» »

Fingernägel kauen

SNaskiaja


sehr interessant, also dass mit der dominierenden mutter kann ich nur voll bestätigen. das fingernägelkauen war für mich meine ganze kindheit unerläßlich. erst mit 16 habe ich es geschafft diese oft schmerzhafte angewohnheit unter kontrolle zu bringen. mittlerweile kann ich bei nervosität, bzw. bei dem "mich ausschalten prozess" (in dem ich früher immer nägelgebissen habe) kontrolliert beissen, dass gestatte ich mir einfach. wenn ich merke, es wird zuviel, dann höre ich auf.

ich könne dir eine bachblüten mischung sagen, die in meinem bachblüten buch von mechthild scheffer steht.

folgender text :

"Anti-Nägelkauen-Kombinatioin"

AGRIMONY: wegen unterdrückter innerer Befürchtungen;

VINE: weil einerseits der eigene Wille unbedingt durchgesetzt werden soll;

PINE: gegen Schuldgefühle, die gleichzeitig mit dem Durchsetzungswunsch auftreten"

ich kann mich jedenfalls sehr stark mit diesen gefühlen identifizieren (beim nägelbeissen) und mit bachblüten habe ich bis jetzt eigenlich sehr gute erfahrungen gemacht.

probieren kann auf keinen fall schaden, ich würde nur einfach ein bisschen geduldiger mit dir selbst sein.

alles liebe

Rsebecc;a


Gute Erfahrungen

mit den Bachblüten auch beim Nägelkauen? würd mich mal interessieren bei wem das geklappt hat.

Sxaskixja


wieso nicht, bachblüten wirken auf unser gefühlsleben und näglekauen ist eine reaktion auf bestimmte gefühle

lNaroa15


Hi,

ich kaue jetzt auch schon ca. seit 10 Jahren an meinen Nägeln. ich hatte noch nie lange fingernägel und das will ich jetzt mal ändern! ich hab schon alles ausprobiert aber das hat überhaubt nichts gebracht...ich hab jetzt an die möglichkeit von hypnose gedacht oder so etwas, ich wollte wissen was ihr davon haltet. oder hat das hier schon mal jemand gemacht?

TPiffFyx-K


huhu

ich kau auch schon seit ich kleinkind bin, aber seit 3 jahren jetzt so gut wie nicht mehr. ich glaub das ist eine einstellungs sache. meine mum hat mir mal so zeugs drauf gemacht, damit es nichts mehr schmeckt, das hat alles nichts genutzt.

jetzt hab ich einen ganz lieben freund und ne andere einsstellung dazu und jetzt klaptps auch mit dem nicht mehr kauen.

naja, ein laster hat eben jeder, dafür sauf und rauch ich nich :-)

lfarax15


ich weiß nicht

ist ja cool das es bei dir so einfach war.... ich denke aber nicht das es bei mir ne einstellungs sache ist! sonst könnte ich ja auch einfach so von heute auf morgen damit aufhören! ich mache das aber meistens unbewusst wenn ich gerade nichts besonderes mache....ich schäme mich zwar nicht dafür aber ich finde es sieht einfach hässlich aus.... wär nett wenn du vielleicht nen tipp für mich hättest wie du aufgehört hast!

R)ebenccxa


Biochemisches Mittel Nr 7. Keine Ahnung obs hilft, hab ich aber gelesen..

A_ETIUxS


Fingernägel kauen ??

Nicht glauben, sondern versuchen!

Die Fingernägel mit scharfen Chilichoten (paprica)

einreiben.

Danach gibtes kein kauen mehr, nur noch tränen,

die schnell vergehen.

Die Tränen sollen aber, nicht mit den Finger abgewischt werden!

;-) Enzo

Rvebecxca


Andere Methode,

die bei einer Klassenkameradin geklappt hat:

Sie hat sich aufihren Nagel einen harten Überzug machen lassen. Erstens waren die Nägel dann zu hart zum Zerbeißen, und zweitens schmeckt Plastik nicht so gut.

sJa5p21


Ein Weg zur Lösung

Ich habe jetzt die Diskussion und die Vorschläge verfolgt und möchte nun auch noch meine Erfahrungen mit dem Thema mitteilen. Ich glaube einen Weg gefunden zu haben der hilft das Nägelkauen ganz abzustellen. Leider fehlen mir die Langzeiterfahrungen, da ich es bereits noch nicht lange anwende. Aber es ist zu schaffen. Es kostet nichts und ist einfach zu verstehen. Ich spreche dabei immer von meinen Erfahrungen und Erkentnissen. Soweit ich erkenne sind alle äußerlichen Maßnahmen gegen das Nagelkauen vergebens, solange nicht von Innen etwas unternommen wird. Auch die Sache mit dem Verstand ("Ich höre jetzt einfach auf") funktioniert nicht, da das Problem sehr viel Tiefer sitzt. Es liegt im Unterbewusstsein, d.h. man kann es einfach nicht steuern. Für mich setzt sich der Mensch aus Verstand und Unterbewusstsein zusammen. Der Verstand ist das was wir denken, uns Vorstellen, also unsere Innere Stimme. Das Unterbewusstsein ist verborgen, wir können ihm nichts vorschreiben, es kontrollieren. Wir werden aber in vielen Situationen vom Unterbewusstsein gelenkt. (z.B. Kauf bestimmter Marken ohne vernünftigen Grund, Glaubenssätze ("Ich bin eh viel zu schlecht dafür", "so was kann ich nicht"), usw.) Das Nagelkauen ist auch fest im Unterbewusstsein verankert. Es verlangt danach und man tut es, egal was der Verstand sagt oder wie die Nägel mit Tinkturen behandelt wurden. Jetzt gibt es aber die Möglichkeit das Unterbewusstsein zu manipulieren. Man kann sich einen Zustand, ein Ziel oder ähnliches auch "einreden", bis das Unterbewusstsein es aufgenommen hat und umsetzt. Das dauert allerdings und ist auch wieder abänderbar. Man kann sich z.B. vor einer Prüfung einreden, das man es schafft. Damit beruhigt man sich und bekommt Selbstvertrauen. Die Prüfung wird auf jeden Fall besser ausfallen, als wenn man sich ständig einredet, man schafft es nicht, man kann gar nichts, usw. Für das Nagelkauen bedeutet das: Man muss sich nur folgende (Beispiele) Glaubenssätze einreden: "Ich kauen nicht an den Nägeln", "ich habe schöne Nägel" , "Meine Nägel sind schön", usw. Man kann die Sätze Ziel gerichtet formulieren (ich habe schöne Nägel, auch wenn’s noch nicht stimmt), oder genaue Absichten nennen. Sagt man sich diese Sätze TÄGLICH, MORGENS beim Aufstehen, ABENDS beim Einschlafen, und IMMER dann wenn man sich dabei erwischt, wenn man an den Nägeln kaut, dann wird das Unterbewusstsein neu programmiert. Das klappt nicht sofort und nicht vollständig, da man manchmal nicht bemerkt, dass man an den Nägeln kaut, aber die meiste Zeit merkt man es doch. Das Unterbewusstsein nimmt diese Sätze auf und setzt sie um. Immer wenn es den Wunsch nach Nagelkauen auspricht, wird es durch diese Glaubenssätze überspielt, bis der Wunsch ganz verloren geht und man eine neue Einstellung hat. Die ganze Theorie habe natürlich nicht ich entwickelt sondern Psychologen. Diese Glaubenssätze nennt man auch Affirmationen. Wichtig ist aber dennoch. Das muss mit viel Disziplin erfolgen, besonders am Anfang. Immer wenn man die Hand zum Mund führt oder sonst was mit den Nägeln machen will, muss man sich diese Sätze in den Verstand rufen und leise immer wieder aufsagen oder (wenn man nicht alleine ist) immer wieder denken. Ich weis das es funktioniert, habe es ja an mir gemerkt. Man sollte sich allerdings die Sache etwas leichter machen, und den Stress im Umfeld möglichst reduzieren, also nicht während einer Prüfungszeit oder einer schweren Lebenskrise damit anfangen, da es sonst sein kann, dass man es einfach nicht packt. Ich hoffe ich konnte etwas weiterhelfen.

sOyntaxXx


VRENI, ich melde mich mal dazu freiwillig =)

meine erfolge mit dir zu teilen u werde hier reinschreiben.... also man liest sich

pIetkaxt


hallo zusammen.

ich habe auch schon seit ich denken kann kurze oder kaum mehr vorhandene nägel... wie auch immer man das sagen will.

es sieht sehr hässlich aus und ich schäme mich wirklich dafür.

ich habe täglich kundenkontakt und da bleibt es nicht aus das sie mir auf die finger schauen. das ist immer ein sehr sehr unangenehmes gefühl.

ich habe es auch schon 2 mal von heut auf morgen geschafft, hatte dann ne ganze zeit total schöne nägel und dann hab ich wieder einen nach dem anderen abgepult.

warum auch immer. selbst wenn ich mir sage: mädel hör auf damit und ich mich auf meine hände setze, muss ich ununterbrochen daran denken wie da eine ecke ist die weg muss.

das nervt mich total und wie gesagt es sieht soooo ungepflegt aus. ich habe es zum glück nicht das meine finger sehr breit werden wie manch andere, aber ich würde alles dafür geben diesen unkontrolierten drang an meinen fingern zu pulen loszuwerden.

ich habe nun überlegt mir künstliche fingernägel machen zu lassen. wenn ich mir die selber gemacht habe war die fläche für den kleber immer zu klein und sie fielen immer ab. habt ihr erfahrung wie das ist wenn man ins studio geht? helfen die da einem oder sagen die auch das nichts zu machen ist?

JKen8x4


Bin auch machtlos..! :°(

hallo leute..!

leider hab ich genau das selbe problem wie ihr...das nervige nägelkauen, bzw. nägel-anpulen...und das seit 15 Jahren (und ich bin fast 21)! :-(

es ist wirklich zum heulen. habe mir die ganzen tips mal durchgelesen und festgestellt dass es (leider) nichts neues gibt.

ich habe sogar schonmal ausprobiert eine zeit lang nur mit handschuhen aus dem haus zu gehen, aber das geht auch nicht lang..! mittlerweile hauen mir sogar freunde auf meine finger, damit ich nicht noch meine gesamten finger abknabbere. es ist mir auch total unangenehm, aber was soll ich machen..?! es kann mich auch keiner verstehen wieso ich das mache...nur die, die es selbst auch tun. geht euch es auch so? sobald mir langweilig ist, mir es sch.... geht oder so, fange ich an, obwohl ich es gar nicht will. naja, zumindest weißt man jetzt auch wie sich alkohol-, zigaretten- oder drogenabhängige fühlen..! den geht es eigentlich ja nicht anders, oder..?! zumindest weiß ich bei mir, dass es psychischen ursprungs ist, die dazu geführt haben (trennung der eltern, etc.). aber JETZT will ich endlich was dagegen tun, aber ich weiß nicht wie! ich habe das glück, dass ich zumindest lange finger habe und somit die nägel nicht (allzu) schlimm aussehen, aber letzlich ist das auch nur ansichtssache. ich würde evtl. auch ins nagelstudio gehen, aber irgendwie traue ich mich nicht..!

ich hätte/habe angst, dass mich irgendwer doof anguckt oder hinter meinem rücken "lästern" würde. kann man uns nägelkauer überhaupt helfen? ich meine, wenn bei jemandem fast der komplette nagel fehlt, wo klebt man da denn noch was drauf..?

meine freundin hat es mal bei mir ausprobiert, aber auch nur weil ich kein "hoffnungsloser fall" bin. es hat auch ne weile geklappt, aber als langjährige nägelkauerin, bekommt man es sogar hin, die kunstnägel anzupulen oder abzureißen. vielleicht könnt ihr mir noch anderweitig helfen...ich hoffe es..!

euch allen auch noch viel glück..!

kxnudqdelm#aus9x1


es hilft alles nix... :°(

hi leute...,

ich bin jetzt 14 jahre alt und kau schon seit ich klein bin an meinen fingernägeln... :-( früher war es um einiges schlimmer, es ist jetzt ein bissl besser geworden...aber ich schäm mich wirklich dafür dass ich so kurze fingernägel hab....schon wenn mir jemand auf die finger schaut, ich hasse es einfach...sehr sehr peinlich!!!

...die meisten leute verstehen net, warum man das macht und langen sich dann an den kopf, denken sich wie blöd muss man sein usw...aber wenn man selber davon betroffen is (wie ich!!! :°( ), dann kann man es verstehen...!

bei mir hat das kauen keine psychischen gründe, sondern ich mach es einfach wenn mir langweilig is, wenn es mir net gut geht, und solche sachen eben... wenn ich kaue, "realisier" ich des erst gar net was ich da mach, aber danach könnt ich mir meistens in den a.. beißen! >:(

also bei mir ham die ganzen sachen wie son komischer nagellack usw überhaupt nix geholfen...ich versuch halt an der einstellung was zu ändern...ob es klappen wird steht noch in den sternen.... x:)....also dann, ich wünsch euch allen gaaanz viel glück dass ihr endlich davon los kommt.... bloß nich aufgeben.... :)^

y$DieK|leinexy


Ich schaff es nicht -.-*

Ja also ich bin jetzt 15 Jahre alt und ich kaue schon Fingernägel seit ich denken kann...!

Ich habe schon sehr viel probiert...undzwar mit ekligen Parfums oder so auf die Finger gesprüht aber es hilft nichts!

Oder ich habe mir mal Kunstfingernägel von einer Professionellen draufmachen lassen...aber die hab ich auch wieder angekaut :°(

Und es ist auch sehr unangenehm wenn mir zB jemand auf die Funger schaut!Ich schäme mich dafür sehr...!!!Und habt ihr vllt andere Tipps die helfen könnten ???

Wäre nett wenn ihr mir ein paar sagen könntet denn es ist echt nicht schön sowas...Naja bis dann *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH