» »

Argumente gegen Nikken finden?

K*urtx222


Re

Ja endless, habe ich gelesen ;-) Der Bericht ist allerdings, soweit ich weiß, von Hopff Wolfgang. Ich denke, dass ich mich da nicht weiter drüber äussern muß ;-)

viele Grüße

F\emninxa


@Kurt/Endless

Jetzt bin ich aber neugierig :-)

Was sagt denn die Ärztin über die Homöopathie?

Bin nämlich gerade in der HP-Ausbildung und überlege noch, ob ich später einmal Homöopathie (vor allem hinsichtlich Hochpotenzen, die ja mehr im psychischen Bereich wirken sollen) anwenden werde oder nicht.

Über Infos würde ich mich freuen.

Grüße

K/usrtO222


Re @Kurt/Endless

Liebe Femina,

eine kurze Antwort: Der Artikel berichtet darüber das Homöopathie nichts taugt ;-)

Ich habe da kein Problem damit, wenn jemand meint, dass Homöopathie und Naturheilverfahren Humbug sind.

Ja es gibt sogar vehemmente Gegner die Homöopathen oder Naturheilpraktikern den Tod wünschen. Das ist mir schon zu schräg und spiegelt nur den Charakter dieser Personen.

viele Grüße

a>no8nümxa


Mein Rechtsanwalt und Nikken ...

:-o

Hallo Leute.

Mein Arbeitgeber hat nichts besseres zu tun, als mich seit gut drei Jahren zu mobben. Letzte Woche hatte ich nun endgültig die Nase voll und einen Termin bei einem Rechtsanwalt gemacht, der mich über meine Möglichkeiten informieren sollte. Das hat er auch brav getan ... aber am Ende des Gesprächs kam er wieder darauf zurück, was ich denn machen wolle, wenn ich meinen Arbeitgeber los sei.

Seine Frau baue gerade ein Geschäft auf, sie sei ganz hin und weg, nicht mehr nur Mutter von vier Kindern, sie sei aufgeblüht, habe ungeahnte Energien entwickelt... Ob sie mich anrufen dürfe.

Ich gab zur Antwort, daß ich es nicht mit mir vereinbaren könne, anderen etwas aufzuschwatzen, was ich nicht selbst für gut befunden hätte. Bei dem Wort "aufschwatzen" verzog er das Gesicht und erklärte dann, daß es nichts mit aufschwatzen zu tun habe. Er habe dieses Schlafsystem getestet und er schlafe seit einem halben Jahr so gut wie nie zuvor. Ein paar Minuten später war seine Erfahrung schon ein dreiviertel Jahr lang. Er gab mir einen Prospekt mit, in dem was über die Produkte zu erfahren sein solle.

Seit über zwei Stunden sitze ich nun hier, habe mir den Prospekt durchgelesen und schon nach Seite 2 bereut, ihn mir gegeben haben zu lassen. Dennoch habe ich ihn zu ende gelesen und dann "Google" befragt. Gleich der dritte Eintrag brachte mich hier hin, ich habe alles gelesen ...

... und nun frage ich mich ernsthaft, ob ich besser den Rechtsanwalt wechseln sollte.

Das Mobbing ist nicht spurlos an mir vorüber gegangen, der Anwalt hat auftragsbedingt Einsicht in meine medizinischen Unterlagen... und auf den ersten Blick erkannt, daß ich wohl ein perfektes Opfer bin, leicht manipulierbar, beeinflußbar und mit einem sehr geringen Selbstbewußtsein. Nun, ganz so perfekt wohl doch nicht... mir drehte sich bei der Lektüre des Prospektes schon fast der Magen um, weil mir auf Anhieb klar wurde, daß es ein Pyramidensystem ist und nicht funktionieren KANN.

Aber was mache ich nun? Kann man so einem Anwalt trauen ?

Grüße

KgurtI2x22


Re

Lieber Anonüma,

... ich würde sagen, dass es besser wäre den Anwalt zu wechseln. Die negative Stimmung, wenn du nicht für Nikken bist, wird auch deinen Fall verderben, auch wenn's blöde klingt.

alles gute

L/i>ed


Nikken

???

Bin gerade hier auf dieser Seite gelandet. Da ich wie ihr auch etwas über Nikken erfahren wollte. Kenne Nikken nun seit 1 1/2 Jahren.

Bin jedoch stark genug nur dann etwas zu kaufen, wenn ich es möchte. Die Produkte finde ich sehr gut. Habe 2 Wochen ein Matratzen System testen können. Habe jedoch (da mein Geldbeutel es nicht zulässt) nur Einlegesolen gekauft.

Auch ich wurde schon auf eine Mitarbeit angesprochen und habe eine Schulung besucht, jedoch keine Gehirnwäsche halten.

Denke wie vorher auch, die Menschen kaufen jeden Tag so viele dinge die sie nicht benötigen über die sich keiner so aufregt, wie ihr es hier tut.

Das Produkt hat seinen Preis und ich kann entscheiden ob ich es haben möchte oder nicht.

Zur Mitarbeit wehre zu sagen, es gibt viele MLM Unternehmen, manche sind nicht schlecht auch hier gilt Hirn einschalten alles durchlesen und nach reifer Überlegung dann eine Entscheidung treffen.

Jedoch eine z.B. Ehe Tränung Nikken zuzuschreiben finde ich etwas weit hergeholt (da müssen die Probleme schon da gewesen sein).

:-) Gruß Lied

Kgur+t22x2


da......

schreibe ich jetzt lieber nichts dazu....

...es kann sich jeder zum obligaten Standardbeitrag von Lied denken was er will....

viele Grüße

Kurt

L2iexd


Nikken

;-)

Was soll man sich den denken?

Gruß

Lied

a(nconüxma


Nikken

@ Lied

... daß da jemand unmerklich eben doch ne Gehirnwäsche erhalten hat - es zeichnet eine solche aus, daß man sie nicht also solche erkennt ...

@ Kurt

Dein Tip geht in die Richtung, die ich mir schon dachte. Danke dafür ... aber wir (mein Mann und ich) haben beschlossen, dem Problem vorläufig aus dem Weg zu gehen. Wir nehmen an, daß der Anwalt weiß, wie nah er sich am Rande der Legalität bewegt und es nicht wagen wird, sich bei seiner Arbeit als Rechtsanwalt irgendetwas zu schulden kommen zu lassen. Immerhin sind wir in der glücklichen Lage, ganz gut einschätzen zu können, was er treibt, da ich als Rechtspflegerin eine juristische Ausbildung genossen habe und in rechtlicher Hinsicht nicht so unbedarft bin wie Otto Normalbürger. Insofern mag er vielleicht noch mal nachfragen, ob ich nun Interesse daran habe oder nicht und dann wird er ein ewig verzögerndes "Ja sicher, aber erst wenn ich durch eine Therapie psychisch stabilisiert bin" zu hören kriegen ... :-) Wir denken, daß wir ihn damit einerseits bei der Stange, andererseits aber auch auf Abstand halten : Wenn er seinen Job gut macht, kann seine Frau mich ködern ... denkt er :-)

Unsere wahre Ansicht über dieses System kriegt er (hoffentlich) nie mit.

Grüße

K'urtV2t22


Re @ Lied

Hallo Lied,

..die Antwort hast Du ja bereits von Anonüma bekommen.

viele Grüße

Kurt

L(ied


Nikken

:-D Ach so....

wenn man nicht negativ eingestellt ist hat man eine Gehirnwäsche erhalten.

Verstehe.....

:-D

Gruß

Lied

K>urtx222


re MLM

..nein das hat nichts mit negativer Einstellung zu tun, sondern mit dem was man täglich sieht. Da besteht ein großer Unterschied.

Bei einem anderen MLM Forum sind solche Bemerkungen wie (Originalzitat):


Wenn Du keine Kunden findest, machst du etwas falsch ! Dann lerne,wie es richtig geht und Du wirst Erfolg haben ! Bei ( Firmenname von mir gelöscht) gibt es im Gegensatz zu allen anderen Networks nur ein

"Problem" - Du VERKAUFST NICHTS !!!! Du bittest einmalig 20 Deiner besten Freunde, Familie usw., Dir einen

Gefallen zu tun ! Mehr nicht ! Und denke bitte daran : (firmenname gelöscht) schreibt seit vielen jahren Erfolgsgeschichte.

Wenn Tausende von Reps einige Millionen Kunden in aller Welt haben, funktioniert es ja wohl. Auch bei Dir,wenn Du es so machst wie es Dir die Erfolgreichen vormachen ! Angenommen, Dich kann niemand leiden (das sind die leute, die NEIN sagen), dann nehme an allen Calls, Events, Schulungen usw. teil. Denn hier lernst Du.


Die Aussage dass Leute (in diesem Fall auch Freunde und Familie) die "NEIN" zu einem Produkt sagen dich automatisch nicht leiden können, sollte einem zu denken geben.

Auch ich habe Schulungen besucht und kann auf Grund meiner Ausbildung sehr wohl unterscheiden ob manipuliert wird oder nicht.

Mir gehts nicht um die Produkte, das habe ich schon oft genug betont. Natürlich nicht um Neid was ja andauernd den MLM-Skeptikern vorgeworfen wird. Nein mir geht es einzig und alleine darum dass Manipulationen an den Beratern vorgenommen wird ohne dass diese es bemerken.

Es macht nichts, ich werde trotzdem für Dich als Gegner des Systems dastehen. Es macht mir nichts, denn was ich (und viele andere) in dieser Form des Vertriebsweges erlebt und gesehen haben, zeigt dass der Mensch sehr leicht manipulierbar ist wenn er mit Geld, kleinen Geschenken, Anerkennung und Macht geködert wird.

Mir ist das egal wie Du das siehst ;-)

viele Grüße

Kurt

n[ecwmexmber


Beitrag zu nikken

Verfolge nun schon seit 2 Tagen dieses Diskussionsforum. Letzte Woche war eine Nikkenberaterin bei mir (jemand den ich schön länger kenne, die früher aber Produkte einer anderen Firma bei Hauspartys vertrieben hat). Sie hat mir angeboten diese Wundermittel mit deren Hilfe fast alles zu heilen bzw. zu lindern ist zu testen. Natürlich war ich ein potentielles Opfer, da ich Mutter eines körperbehinderten Kindes bin und alternativen bzw. naturheilverfahren nicht sofort skeptisch gegenüberstehe. Ich kann den vorhergehenden beiträgen nur zustimmen. Auch ich wurde sofort eingeladen zu einer Veranstaltung von Nikken mitzukommen, den es wäre gigantisch dort dabei zu sein. Und man hört von so vielen Wundern und wieviele honorierte Leute Nikken Produkte benutzen (es wurden nur sehr berühmte Menschen genannt...). Ich muss ehrlich gestehen ich war drauf und dran so ein Wunderbett für meinen Sohn zu kaufen. Was tut man nicht alles für ein Kind das Probleme hat. Aber irgendwie schockte mich dann doch der Preis und vor allem der Hinweis: Na ja so ein Magnetdings für den Tag (so mal zum Anfangen und Kennenlernen) nutze ja nicht viel ohne das gesamte SChlafsystem. Im Klartext wird einem durch die Blume gesagt man solle doch alles was man angeboten kriegt kaufen, denn nur so erreicht man die absolute Glückseligkeit. (Aber leider nicht in der Geldtasche) Sie berief sich auch immer auf die 5 Säulen irgend eines Weisen, u.a. gehörte finanzielle Gesundheit dazu. Die wird einem aber genommen wenn man z.B. 1600 € für ein Bett und dann noch mal ziemlich hohe Beträge für Matten und Kleindingsdi hinblättern muss. Zu den "Gehirnwäsche"-sachen möchte ich sagen, dass die besagte Dame immer wieder gesagt hat "also man wird ein ganz anderer Mensch". Nachdem ich die Beiträge hier im Forum gelesen habe gewinnen diese Worte eine ganz andere Bedeutung....

Ich muss aber auch sagen, dass unter der Vorführung mit Ausrollen, Probeliegen im Bett und diverser Tests (die ja hier schon beschrieben wurden) man wirklich Gefahr läuft sich einwickeln zu lassen. Ich bin froh, dass ich im Internet nun nachgeforscht habe.

Weiters möchte ich zu dem Pyramidensystem anführen,dass hier nach dem gleichen Prinzip gearbeitet wird wie z.B. bei den vermögensberatern (freiberufliche). Wer erinnert sich nicht daran, vor ca. 5 - 8 Jahren bekam man doch mindestens einmal pro Woche einen Anruf von irgendeinem entfernten Bekannten, der einem ein ach so tolles Ding vorstellen wollte, bei dem unbedingt der lebensgefährte dabei sein musste und das man unmöglich am Telefon besprechen konnte. Im Endeffekt saßen viele nach den Besuchen dieser "hilfsbereiten " Menschen mit Versicherungen und Kapitalanlagen in Aktien zu Hause, die sie gar nicht gebraucht hätten oder sich gar nicht leisten konnten. Ich habe aus reinem Spaß einmal so eine Einschulung mitgemacht. Bin aber nach dem 3. Abend hals über Kopf geflüchtet. Da wird auch Gehirnwäsche betrieben im reinsten Sinne. Es wird nur noch davon geredet wie erfolgreich man zu sein hat und dass man alle seine Freunde von diesem einmaligen System überzeugen müsse. Pflicht wäre auch gewesen, 10 Adressen von Freunden aufzuschreiben und abzugeben bei der Firma und diese schließlich zu rekrutieren und wieder 10 adressen von diesen zu fordern. Ist doch Wahnsinn oder.

Ich bin wirklich der alternativmedizin aufgeschlossen und habe schon einiges ausprobiert für mich und für meinen Sohn. Aber ich habe festgestellt, dass die Menschen die einem wirklich helfen nie so viel Geld verlangen und nie verlangen, dass man den Beruf des anderen ergreift. Wunder gibt es in der heutigen Zeit leider nur mehr selten - also passt auf euch auf und vertraut nicht den Menschen die euch euer sauer verdientes GEld mit vorgegaukelter Hilfsbereitschaft aus der Tasche ziehen!!

grüße aus austria!

KAur(tx222


Re

Ich kann mich newmember nur anschliessen.

viele Grüße

Kurt

Alda/sio


Nikken:

:-( Liebe alle,

auch ich habe einen Vortrag über Nikken gehört und war teilweise verblüfft, aber als Naturwissenschaftler natürlich extrem skeptisch.Nun habe ich zwei Wochen lang ein Produkt (geliehen von einem Bekannten,bei dem es nichts genutzt hatte ) ausprobiert und keinerlei Effekt festgestellt. Der Vorführabend und die weiteren Kontaktaufnahmen sind ähn lich verlaufen wie bei anderen Schreibern. Nach Recherche im Internet hat sich meine anfängliche Skepsis mehr als bestätigt,und ich bin froh,weder ein Podukt gekauft,noch es an Freunde und Bekannte weiteremfpfohlen zu haben! Es ist wohl immer bedenklich,einer Gesundheitsverhei?ung zu folgen ,bei der solche Gelder dahinterstecken.Herzliche Grüße Adasio

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH