» »

Mms - Erfahrungsberichte

Lnando|garxner


Die Hauptseite von Wikipedia ist keine Antwort auf die Frage, was man mit Mitteln bekämpft, die man gegen Krankheiten nehmen soll, deren Ursachen gar nicht bekannt sind.

Die Antwort steht schon da. Genauer lesen.

Hast Du eine ungefähre Vorstellung davon, wie Placebos psychologisch funktionieren?

Ja.

sLchnantteprgusxche


Die Antwort steht schon da. Genauer lesen.

Auf der Hauptseite? Verlink doch bitte mal die entsprechende Seite direkt. So lange ich nicht weiß, welche Antwort Du geben willst, kann ich ja nicht einmal bei Wikipdia suchen. Zur Erinnerung: Meine Frage war, was bekämpft werden soll, wenn die Ursachen der Erkrankungen "einfach noch nicht bekannt/erforscht sind" (Deine Aussage).

Hast Du eine ungefähre Vorstellung davon, wie Placebos psychologisch funktionieren?

Ja.

Dann weißt Du auch, daß Deine Forderung, auf ein Placebo zu schreiben, daß es nur ein Placebo ist, ihm seine Wirkung nehmen würde. Beide Aussagen, Deine Forderung nach Kennzeichnung und Deine Behauptung einer Vorstellung der Funktionsweise, stehen im krassen Gegensatz zueinander.

Placebos spielen in der pharmazeutischen Entwicklung eine große Rolle. Jedes Medikament muß in einer Doppelblindstudie einem Placebo gegenüber gestestet werden. Wenn es keine größere Wirkung erzielt, wird es nicht zugelassen. Ausnahmen gibt es da nur, wenn unbedingt ein "Wirkstoff" gegeben werden muß. Dann wird das neue Medikament gegen ein bekanntes getestet.

JyohnnLydon


Das einzige was man damit heilt ist der Her Humble! Der ist nun nämlich von seinen Geldsorgen geheilt! Wenns genug Dumme gibt die sein Buch kaufen! Gruss Martin

:)z

s:chnastterZgus.chxe


Das Thema hatten wir gerade. Die einen dürfen Geld verdienen, die anderen nicht. Die Entscheidung darüber wird emotional gefällt.

LfandogUarxner


Die Antwort steht schon da. Genauer lesen.

Auf der Hauptseite? Verlink doch bitte mal die entsprechende Seite direkt. So lange ich nicht weiß, welche Antwort Du geben willst, kann ich ja nicht einmal bei Wikipdia suchen. Zur Erinnerung: Meine Frage war, was bekämpft werden soll, wenn die Ursachen der Erkrankungen "einfach noch nicht bekannt/erforscht sind" (Deine Aussage).

Du hast meine Aussage dazu sogar zitiert ;-)

Das Thema hatten wir gerade. Die einen dürfen Geld verdienen, die anderen nicht. Die Entscheidung darüber wird emotional gefällt.

Das hatte ich auch schon geschrieben: (Aus meiner Sicht) dürfen die ganzen "Alternativmediziner" und Esoteriker gerne ihr Zeug unter die Leute bringen, auch maßlos überteuert. Wenn sich dies aber mit dem Anspruch als wirksames Medikament tun wollen, müssen sie eben die gesetzlichen Anforderungen dazu erfüllen (Wirksamkeitsnachweis etc.).

s5chnatt.ergusxche


Du hast meine Aussage dazu sogar zitiert ;-)

??? Die Hauptseite von Wikipedia...

Das hatte ich auch schon geschrieben: (Aus meiner Sicht) dürfen die ganzen "Alternativmediziner" und Esoteriker gerne ihr Zeug unter die Leute bringen, auch maßlos überteuert. Wenn sich dies aber mit dem Anspruch als wirksames Medikament tun wollen, müssen sie eben die gesetzlichen Anforderungen dazu erfüllen (Wirksamkeitsnachweis etc.).

Damit hatte ich nicht Dir geantwortet. :-) Übrigens gehen wir in dieser Ansicht konform. Mediziner, Alternativmediziner und Esoteriker verkaufen keine Medikamente. Deshalb müssen sie auch keinen entsprechenden Nachweis erbringen. Bücher und irgendwelche Geräte darf jeder verkaufen. Ich halte vieles für Unsinn und reine Geldschneiderei. Aber meine Ansicht muß nicht für andere Menschen maßgebend sein. Sie sind mündig und entscheiden selbst, was sie sich kaufen.

sZchnRatte}rguscxhe


Inhaltliche Korrektur: Nicht die Verkäufer müssen einen Nachweis bringen, sondern die Hersteller. Verkauft werden darf nur, was dafür staatlich zugelassen ist.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH