» »

Haltbarkeit versch. hömöop. Mittel

M-arFkx46


@ Mille Artifex

^^^^Ist noch anzugeben, dass in Berlin in der Charitee Forschungsmäßig an der Wirksamkeit der Homöopathischen Mittel gearbeitet wird. Dabei zeigt sich, dass Neurodermitis durch die Hom. Mittel verschwindet und bei der üblichen Kortisonbehandlung immer schlimmer wird.^^^^

Dieser, aus Deiner Feder stammender Text hat durchaus ernsthaften und nachvollziehbaren Hintergrund.

Dein restlicher Text jedoch ist der bisher geführten Diskussion NICHT dienlich.

Dabei sollte man nicht übersehen, dass der letzte Absatz von MiRoLi vom 25.4. auch nicht gerade die "feine englische Art" ist.

MziQlle WArtAifex


Mark46

<<<Dieser, aus Deiner Feder stammender Text hat durchaus ernsthaften und nachvollziehbaren Hintergrund.

Dein restlicher Text jedoch ist der bisher geführten Diskussion NICHT dienlich.><<<

Dieser aus meiner Feder stammender Text ist lediglich eine Weitergabe einer Fernsehaufzeichnung durch ARTE. Dazu gehört dann, da es sich ja um vergleichende Forschungsergebnisse handelt, die Angabe als Resultat der Vergleiche zwische den Mittel der Homöopathie und der Schulmedizin (Cortison)

Im Übrigen gehe ich davon aus, dass die Diskussionsteilenehmer hier im Besonderen an Vertgleiche zwischen der Wirkung der Mittel interesiert sind.

Einen lieben Gruß

Mille Artifex

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH