» »

Tcm-Erfahrung

Tewiluight [GarBden


ich warte immer noch auf eine änderung.

ich bin jetzt seit über 2 monaten in behandlung und habe schon 9 akupunktursitzungen und 2 monate täglichen kräutertee hinter mir.

die müdigkeit ist nach wie vor da, die infektanfälligkeit minimal weniger und der puls soll wohl immer noch sehr in der tiefe liegen.

noch 3 situngen und dann sind die 3 monate um und ich bin 1000€ ärmer.

ich hatte echt gehofft, das mit die tcm hilft...

H^olab3ienxe


Twilight

Warte erstmal noch ein wenig ab. Mein größtes Problem damals -> Augenentzündung wollte auch nicht besser werden. Ich hab mich da auch schon gefragt ob das alles Sinn macht, naja, es dauerte etwas.

Was allerdings wirklich blöd war/ist, das es soviel kostet.....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH