» »

Angstsymptome: Bachblüten und Heilpraktiker

JX.Dau{n@gmx?.net


hallo prinzessin, ich kann das voll und ganz nachvollziehen ich leide genau an der gleichen krankheit ,,es wierd durch stress ausgelöst und kommt dann wenn man eigentlich nicht drüber nach denkt,,bei mir meistens abends ,,ich habe schon richtige todesangst ,,symtome ,,,herzrasen ,,flimmern vor den augen ,übelkeit ,,negative gedanken um meine gesundheit, um meine familie und vieles mehr ...mein tipp ist wenn das über eine längere zeit anhält dir einen guten psychologen zu suchen ...mit antidepresiva kommst du nicht weit,,man schafft es auch so ,,,die angst wierd nachher immer weniger ,,,du solltest dir angewöhnen über situationen die du schlimm empfunden hast zu sprechen,,, :-q

mit familie oder wie gesagt mit einem psychologen!!!

Ein tipp:::wenn du so eine angstatacke hast geh auf den balkon mit decke ruf einen menschen an dem du zu 100 prozent vertraust und kotz dich aus heul schrei aber nichts verdrängen das macht ie symtome noch schlimmer und wenn es garnicht geht nimm ir eine tüte und atme tief durch die nase ein und durch den offenen mun aus....

Nicht den kopf hängen lassen ..kämpfen u schaffst das du darfst keine angst or der angst haben sie muss angst vor dir haben ..du kannst es steuern ... :)^

PS.am besten keinen alkohol

EOhemaligYer Nuwtzer {(#325x731)


Ich glaube da eigentlich auch nicht so dran, bzw. das ist jetzt mein erster Versuch. Ich hatte in letzter Zeit oft Probleme mit plötzlicher UNruhe, Angst etc.

Nehme momentan Baldrian zur Nacht und eben Bachblüten über Tag und mir geht es soweit git. Ob es jetzt Zufall ist oder an den Bachblüten liegt ist mir rel. egal. Hauptsache ich fühle mich besser.

Probier es aus, Bachblüten schaden in keinem Falle

AYrkasscha


Ich würd auch sagen, probiers einfach aus.

Sollte es nicht helfen, kannst du dich mit deinem Arzt ja nochmal beraten.

LG *:)

PprinziessOin19'87


Mein Problem ist, dass ich mit niemanden so richtig darüber sprechen kann...

Meine Mum macht sich sofort 1000 Sorgen und gibt sich die Schuld für meinen "Zustand". Seit ich klein bin, gibt es große Probleme in der Ehe. Aber wir haben es einfach nie geschafft meinen Dad zu verlassen.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das auch alles zusammenhängt.

Aber ich will meine Mum nicht damit belasten.

Und mit meinem Freund kann ich darüber auch nicht richtig reden :(

E[heJmaliQger `Nutzer 6(#325731)


Mit irgendwem solltest du aber reden, hast du keiner Freundin der du das anvertrauen kannst?

Was mir bei dieser Unruhe gut hilft ist ein Dragee Baldrian. Das macht nicht müde, aber man kommt wieder auf den Boden der Tatsachen zurück

m=ary6h7


Hallo zusammen,

ich bin neu hier und musste grade wirklich schmunzeln als ich hier las, dass man an Bachblueten glauben muss, damit sie wirken.

Wenn das der Fall waere, waeren sie ja Placebos, was sie aber nicht sind.

Heute kann man mit dem color-plate-Verfahren die Wirkung der Bachblueten (sowie natuerlich anderer Mittel auch) im Blutserum feststellen.

Also: auch "Unglaeubige" profitieren von der Wirkung der Bachblueten. Nur kann es eben in dem Fall sein, dass der unglaeubige kritische Mensch sich selbst blockiert und somit die Wirkung etwas mehr Zeit braucht, um sich entfalten zu koennen.

Liebe Gruesse

Mary

t?hofxoer


[[http://esowatch.com/index.php?title=Bachbl%C3%BCten Bachblüten]] sind reine Placebos - soviel steht fest. [[http://esowatch.com/index.php?title=Kirlian-Photographie Esoterische Verfahren]] zum Wirksamkeitsbeweis anzuführen macht die Sache auch nicht seriöser.

Aber gerade bei psychosomatischen Sachen sind Placebos oftmals nicht die schlechteste Therapie.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH