsamenpulver:

[[http://www.fairvital.com/product_info.php?products_id=78]]

Meint ihr dadurch werden die schlacken vollkommen gelöst?

sHofija34x34


Mantle

hast du dir meinen oben geschriebenen beitrag überhaupt schon durchgelesen? oder ihm eines blickes gewürdigt? %-|

Mda+ntlxe


jo hab ich....werde ich mir auch zu Herzen nehmen...

werde zu meinem internisten gehen und eine Stuhluntersuchung auf Pilze und Würmer machen lassen.

Danke dass du mir so lieb hilfst.

Aber was haltet ihr nun von diesem Darmsanierungsprogramm?

Habe mir noch überlegt die 3 wochen von dem Darmsanierungsprogramm zu fasten also mich nur von Gemüsesuppe zu ernähren.

Was haltet ihr davon?

gruß max

soofi%a34x34


das erste hört sich gut an, nur solltest du gucken ob du es verträgst, wegen dem ingwer

sehr scharf

das zweite:

flohsamenpulver kriegst du in jeder apotheke wesentlich billiger

26 euro ist wucher,außerdem sind schon in den 60 kapsel die flohsamenschalen drin,das reicht.

ich rate dir vorher beim labor herborn, symbiopharm wie oben geschrieben, deinen stuhl untersuchen zu lassen, noch bevor du irgendwelche schlackenrauskuren machst.

dazu gehst du zu einem allgemeinarzt, schwerpunkt naturheilkunde, und sagst ihm er soll das gleichgewicht deiner darmflora untersuchen lassen beim labor herborn, von symbiopharm , gleichzeitig soll er 2 weitere proben einschicken zur ausführlichen pilz- und parasitendiagnostik.

ansonsten, wenn du das gemacht hast, finde ich das erste programm dort oben ganz gut

aber auch das buch von Robert Gray hat ein gutes schlacken/entgiftungsprogramm

wie gesagt, das erste da oben von dir 60 kapseln hört sich ganz gut an, aber die ganzen kräuter solltest du mit einem arzt für naturheilunde besprechen, einige könnten zu scharf sein oder so

:-/

zuerst würde ich aufjedenfall den KYBERSTATUS mittels labor in herborn machen lassen, beim arzt auf dieses labor bestehen!!!!!

die anderen labors sind nicht so gut, meiner erfahrung nach

s|ofia134x34


du solltest vorallem kohl in allen variationen essen zum entschlacken

vorallem grünkohl

brotrunk kann ich dir auch wärmstens empfehlen inkl

dem dazugehörigen fermentgetreide

und donaths sechskorngetreide, das fermentierte, reformhaus

das gebrauchsfertige

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH