» »

Erfahrung mit Osteopathie bzw. deren Wirkung

BDobx77 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich habe da mal eine Frage. Bei mir wurde vor nicht ganz 2 Jahren ein Burnout festgestellt. Hatte körperliche Symptome wie bleierne Müdigkeit, ständiger Schwindel, völlige Schwäche, total verspannt (vor allem im Schulter- Nackenbereich) Schlafprobleme (max. 4 Std. / Nacht), Panikattacken. Wenn ich an einen anstehenden Termin dachte wurde mir völlig übel usw. Auch psychische Probleme wie völliges Danebenstehen / wie in einem Film waren an der Tagesordnung.

Darauf Blutbild, EKG, Urintest, Blutdruck – Alles OK.

Der Arzt meinte darauf ich soll mich mal schonen und Entspannungstechniken erlernen und Baldrian nehmen. Er hat mir von einer Psychotherapie und div. Pharmazeutika eher abgeraten. Natürlich sollte ich mich wieder melden, wenn es nicht besser wird.

Darauf hab ich mir eine längere Auszeit gegönnt, viel Sport gemacht (so schwer es mir am Anfang auch gefallen ist), Yoga (was ich bis heute mache) und dadurch auch noch 13 Kilo abgenommen.

Fühle mich eigentlich auch wieder recht gut, bis auf Verspannungen, Schwäche- und Müdigkeitsattacken die mich immer wieder heimsuchen und dann aber wieder tagelang verschwinden.

Die Verspannungen und Schmerzen in der rechten Schulter haben mich dann diesen Sommer wieder zum Arzt geführt. Der meinte als er das Röntgenbild sah, daß das eine Skoliose wäre die sich aber eher auf muskuläre Art bemerkbar macht. Hatte darauf 2 Monate Physio die nicht wirklich viel Besserung brachte.

Bin an den Schmerzen fast verzweifelt und bin darauf hin zu einem Osteopathen. Der hat mich untersucht und gemeint, daß mein Problem mit der Schulter auf die Leber und Galle zurückzuführen sei. Ich war eigentlich recht skeptisch aber greife aus Verzweiflung an jeden Strohhalm den ich bekommen kann.

Er hat mich also ein paar mal am Nacken gehalten und immer wieder seine Hand auf meinen Bauch gelegt. Unglaublich, aber ich hab schon während der Behandlung eine drastische Entspannung in meinem Nacken und meiner Schulter bemerkt (obwohl ich laut ihm auch ein ziemlich durcheinander gekommenes vegetatives Nervensystem habe, daß mich bei der Behandlung immer wieder gezwickt hat).

Die Nacken- und Schulterschmerzen sind nun fast ganz verschwunden und wenn ich es spüre, dann spüre ich das wirklich minimal.

Jetzt zu meiner Frage:

Jedes mal nach der Behandlung geht es mir einen Tag blendend und dann wieder 3 – 4 Tage übelst, bis dann wieder einige Tage mehr oder weniger super vergehen und ich dann wieder ein paar Tage vor lauter Müdigkeit, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen (Symptome wie bei einer Grippe) am liebsten gar nicht aus dem Haus gehen würde.

Er meint, daß Osteopathie lange nach arbeitet und es durchaus vorkommen kann, daß so etwas eintritt.

Hat damit jemand Erfahrung ??? ??

Vielen Dank Euch

ps: habe immer wieder angst, daß der doc. doch etwas übersehen haben könnte. :-( die meisten (es waren 5 an der zahl) haben mich mit einer grippe damals wieder nach hause geschickt! abgecheckt hat mich bis auf einen gar keiner.

Antworten
Hdase


Er meint, daß Osteopathie lange nach arbeitet und es durchaus vorkommen kann, daß so etwas eintritt.

Das geht mir und allen die ich kenne genau so. Lass es ruhig angehen, aber langfristig hilft Osteopathie sehr gut :)^

BKob7x7


Hallo Hase!

Danke! Das beruhigt schon mal sehr.

D.h. also, daß du diese Erfahrung auch gemacht hast? Nich nur direkt nach der Behandlung, sondern auch immer mal wieder so zwischendurch ???

In den "Gut-Phasen" spür ich auch eine deutliche Besserung meines Allgemeinbefindens.

LG

HJasxe


Das hatte bisher jeder, mit dem ich gesprochen habe. Meine halbe Familie geht zur Osteopathie ;-)

SFtelnlax80


Er meint, daß Osteopathie lange nach arbeitet und es durchaus vorkommen kann, daß so etwas eintritt.

Ja, bei mir ist das auch so.

Fühle mich eigentlich auch wieder recht gut, bis auf Verspannungen, Schwäche- und Müdigkeitsattacken die mich immer wieder heimsuchen und dann aber wieder tagelang verschwinden.

Da hab ich die Sauna bzw. Infrarot-Wärmekabine für mich entdeckt. Ich find das super entspannend. Vielleicht würde dir das ja auch gut tun?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH