» »

Wer von Euch hat Erfahrung mit Traumeel s gemacht?

kOathrNin*04


@ Edelein

Hast du vielleicht eine Osteomyelitis? Das kann mann schon feststellen. Du solltest das schnell abklären. Wenn nämlich Bakterien im Spiel sind, können die den Knochen "wegfressen".

Mein Sohn (1 Jahr) hatte das und auf dem Röntgenbild war der Knochen (Sprunggelenk) 1/3 weggefressen. Dadurch das er so klein war und der Knochen noch nicht so "fest" war, bekam er 8 Wochen Antibiotika im Krankenhaus. Danach hat sich der Knochen wieder gebildet. Osteomyelititis ist mit sehr starken Schmerzen verbunden.

Ich gebe dir nur den Tip:Lasse es abklären!!

Gruß Kathrin

WIapixti


@ Katrin

Ich habe deinen Bericht jetzt mit fast Entsetzen gelesen...mein Kleiner ist nämlich 2 Jahre alt und jammert sehr oft das er Fußweh hat...da muß ich ihm den Fuss immer massieren damit es besser wird er wcht auch Nachts sehr oft auf und weint wegen Fußschmerzen.

Wie hast du das bei deinem Sohn gemerkt?Wie hat sich das geäussert?Bitte um Infos.

Ctonstanxtin? 89


wenn die salbe bei dir nicht anspricht, kannst du mal die tabletten versuchen. die haben wir z.b gut geholfen.

SVchwe[befexe


Ist hier nach all den Jahren noch jemand aktiv? Bei mir wurde eine Osteomyelitis im rechten Zeigefinger diagnostiziert. Falls das jemand hier liest, wäre ich froh über Infos / Erfahrungen. Schreibe dann auch mehr dazu...

BOeniyt&axB.


Nö, seit 2007 ist hier doch niemand aktiv, sonst könnte man es doch lesen.

Und ich denke mal, bei einer Osteomyelitis sollte man einige Dinge parallel laufen lassen.

Was machen denn die Ärzte?

E5hemaligmer [Nuthzerm (#597x595)


Traumeel s kommt von der klassischen Homöopathie (Gleiches mit Gleichem heilen) für äußerlich, entzündete, nässende Wunden sehr gut. Für innere Entzündungen ungeeignet, da muss man schon besser Mittel für innere Entzündungen oder Entgiftungsmittel nehmen. Was genau darf man hier nicht sagen. Zuerst aber Stoffwechseluntersuchung. Meine langjährige, eigene Erfahrung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH