» »

Gibt es pflanzliche Alternativen zu einem Antidepressivum?

EPhemalinger N4ut^zer (#x39571)


Bereits vor zwei Jahrzehnten vermochte ich - unbeabsichtigt - durch systematisches Abführen mit Rizinusöl meine entsprechenden Beschwerden auf Dauer zu beheben. Die Einnahme einer angemessenen Dosis Rizinusöl hat eine Unterbrechung des enterohepatischen Kreislaufs zur Folge, wodurch mit der Galle Gifte aus der Leber über den Darm ausgeschieden werden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH