» »

Rachenkatarrh

t5audxl hat die Diskussion gestartet


Hat jemand einen Tipp gegen Rachenkatarrh?

Bin im Rachen total verschleimt und das schon lange, ist sicher chronisch, habe ständig das Bedürfnis schlucken zu müssen, ändert aber nichts.

Seit einen massiven Schnupfen mit hohem Fieben vor einem Jahr ist im Rachen ständig Schleim. Mein Schnupfen war auch nicht unbedingt in der Nase sondern im hinteren Bereich, eben auch im Rachen, einfach irgendwo nur nicht in der "normalen Nase".

CT von Stirn- und Nebenhöhle war ok. Was ist mit Wirbelsäulenverspannungen? Kann sich sowas so auswirken? Eher nicht, oder? Obwohl mein Kopfweh ist nach einrichten und Pysioth. weg und mein Ohrensuasenist weniger geworden, dafür der Schleim wieder mehr...

Danke für Anwort oder Tipp

Antworten
C~.VR.T


Also Schleim kommt oft von zu trockenen Schleimhäuten. Versuchs eventuell mal mit 2x am tag nasenspülung und viel trinken und abends bepanthen nasensalbe in die nase. Hat sich ein Artzt das mal angeschaut?

t0auxdl


ja, hat er, Nase ist ok, nur der Rachen ist verschleimt, trinke genug, gurgeln bringt nix, weil es nicht dort hinkommt ob es soll.

Nasenspülung könnte ich probieren, mit Salz?

CD.R.T


Ja mit Salz.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH