» »

Jiaogulan – Erfahrungen?

OkptimPi1smus hat die Diskussion gestartet


Ich bin auf eine (Heil-?)Pflanze gestossen, die angeblich wahre Wunder bewirken soll.

Wer möchte, kann [[http://jiaogulan.gartenrot.com/ hier]] eine Zusammenfassung, wie es sie an vielen Stellen im Internet gibt, nachlesen.

Mich interessiert, ob jemand persönliche Erfahrungen mit der Pflanze gemacht hat und darüber berichten mag.

Ich denke, ich werde mir so eine Pflanze mal besorgen und testen, ob sie das bewirkt, was so oft versprochen wurde, bzw. wird.

Ich freue mich über Rückmeldungen.

Antworten
O(pt@im~ismuxs


Pflanzen sind da und offensichtlich angewachsen, sie bilden neue Blätter. Aber sie sind noch zu klein für die Ernte. Insofern kann ich also noch nichts dazu sagen. Aber ich werde es in jedem Fall testen.

HEo`nd_a6x4


Klingt ja noch ganz interessant. Wirst Du mich (uns) hier weiter auf dem laufenden hallten wie das mit Deinen Pflanzen weiter geht?

f'ragnBuxrso


Ich habe heute einen neuen Jiaogulan bekommen, mal sehen wie er sich entwickelt.

O,ptimeismxus


Ich habe heute das allererste kleine Blättchen probiert. Ich hatte gelesen, es würde irgendwie nach Lakritze schmecken. Finde ich nicht. Mich hat es eher an rezenten Rucola erinnert.

Zum Ernten in dem Sinne sind die Pflanzen aber noch zu klein. Einen Topf möchte ich als Hängepflanze haben, den anderen als Kletterer.

fragnurso

Dann wünsche ich Dir, dass das Pflänzen gut anwächst. :)*

fLragnuArso


Danke Optimismus,

ich finde auch nicht, dass er Lakritzaroma hat, dieses Aroma finde ich eher beim Estragon, also deutschen oder französischen, nicht der russische, der schmeckt ja eher wie Gras. ;-D

Odpti0misxmus


;-D

O&ptimZismMus


Meine Pflänzchen wachsen. Sie haben lange Triebe mit relativ kleinen Blättchen geschoben. Ob die noch grösser werden? Ich war gestern in einem Tropenhaus, wo auch Jiaogulan wächst. Dort sind die Blätter viel grösser und die Abstände von Blatt zu Blatt viel kürzer. Ob ich was falsch mache? Schmecken tun die Blätter vom Tropenhaus allerdings gleich, wie die von meinen Pflanzen. Hmmm....

D)er kleifn`e Prxinz


Lange Triebe, schlecht ausgebildete Blätter? Vermutlich Lichtmangel.

Wo hast du gepflanzt? Drinnen, draußen, trocken, frisch, feucht, ...?

OlptVimilsxmus


Hallo kleiner Prinz

Zuerst waren sie draussen, aber in Töpfen. Nun habe ich sie reingenommen. Sie haben ein ganz sonniges Plätzchen. Beide – das mit den längeren Trieben steht sogar noch etwas sonniger als das andere. Vielleicht zuviel Licht?

Deer klMeiJneG Prxinz


Für zuviel Licht wären das aber die falschen Symptome ;-)

Warte mal ab, was nächstes Jahr passiert, wobei ich nicht weiß, ob die längerfristig im Topf bleiben kann. Kannst mal bei biogaertner.de schauen, ob es dort Jiaogulan-Freaks gibt. Alle paar Wochen schreibt dort mal einer was ;-) .

Besser ist es, du gehst gleich zu garten-pur.de und fragst in der entsprechenden Rubrik.

Oppt?imismxus


Hallo kleiner Prinz

Nach meinen Informationen kann die Pflanze sehr gut als Zimmerpflanze im Topf gehalten werden. Die genannten Websites werde ich gerne anschauen. Vielen Dank dafür.

TYhi:s T#wiligoht Gaxrden


Kann man nicht einfach die getrockneten Blätter kaufen? Oder sind die zu teuer?

Orptizmis:mus


Ich wüsste grad nicht, wo ich die in meiner Umgebung kaufen könnte. Abgesehen davon, finde ich die Pflanze sehr schön und wenn ich es frisch haben kann, ist doch auch gut – getrocknete Blätter kann ich nur für Tee verwenden, frische kann ich auch so essen, oder dem Salat beimischen, ... ;-)

sfchn~ieki


ich hab mir auch schon überlegt, das zu holen, aber da hab ich nicht gewusst, das man das auch in der wohnung halten kann. (ich kenn die als tausendjähriges kraut, oder so ähnlich ^^ )

ob es wirklich das hält, was es verspricht, ich weiß es nicht, aber da ich gern tee trinke, hätt ich es deswegen geholt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH