» »

Schleimsäure = Erkältungsinfekte? Zuckerkur hilft?

A,horn/blaxtt


echt jetzt? und wie bist du auf diese methode aufmerksam geworden? wie wendest du sie genau an?

Du hast doch selbst den Link hier reingeschrieben ":/

TDhis TwiliVght GRardexn


ja, das ist mi

TNhis TwQiligSht Gardxen


ähm... egal...

ja, das ist mir bewußt, aber ich dachte, du machst es vlt anderes, da es bei mir nicht geholfen hatte.

und es klang so, als würdest du es schon länger so machen und deswegen dachte ich, du hast vlt noch mehr infos oder woher du diese technik eben kennst (ist ja eher unbekannt)

mOnexf


Vor Monaten...

Hört sich nach großem Humbug an. Ganz davon abgesehen, daß der Autor des Textes ein Buch "Krebs natürlich heilen" geschrieben hat, behauptet er, daß Erkältungsviren in irgendwelchem Schleim eine geeignete Brutstätte finden können. Viren vermehren sich aber nur innerhalb von lebenden Körperzellen, von daher kann der Schleim sicher keine Brutstätte für Viren sein.

Es stimmt, es ist Humbug. Aber gelesen hast du den Artikel offenbar nicht, bevor du hier schreibst- das fett markierte wurde darin nämlich überhaupt nicht behauptet.

A?hFornbxlatt


Es stimmt, es ist Humbug. Aber gelesen hast du den Artikel offenbar nicht, bevor du hier schreibst- das fett markierte wurde darin nämlich überhaupt nicht behauptet.

Immerhin scheint mit dem SChleim ja irgendwas abzugehen, das Milieu wird verändert, so dass die Viren eben keine Zellen finden, wo sie es gemütlich haben.

Bei mir wirkt das. Um mich herum hatten sie alle geschnieft, die Sommergrippe heftigst gepflegt. Ich bin echt anfällig für so was. Habe die Viren nicht übernommen :)^

Wenn Unsinn hilft, ist es doch wunderbar. Finde ich besser als 10 Tage heftigstes Geschniefe. Hab ich echt keine Lust und keine Zeit zu. Und die Wissenschaft wird das weder erforschen und schon gar nicht gut heißen. Verdienen sie ja nix dran. Macht ja Erkältungsmedikamente überflüssig.

Und selbst wenn es nur eine Placebowirkung hat – hauptsache, es wirkt. Uns mnef hier wird das ja auch nicht probieren, von daher gibt es gemachte keine Erfahrung.

Warum auf jemanden hören, der davon nichts zu berichten hat, außer dass er sich was Negatives denkt, nämlich, dass es auf keinen Fall helfen könnte ??

G(uyb!rush242


ich hab die ersten paar seiten gelesen... strotzt nur so vor fehlern, widerspricht eindeutig gesicherten wissenschaftlichen erkentnissen und stellt freinerfundene behauptungen auf ohne jede form von quellenangaben oder nachweisen. wurde mir zu blöd.

ich persönlich finde es eher tragisch das menschen bei unserem heutigen wissenstand immernoch solchen offensichtlichen quacksalbern glauben schenken...

m3nef


das Milieu wird verändert, so dass die Viren eben keine Zellen finden, wo sie es gemütlich haben.

Maximal im Mund.

Finde ich besser als 10 Tage heftigstes Geschniefe.

Eine simple Erkältung über 10 Tage spricht für ein sehr schlechtes Immunsystem...

von daher gibt es gemachte keine Erfahrung.

Woher willst du das denn immer wissen? ;-)

A3hornblxatt


Woher willst du das denn immer wissen

Du schreibst von keiner gemachten Erfahrung. Du schreibst nur von Humbug.

Eine simple Erkältung über 10 Tage spricht für ein sehr schlechtes Immunsystem...

Und wenn das dann mit Zucker weggeht, ist das dann ein Wunder, was ich liebend gerne in Kauf nehme...

Ist billig, macht bloss nen Pott Schleim, und lindert sogar mein geschwollenes Auge.

Durch den Abgang von Schleim drückt dies nicht mehr so bei meiner Augenkrankheit.

Und nicht mal mein Blutzucker verändert sich. Ausgangszucker war einmal 107, nach 250 g Zucker war der Zucker 119, was pillepalle ist.

mknexf


Das eine schließt das andere nicht aus. Ciao.

Zgim


könnte das nicht mit Hustenbonbons statt Zucker auch funktionieren?

T{his |Twil9ight Gxarden


Also, ich habs damals getestet und es hat nüscht gebracht...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH