» »

Partywochenende: Was tun damit man besser schläft?

P<4hRTY


Aber noch einmal zu dem Baldrian:

Ist das in Verbindung mit Alkohol gefahrlos?

BUamBaxm66


@ P4RTY

Klar fühlt man sich danach gerädert....aber mit 1-2 Tagen mehr schlafen danach ist es auch wieder behoben.

Denke sowas steckt man weg.

Je mehr du dir Gedanken drum machst,desto schlechter wirst du schlafen. Ist allerdings nur MEINE These.

Nach meiner Erfahrung schläft man bei sowas irgendwann richtig oder eben man holt es im Anschluß nach.

Jedenfalls habe ich nie Schäden davon getragen ]:D

g\rexta_


ja ich weiß, aber ab und zu muss man einfach mal über die Stränge schlagen und "durchdrehen"! Ich kann auch ohne Alkohol, aber die paar Tage sind immer sowas von geil und darauf will ich nicht verzichten (ohne Alk wären die – so traurig das klingt – nur halb so geil)

wer über die stränge schlagen muss, der steckt auch zwei nächte ohne schlaf locker weg.

meine güte, wie uncool ist das denn, saufen gehen und dann nachts x mittelchen nehmen, damit man besser schlafen kann? für mich heißt über die stränge schlagen: alkohol bzw. feiern mit allen risiken und nebenwirkungen!

echt, wenn man das schlechte schlafen nach einer fetten party mit mitte 20 nicht mehr packt, dann muss man es halt langsamer angehen lassen...

I*s,abell


P4RTY

Putzig und effektiv, oder spricht etwas gegen "kotzen"? Ich mein, [...]

Welchen Sinn und Zweck hat es denn Bitte etwas zu sich zu nehmen um es sofort wieder loszuwerden?

Du kaufst Dir doch auch kein T-Shirt und schmeißt es nach 1 Stunde tragen in den Mülleimer.....das meine ich mit "putziger Logik".

Dann trink doch einfach 2-3 Stunden vor dem Schlafengehen nur noch Wasser und gut ist.....

a0nnalAixda


Öhm, blöde Frage – aber warum überhaupt Alkohol trinken wenn man es so wie du eh nicht verträgt.

Warum nicht einfach ohne Alk feiern?

Ist doch viel gescheiter oder bist du noch in dem Alter wo es noch cool ist sich zu besaufen?

Das hat doch nichts mit vertragen zu tun. Ich kenne keinen der Alkohol in einer gewissen Menge trinkt und danach keinen Kater hat, das hat nichts mit vertragen oder nicht vertragen zu tun. [...]

I9sab>elxl


annalida

Es geht P4RTY aber nicht um den Kater, sondern darum, dass er Schlafprobleme hat.

a<nnajli-d3a


Huch ja, dazu wollte ich eigentlich was schreiben, hatte es dann aber im Eifer des Gefechts vergessen ]:D

Also bei mir ist es so, dass ich mich meist nicht mehr runterfahren kann, was mir sehr hilft, ist ein Mp3 Player. Den lasse ich so lange laufen, bis ich fast einschlafe. Wenn ich wach werde vorzeitig, stehe ich kurz auf und gehe eine Runde an die Luft.Danach kann ich wieder besser einschlafen. Auch ist es so, dass es bei mir stark mit demKater zusammenhängt (worauf ich mit meinem Beitag davor hinauswollte) ]:D Denn ich wache meist auf/kann nicht einschlafen, wenn dieser einsetzt, d.h. die Kopfschmerzen :-/ Deswegen versuche ich den zu verhindern, um durchschlafen zu können und nicht durch Übelkeit oder Kopfweh geweckt zu werden.

EkhemaFliger )Nutzer L(#5027x11)


Putzig und effektiv, oder spricht etwas gegen "kotzen"? Ich mein, [...]

Dir ist aber schon klar, dass der Körper den Alkohol nach Stunden des Trinkens ins Blut übergehen lässt? ;-)

P<4(RTxY


@ BamBam66:

Japp, damit hast du völlig recht.. Je mehr Gedanken ich mir darüber mache, desto weniger werde ich wohl schlafen können.. Bei uns sind es 5 Tage, bei 2 oder 3 Tagen aufm Festival habe ich so gut wie nie Probleme. Aber wenn's an die 4 oder 5 Tage geht, wirds heftig und Zeit zum lange ausschlafen haben wir nicht, da wir viel erleben wollen. Wir saufen auch nicht rund um die Uhr, sondern eben Abends feiern wir die ganze Nacht durch und mittags halt mal ein Bierchen, aber alles ganz human.

@ greta_:

Ich stecke einiges weg, ich will hier nur herausfinden, wie ich die geringe Zeit, die ich zum schlafen habe, Effektiv nutzen kann. Jaja, Nebenwirkungen von Alk sind mir bewusst und dass da nicht alles so läuft wie es normal ist, ist mir auch klar. Aber ich bin sicher, es gibt den ein oder anderen Trick, wie man die Ruhepause effektiv nutzen kann. Meist wälze ich mich da nur von der einen auf die andere Seite, was mich nicht wirklich erholt.

@ annalida:

Das mit dem MP3 Player könnte ich mal probieren. Was für Mukke machst du da rein? Beethoven / Mozart? :-D Kann mir gut vorstellen dass das gut hilft, da man nicht die ganze Zeit über dies und jenes nachdenkt sondern einfach abschaltet. Und wenn ich aufwache kurz an die frische Luft gehen hört sich auch vernünftig an! Danke.

a\nnMaSlida


Ne, ich höre dann Musik, die ich sonst auch höre, also z.B. Soul, RnB oder auch House. Nur eben davon die langsamen Versionen und traurigen Lieder ;-D Das entspannt mich mehr

e"twaVsY raxtlos


Das hat doch nichts mit vertragen zu tun. Ich kenne keinen der Alkohol in einer gewissen Menge trinkt und danach keinen Kater hat, das hat nichts mit vertragen oder nicht vertragen zu tun. [...]

So schlau du auch daher schreiben magst, mit den dick geschriebenen [zwischenzeitlich gelöschten] Worten hast du dich mehr als nur ins Aus geschossen und disqualifiziert %:| :[] {:(

Oh Mann %-|

Pp4RTxY


@ annalida:

ok, danke. Der Tipp ist Goldwert!

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH