» »

Homöopathisches Mittel bei geschwächtem Immunsystem

a`dd1


;-D ;-D ;-D ;-D %-| %-|

SIaita4nscLhlingexl


COOL! Angocin Infekt :)-

Wirksame Bestandteile sind:

Benzylsenföl

Allylsenföl

Phenylethyl

also chemisch:

Benzylisothiocyanat

Allylisothiocyanat (AITC)

Gluconasturtiin oder 2-Phenylethylglucosinolat

Speziell Allylisothiocyanat (AITC) wird als mutagenes Insektengift

Keimhemmungsmittel für Weizen, Erbsen, Raps, Salat

und zur Synthese von Kampfstoffen

verwendet.

Insgesamt können Senfölglycoside

in höheren Konzentrationen Vergiftungserscheinungen verursachen:

Isothiocyanate (chemisch: R-N=C=S) reizen die Schleimhaut. Wenn Glycosinolate aufgenommen und im Darm zu Isothiocyanaten abgebaut werden, können sie einen negativen Einfluss auf die Produktion der Schilddrüsenhormone haben.

Oxazolidine-2-thione entstehen aus Isothiocyanaten von Glucosinolaten mit 2-Hydroxy-Seitengruppen, z.B. dem Glucosinolat Progoitrin über die Zwischenstufe des Goitrin.

Oxazolidine-2-thione stören das Wachstum und erhöhen die Wahrscheinlichkeit der Kropf-Bildung.

Sie blockieren die Schilddrüsenfunktion durch die Hemmung der Iod-Aufnahme in Thyroxin-Vorläufer und durch die Hemmung der Thyroxin-Sekretion aus der Schilddrüse.

Nitrile (R-C=N) stören das Wachstum, verursachen Leber- und Nieren-Schäden, und führen in schwerwiegenden Fällen zu Leber-Nekrosen.

Thiocyanate (R-S-C=N) verhindern die Iodaufnahme in die Schilddrüse, dadurch verringerte Tyrosin-Iodierung und verringerte Thyroxin-Synthese.

Z9weLrg>e~nfrxau


- Symbioflor Kur (erst Pro Symbioflor, dann Symbioflor I dann Symbioflor II)

Das kann ich auch nur empfehlen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH