» »

Öl-Zieh-Kur

V(iviAan2x0


hab das heute auch mal ausprobiert und war sehr überrascht. ich hatte nämlich immer morgens mundgeruch und nach dem ölziehen war er wie weggeblasen. hab es aber echt nicht als eklig empfunden. gut die ersten sekunden waren etwas komisch aber daran gewöhnt man sich sehr schnell. hab es gleich auf 20 minuten geschafft. ich find es super und werde es auf jeden fall öfter machen.

V]ivvianx20


achso was ich noch berichten wollte: danach ist mir total übel geworden ,hatte komisch bauchkrämpfe. ich hab gelesen es kann zu einer verschlimmerung der beschwerden für kurze zeit kommen. kann es das gewesen sein weil ich hab oft mit übelkeit zu kämpfen?

dvasisxsja


man darf avon nix runterschlucken, weil nach dem Öl-Ziehen ziemlich viele Keime in der Flüssigkeit sind-vielleicht was verschluckt??

m[eerbl au


sah es beim Heilpraktiker

Ich war mit meinem Mann beim Heipraktiker, ich wartete im Wartezimmer und da es mir sehr langweilig wurde durchstöberte ich die Prospekte, und da viel mir durch Zufall das mit dem Öl in die Hände. Ich las, dass es ein Russe entwickelte und dass der Heilpraktiker es selbst bei sich mit großen Erfolg anwendete als er krank war. Und zwar nennt sich das "Ölschlürfen". Es stand auf dem Blatt, dass man Sonnenblumenöl nehmen soll, das aber auch andere Öle möglich seien. Aber am besten Sonnenblumenöl, man soll einen Esslöffel Öl, aber morgens und auf nüchternen Magen(weil da noch alle krankmachenden Bakterien im Mund sind), in den Mund nehmen und ca. 10-20 Min. das Öl im Mund und zwischen die Zahnzwischenräume hindurchpressen auf der Zunge schlürfen und richtig kräftig im ganzen Mund Schaum schlagen. Das Öl wird giftig, weil sich u.a. sämtliche Bakterien im Öl befinden. Das Öl soll beim ausspucken wie Milch aussehen, nämlich weiss, wenn es noch gelblich aussieht war es nicht lang oder ordentlich genug ausgeführt worden. Danach den ganzen Mund grünlich ausspülen und unbedingt die Zähne putzen und natürlich auch die Zunge, damit das ganze Gift entfernt wird. Man kann es Kur-mäßig anwenden also Quartalsmäßig.

s;cho]rTleB_07


und hilft das auch bei mundgeruch?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH