» »

Hat jemand Erfahrung mit Schüssler Salze? Immuntherap?

BMarbapatpa0x1 hat die Diskussion gestartet


hallo!!

seit zwei wochen kränkle ich schon herum, und bin dann letzte woche am freitag zum arzt, seitenstrangangina.

nehme jetzt 10 tage lang penicillin und war jetzt eine woche im krankenstand.

arbeite im sozialen bereich(krabbelstube) und das seit 9 monaten,und mein immunsystem macht mir immer wieder mal einen strich durch die rechnung.

das letzte mal krank war ich ende oktober, auch angina, seit dem nicht mehr-wenigstens ein kleiner fortschritt.

habe mir jetzt schüssler salze besorgt und auch ein buch darüber und da ist eine immuntherapie beschrieben, wo ich von vier nummern am tag zwei tabletten nehmen muss.

mein hno-arzt hat mir auch eine immuntherapie verschrieben, jeden tag eine tablette auf nüchternen magen, dann ein monat pause und dann nochmal das ganze von vorne. und parallel dazu mach i die therapie mit den schüssler salzen.

habt ihr gute erfahrungen mit diesen salzen??

nehme jetzt wegen meiner angina auch den dritten tag schon schüssler salze, die nr.3 dreimal täglich zwei und am abend die nummer 6 zwecks der entgiftung. mir kommt vor es hilft, es geht mir jetzt viel besser - oder vielleicht waren es auch die penicillin.

und kann man schüssler salze getrost durchnehmen??

bzw. habt ihr sonst noch tips damit ich mein immunsystem stärken kann??

denn öfters krankenstand kann ich mir auch nicht leisten, da hab ich angst dass ich meinen job verliere.

lg babsi

Antworten
DsrBy$paxss


angehender Heilpraktiker

Also mmmh... meine Empfehlung ist eine Kombination aus mehreren Schüßler-Salzen. Dabei sollten diese Salze in einer hohen Dosis (Stoßtherapie) über einen längeren Zeitraum eingenommen werden, bis eine deutliche Besserung bzw Linderung des Krankheitzustandes eingestellt hat. Es ist aber auch möglich diese unten aufgelisteten Salze mit ihren entsprechenden Dosierungen über eine darüber hinaus gehende Zeit zur Vorbeugung einzunehmen.Um das Immunsystem im Allgemeinen und somit die Widerstandkraft zu stärken empfehle ich folgende Schüßler-Salze:

Calcium phosphoricum - Nr.2 / jeweils 7 Stück am Tag

Kalium Chloratum - Nr.4 / jeweils 7 Stück am Tag

Kalium Phosphoricum - Nr.5 / jeweils 10 Stück am Tag

Kalium Sulfuricum - Nr.6 / jeweils 7 Stück am Tag

Magnesium Phosphoricum - Nr.7 / jeweils 7 Stück am Tag

Natrium Phosphoricum - Nr.9 / jeweils 20 Stück am Tag

Natrium Bicarbonicum - Nr.23 / jeweils 10 Stück am Tag

Ich Empfehle dir alle oben gelisteten Salze, auch in diesen Mengen einzunehmen (Ich weiß das sieht viel aus, aber schadet nicht).

Zusätzlich empfehle ich dir dazu die Salze mit viel Wasser einzunehmen (3-4 Liter am Tag).

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Informiere mich bitte darüber wenn es dir geholfen hat

WiinnkiRex1


Hallo Babsi,

hier ein Link, der Dir evtl. helfen kann:

[[http://www.naturheilpraxis-am-wald.de/schuessler-salz-rezepte.html]]

Liebe Grüße

B;arbapaHpCa01


danke für die antworten!!

@ drbypass:

nehme seit letzten donnerstag die nummer 3, dreimal täglich 2-3 tabletten und abends die nr.6, so ca.10-20 tabletten.

hab mir ein buch von den schüssler salzen gekauft und da steht eine immuntherapie drinnen,

da muss ich die nr.3 am morgen nehmen, zu mittag die nummer 17, am nachmittag die nr. 21 und vor dem schlafengehen die nr. 11.

und jeweils 2 tabletten von jeder nummer.

die kur dauert 3-6 wochen.

was hältst du von dieser kur??

oder soll ich jetzt deine empfehlung machen und dann die kur?? ich kenn mich da ja auch noch nicht so gut aus.

und wenn ich jetzt deine empfehlung und danach meine kur mache, ist das eh kein problem - jetzt aus gesundheitlicher sicht??

bzw. wann muss ich bei deiner empfehlung welche nummer einnehmen, ist das egal??

und ich hab noch immer ein paar mal so ein leichtes ziehen in den ohren, das ist noch nicht weggegangen. kommst das auch von der seitenstrangangina??

ich weiß viele fragen auf einmal aber wäre super wenn du sie mir beantworten könntest.

weil dann werd ich mir sonst gleich die restlichen schüssler-salznummern in der apotheke besorgen,damit ich bald damit anfangen kann.

@ winni:

danke für den link, kann man immer gebrauchen!!

schönen abend noch, lg babsi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH