» »

Ich habe mir Johanniskraut gekauft – Dosierung?

A&hDornblfatxt


Johanniskraut braucht in der Regel mehrere Wochen, bis überhaupt eine Wirkung eintritt.

Ich finde Neurexan oder Manuia wesentlich schneller wirkend.

Außerdem immer dran denken:

Den Arzt ein grünes Rezept aufschreiben lassen.

Am Ende des Jahres zahlen viele Krankenkassen 100 € für naturheilkundliche Medis zurück. Man muß das nur beantragen.

B#ie"neE_26


sind johanniskraut kapseln und tees überhaupt rezeptpflichtig?

cphi


nein, sind sie nicht.

bhudd`leia


Doch, ab 900 mg für die Behandlung mittelschwerer Depressionen. ;-)

c|hi


Ich nehm beinahe alles zurück^^

bNuddHleia


Ich nehm beinahe alles zurück^^

Hihi, um es noch spaßiger und verwirrender zu machen: hat die 900 mg-Variante NICHT die Zulassung zur Behandlung mittelschwerer Depressionen, ist es lediglich apothekenpflichtig. Da gibt es von der gleichen Firma dann zwei Varianten mit gleicher Wirkstoffmenge, aber unterschiedlichen Zulassungen. ]:D

Du hast also auch Recht. @:)

Mni:ntaxda


Aber wenn ich mir einfach 2 von den 500 Gramm Kapseln einwerfe, dann habe ich ja ohne Rezept 1000 mg am Tag... ":/

cxhi


Du kannst auch 2x Ibu 400 nehmen und hast das Ergebnis der verschreibungspflichtigen 800er Ibus. Das ist ganz normal.

M0inkta-da


chi

Stimmt... ;-D

Habe heute morgen die erste Kapsel genommen und den ersten Tee getrunken und es war nichts, also Magenschmerzen oder so.

S8poyrtler+Mxuc80


Herrgottsblut setzt du (bei hoher Dosierung) 14 Tage vor einem Bräunungsversuch ab. Andere Nebenwirkungen sind Erregtheit, Übelkeit & Kopfschmerzen, also eigentlich total bedenkenlos. Vielleicht ist diese Seite was für dich: [[http://www.heilkraeuter.de/lexikon/j-kraut.htm]]

LG & viel Glück bei der Behandlung, bei ner Überdosierung merkst dus schon und wirst es nur schnell wieder ausscheiden, keine Sorge :)

tvhilo-,wallxie


dein Arzt wird dir doch was über die Dosierung gesagt haben? Wenn du 500 mg verschrieben bekommen hast, dann reicht das, dann brauchst du nicht auch noch Johanniskraut-Tee trinken! Schau mal in den Beipackzettel und nimm dann die Dosierung, die drin steht. Das Johanniskraut ist eins der wenigen pflanzlichen Arzneimittel, dass vom Arzt verschrieben werden kann bei leichten oder mittelschweren Depressionen. Deshalb brauchst du das auch nicht selber kaufen. Nur zuhören und nachfragen bei Arzt direkt wär schon gut. Schließlich kann nur dein Arzt wissen was los ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH