» »

Schüssler Salze: Erfahrungswerte

Lyjepoxta hat die Diskussion gestartet


Liebe Forumsteilnehmer!

Ich beschäftige mich seit ca. 2 Monaten mit Schüssler-Salzen (und nehme diese seitdem ein) und wollte einfach mal nachfragen, ob jemand hier wirklich dauerhafte konkrete Erfahrungswerte hat, insb. in Bezug auf die Haut (Besenreißer, Falten, Dehnungsstreifen, Narben). Ich lese immer nur, dass die Schüssis dies und das bewirken können, es fällt mir jedoch echt schwer zu glauben, dass diese solch eine grosse Wirkung haben können.

Würde mich über jede Rückmeldung sehr freuen :-).

Viele Grüße - Nana

Antworten
S4weet-Pasxsion


Über Schüssler-salze gibt es schon einen faden...

LDj8epxota


Hallo SweetPassion,

vielen Dank für deine Rückmeldung!

Ich habe die ganzen Beiträge zu Schüssler schon gelesen. Trotzdem fehlen mir konkrete Erfahrungswerte und würde mich freuen, wenn die Forumsteilnehmer hier konkret berichten könnten. Ich werde langsam das Gefühl nicht los, dass die Schüssler gar nicht so toll sind wie man es in der Werbung verspricht, möchte mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen lassen.

Viele Grüße :-)

Nana

EMnsinLcto


Hey!

Ich arbeite in einer Apotheke, in der viel mit Schüsslersalzen gearbeitet wird, bzw. eine Kollegin beschäftigt sich hauptsächlich mit den Salzen. Ich nehme ja mal an du kennst dich mit dem Grundprinzip aus, wenn nicht, nochmal eine kurze Einleitung: Die Schüsslersalze enthalten potenzierte Mineralstoffe. Schüssler ist davon ausgegangen, dass eine jede Erkrankung im Körper mit einem Mangel gewisser Mineralstoffe in der Körperzellen einhergeht. Schon allein dieses Grundargument ist auf ziemlich viele Erkankungen nicht anwendbar...

BSP: Nimm Schüsslersalze und schneide dir den Finger ab. Auch das ist eine "Erkankung"

BSP2: Bist du Erkältet und infizierst dich mit aggresiven Bakterien, so helfen dir die Schüsslersalze auch nicht.

Ich sehe das Ganze recht kritisch. Es gibt Menschen die ernähren sich von dem Zeug, und das ist ganz bestimmt der falsche Weg! Du möchtest jetzt aber diene Haut gesund kriegen und da helfen dir die Schüsslersalze schon eher. Ich wette, du hast schon für deine jeweiligen Probleme die richtigen Salze?

Trotzdem noch ein paar Fakten...

*) Besenreiser kriegst du nur wirklich mit einer OP weg (Laserbehandlung) oder, bei chronischer Veneninsuffizenz, mit Kapillarabdichtenden Maßnahmen. Schon mal Antistax ua. probiert?

*) Falten... vielleicht. Ist der Mineralhaushalt der Körperzellen gestört hast du da ne recht gute Behandlungchance. Wie alt bist du, wie tief sind die Falten, wo treten sie auf?

*) Dehnungstreifen... vergiss es. Die gehen so gut wie nie wieder weg, dass sind Einrisse in der tiefsten Hautschicht, der Subcutis. Hier hilft nur gezielter Sport.

*) Narben... kommt drauf an, welche Art von Narbe. Wie tief, wie alt, erhärtet...?

lg Ensincto

LYjbepotxa


Hallo Ensincto!

Vielen Dank für deine ausführliche und ernüchternde Meldung :)!

Ich ernähre mich auch seit über 6 Wochen damit, tlw. sehr hochdosiert, und ich merke GAR NICHTS! Besenreißer sind sogar noch mehr geworden ???, üble Augenringe kamen dazu, und die Dehnungsstreifen sind nach wie vor da! Mir kommt es auch langsam so vor, dass das Ganze nur eine Geldmaschinerie ist, und sonst gar nichts. An meiner Haut hatten die Salze die ersten Tage schon was bewirkt (Mitesser usw. sind endlich rausgekommen), und ich bilde mir ein, dass die Gesichtshaut einen klitzekleinen, winzigen Tick, aber ganz wenig, straffer geworden ist. Vielleicht ist es auch nur eine Einbildung....

Trotzdem habe ich den letzten Versuch gestartet, mit niedrigerere Dosierung die nächsten Wochen die Salze einzunehmen, aber dann ist echt Feierabend!

Zu deinen Fragen:

*1) Was ist denn Antistax?

2*) Falten... - bin 32 Jahre jung, habe eigentlich gar nicht so viele Falten. Das Problem ist eher, dass die Haut schlaffer geworden ist, und ich ein paar feine Zornesfalten ]:D sowie Raucherfalten {:( über die Oberlippe bekommen habe (rauche seit ca. 8 Wochen nicht mehr o:) ). Ich versuche es einfach weiter mit Nr. 11 in niedrigerere Dosierung (ca. 6 Wochen lang ca. 40 Stück am Tag, seit heute 15 Stk. täglich)....

3*) Dehnungstreifen... vergiss es - OKAY, dann muss ich wohl den inneren Schweinehund überwinden.... :)

4*) Narben... - ganz arg viele, 3 davon von Muttermalentfernung, ich neige zur Kelloidbildung, also kannst dir vorstellen, wie die aussehen. Bei jeder noch so kleinen Verletzung, z.B. wenn ich mich im Büro am Papier schneide, entstehen Narben :-(...... Also besteht wohl eine heftige Störung in Wundheilung :(

Freue mich auf deine Rückmeldung.

Lieben Gruß - Nana

Exnslinctxo


Hm... ja, ich würde auch eher sagen das du die Salze sein lassen solltest. Dein Körper reagiert schon drauf, aber eher in die falsche Richtung.

1) Antistax ist ein Prodult aus rotem Weinlaub, als Gel oder Salbe. 2 mal täglich einschmieren und gut massieren (dein Apotheker zeigt dir, wie). Ist auch recht günstig!

2) Eher zu Kosmetik greifen, zb. die Liftactiv Serie von Vichy. Um dich da genau zu beraten müsste ich dich schon sehen, also lieber mal in der Apo vorbeischaun und dich dort von den PKA/PTA beraten lassen.

3) Jap... ganz genau!

4) Auf frische Wunden am besten die neue Bionect Heilsalbe, oder das neue Vitawund Gel.

Auf die Narben... es gibt da sowas neues namens "Dermatix Narbengel". Ist unglaublich teuer, soll aber auch sehr gut helfen... unter Umständen ermöglicht das sogar, dass die abgestorbenen Hautpartien wieder Blutgefäße erzeugen.

lg Ensincto

Lpjepodtxa


....merci, ich werde mich mal über den Dermatix-Gel schlau machen....

Viele Grüße - Nana

Etnsiqnctxo


Genau, mach das mal und meld dich dann please nochmal ^^ Dadurch das es nicht über Apotheken geht würd ich gern mal wissen wies da so mit versandkosten, versanddauer usw. aussieht :)

FUrOanxca


Ich würde die Wirkung bei der Haut eher als vorbeugend betrachten (z.B. Silicea gegen Falten und schlaffe Haut), wenn man sie sowohl innerlich als auch äußerlich (Creme) nimmt .

Bei Narben die älter sind konnte ich nichts erreichen, auch nicht bei Schwangerschaftsstreifen ( in nachhinhein) . Da hilft aber Sport auch nicht, nur Laser.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH