» »

Was haltet ihr vom Pendeln (esoterisch)?

A`nWt~igoXnxe


So eine Pendeltherapeutin erstellt eine Diagnose.

Sie muss ja keine Diagnose stellen, sondern kann auch sagen: "Lassen Sie mal ihre Leber checken." Oder sowas in der Art.

Lxena9"292


Pendeln und Wahrsagen ... ich werde nie vergessen – einen Abend vor vielen vielen Jahren. Wir waren eingeteilt als Erzieher in einem Sommer-Ferienlager. Tiefste DDR. Die Kinder sollten am nächsten Tag anreisen und wir Erzieher kippten literweise Bier und Likör ... und dann wurde gependelt.

Mir wurde geweissagt – dass ich einen Sohn bekomme und mein zweites Kind nicht leben wird. Gefolgt von einem dritten Versuch. Beim Thema Heiraten wurden mir zahlreiche Liebschaften aber keine Ehe angekündigt und danach brach die Sitzung ab.

Wir waren stockbesoffen damals. Aber alles traf in den Jahren danach ein ...

Ich habe mir nie wieder die Zukunft vorhersagen lassen. Ich möchte es nicht.

N$of:y


Dass die Dame gut erraten konnte was in dir vorgeht und warum, ist nichts besonderes, man nennt es Cold Reading. Google mal danach.

Ich persönlich halte nichts von Pendeln, Hexenbrettern oder änlichem, weil sie alle nicht funktionieren.Und bei zb Hexenbrettern es doch schon bekannt ist dass man sich da nicht mit einem Geist sondern seinem Unterbewusstsein unterhällt.

t_opr+ank


wenn es dir hilft... warum nicht, solange es dich langfristig nicht in finanzielle probleme bringt und du nicht versäumst bei bedarf zu einem richtigen arzt zu gehen. ich persönlich halte das pendeln jedoch für humbuck.

TRraAuamale


Es werden keine Diagnosen erstellt.

Ich rufe nicht so oft an.

Gehe zu einer Endokrinologin, internistin, Gastroenterologen und Psychiater. Dort werden Diagnosen erstellt.Beim Pendeln geht es nicht um meine Erkrankungen,da gehe ich zu Ärzten, es ist eher 1% Pendeln und 99 % Gespräch bei zwischenmenschl Probl oder Beziehungsprobl da tuts mir gut,halte es selbst auch eher f.Humbug mir tun halt die Gespr. z.T echt gut. Das wars. Aber mich hats interessiert,wsa ihr davon haltet,also auch nicht viel, ich auch eher nicht, trotzdem ab und zu f.Gespr. ruf ich halt an,eine pendelt kurz,die andere gar nicht, Kartenlesen Wahrsagerei eh nicht.... bin heute krank, kann nicht gut schrebn sorry..

N^ofy


Wenn es dir gut tut, dann mach damit weiter aber erhoffe dir eben nicht dass die Damen dir die Zukunft oder änliches vorhersagen können, denn das können sie nunmal nicht @:)

M+ilch[mannx76


Also Geld gegen Einsamkeit? Der fehlende Gesprächspartner im Freundeskreis wird einfach "gekauft". Zwar traurig und schade, aber schon denkbar. Nur würde ich dann vorziehen, mein Geld bei einem professionellen Gesprächspartner (Heilpraktiker, Coach etc.) zu lassen. Mein Therapeut (der Partner- und Einzeltherapie anbietet und ein abgeschlossenes Psychologie-Studium hat) verlangt 60 Euro für eine Stunde. Da weiß ich wirklich was ich kriege, statt mein Geld bei so einer Pendeltante zu verbrennen...

mGoTnd+s#txerne


@ Milchmann76

Also Geld gegen Einsamkeit? Der fehlende Gesprächspartner im Freundeskreis wird einfach "gekauft". Zwar traurig und schade, aber schon denkbar. Nur würde ich dann vorziehen, mein Geld bei einem professionellen Gesprächspartner (Heilpraktiker, Coach etc.) zu lassen.

Warum würdest Du es vorziehen?

H$.Balrbi7n


Von Pendeln halte ich nichts, finde es aber nicht verwunderlich, wenn du das Gefühl hast es bringt dir etwas. Du fühlst dich dort wohl, hast Gespräche mit empathischen freundlichen Menschen, klar tut das gut.

Hlerman_otheU_eGeOrman


Ein Pendel macht die Botschaften/Informationen aus der geistigen Welt/dem Universum nur "sichtbar".

Dazu muss man aber an die Existenz einer solchen "geistigen Welt" glauben.

S4mar:agldauxge


Dort sind auch Therapeuten, man muß das Gespräch aber zahlen wird abgerechnet übers Konto.

und obwohl ich so skeptisch war sind diese Therapeutinnen da und auch Nicht Therapeutinnen da z.T so nett und fürsorglicher als manch einer, den ich in Wirklichkeit kannte, ich fragte speziell auch nach bst. Männern und da war eine die pendelt. Obwohl ich da skeptisch bin/war ist s ne Mischung aus Pendeln und viel viel Reden und irgendwie triffts immer denNagel auf den Kopf. Was hält ihr von Pedeln, völliger Quatsch...? ich dachte ja, aber irgendwie fühl ich mich mom wohl dabei obwohl nicht erklärbar, aber sehr vieles stimmt.hmmm....

Du bist ja anscheinend das gefundene Fressen für diese Leute. Therapeutinnen sind und fürsorglicher... nun ja, nur kommt man mit seinen Problemen im Leben nicht weiter, wenn der Therapeut einen betüttelt und fürsorglich ist, ein Therapeut muss den Finger auf die Wunde legen.

Aber die Leute, die so esoterischen Kram machen für Geld, haben genug Menschenkenntnis um schnell zu schnallen, wer nach Aufmerksamkeit und Zuwendung lechzt und wo die Schwachstellen sind. Pass bloß auf Dein Geld auf. Wenn Pendeln wirklich die Antwort auf alle Fragen geben würde, dann hätte sich das ganz schnell durchgesetzt und keiner würde noch was anderes machen.

Pendeln halte ich für Quatsch. Probier mal folgendes. Nimm ein Stück Bindfaden, binde unten etwas mit Gewicht dran (= Pendel) und dann male eine Linie auf einem Stück Papier, sagen wir 20 - 30cm. Dann halte das Pendel über die Linie, halte die Hand still und fahre mit Deinem Blick von links nach rechts und dann von rechts nach links die Linie entlang, und das immer und immer wieder. Dann wird Dir höchstwahrscheinlich etwas auffallen....

A2iya4nax89


Ich halte vom Pendeln auch nichts, im Sinne von "es bringt nichts konkretes". Aber wenn jemand daran glaubt, dass Pendeln ihm gut tut, dann wird das höchstwahrscheinlich auch so sein. Ich glaube eher an die Kraft der eigenen Gedanken. Blöd nur wenn man an einen esoterischen Bereich glaubt der viel Geld kostet.

Das Dínge einem gesagt werden, die auch so stimmen, hat meistens was damit zu tun wie was genau gesagt wird. Viele Dinge treffen auf viele Personen zu. Die Chance einen Treffer zu landen ist hoch. So funktioniert es doch beim wahrsagen. Wenn man daran glaubt, konzentriert man sich auf das was gestimmt hat. Alles andere, da dreht man sich die Wahrheit zurecht.

Dennoch möchte ich nicht damit nicht sagen, dass NIEMAND auf der Welt wahrsagen kann oder das alles was noch nicht wissenschaftlich erklärbar ist aber funktioniert, Humbug ist. Aber ich halte das für Unsinn, was man wissenschaftlich nachweisen kann, dass es keinen positiven Effekt hat.

m?ond*+st%ernxe


@ Smaragdauge

Therapeutinnen sind und fürsorglicher... nun ja, nur kommt man mit seinen Problemen im Leben nicht weiter, wenn der Therapeut einen betüttelt und fürsorglich ist, ein Therapeut muss den Finger auf die Wunde legen.

Das behauptest Du. Letztlich muss doch Traumale herausfinden, was ihr besser hilft.

Ich kenne einige Leute mit therapeutischer Erfahrung, die diese Angewohnheit die Finger in vermeintliche oder tatsächliche Wunden zu legen, übernommen haben. Solche Leute nerven.

Wenn Traumale ein paar empathische Fähigkeiten aus dem esoterischen Therapiezentrum mitnehmen könnte, wäre das ein Segen für die Menschheit.

msond+]sternxe


@ Aiyana89

Aber ich halte das für Unsinn, was man wissenschaftlich nachweisen kann, dass es keinen positiven Effekt hat.

Es gibt viele wissenschaftliche Untersuchungen zu paranormalen Phänomenen mit den unterschiedlichsten Ergebnissen.

A-iya3nax89


Ja mit den unterschiedlichsten Ergebnissen ;-D ... was einmal "stimmt" anzeigt und morgen "stimmt nicht" ist für mich noch kein wissentschaftlicher Nachweis sondern Zufall oder oder oder...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH