» »

Fingernägel kauen

bFenn/isty9lxe88


sehr gut :)^

wie gesagt es isteine gewohnheit, kein suchtverhalten, muß sich einfach mal ein bischen zwingen, dann klappts auch.

Gerade bei Frauen sind abgekaute Nägel ja wohl mega :(v

o\hneaJtem


Hallo zusammen,

hier ist noch eine Aufhörerin! *:)

Bin jetzt 22 und kaue, seit ich denken kann. Jetzt habe ich vor ca 2 Wochen "angefangen aufzuhören"! ;-)

KLappt auch bisher ganz gut, habe es mit der Methode probiert, die am Anfang dieses Threads vorgeschlagen wurde (gerade feieln und dezenten Lack drauf) und bin ganz zufrieden mit mir bisher.

Nun habe ich aber eine Sorge: Das Problem, dass die Haut oben am Finder über den Nagel "quillt", habe ich zum Glück nicht, dafür aber an den Seiten...Neben dem Nagel sind zu jeder Seite noch ca (kommt auf den Finder an) 2-5 mm Haut.

Bildet sich das irgendwann wieder zurück, bzw. kann ich etwas tun, damit diese Haut wieder weggeht?

Danke schonmal für Antworten! :)^

N!itcix


die werden immer kürzer

hey Leute ich sag euch des is ne scheiß Sucht!!! Meine Nägel sind max. 3mm lang und vorne is auch schon volle der Hautwulst hoch gekommen ich glaub der geht nie mehr weg. Ich hab auch seit 3 Monaten circa angefangen die Nagelhaut aussenrum abzupuhlen. Manchmal sogar bis es blutet. Wer von euch macht des auch? Bei mir ist des halt immer so wenn mir langweilig is oder ich gestreßt bin zupf ich solang daran rum bis Hautfetzen abstehen und die reiß ich mir dann immer mit den Zähnen weg. Is echt net schön aber ich kann des einfach net lassen.

H8asi}999


grow stop aus der apotheke hilft seh gut. ich habe das problem auch gehabt .keine Fingernägel blutige eingerissene haut und jetzt hane ich wunderschöne nägel un d ich bin stolz darauf

AFnonym!SAJxA


Ich habe mit fingernägel Kauen aufgehört seitdem ich mit meienr freundin zusammen bin

sDheCppy


Hallo meine Leidensgenossinnen :°(

Ich kaue schon seit Ewigkeiten, meine Oma knabbert auch ganz schlimm, vielleicht ist es vererbt?

Jedenfalls habe ich schon zichmal versucht aufzuhören.

Ich knabbere meist in Stresssituationen vor/bei Prüfungen oder wenn ich angestrengt nachdenken muss (Belegarbeiten schreiben).

Ich habe alles mögliche versucht: stopngrow hilft überhaupt nicht, man gewöhnt sich an den bitteren geschmack und knabbert weiter, dann habe ich mir schönen Nagellack gekauft, hielt vielleicht eins zwei wochen ohne knabbern aus, dann wars auch schon wieder vorbei! Habs auch schon mit Kaugummi kauen versucht :-D

Letztes Jahr nach dem Abi habich es endlich geschafft, ich hatte das erste mal in meinem Leben schöne lange Fingernägel und war richtig stolz. Wahrscheinlich das erfolgserlebnis und absolute Stessfreiheit für ein fast halbes Jahr?

Ich wollte bei meinen neuen Arbeitskollegen nicht blamieren, hielt das auch 3 Monate durch, bis die nächsten Prüfungen kamen - Rückfall!!! Dann gings wieder ein bisschen aber seit ca. 2 Monaten geht garnix mehr, ich knabbere nur noch und merke es nichtmal! und wenn ich es merke bin ich so deprimiert, dass ich es wieder nicht geschafft habe!

Bin jedoch so ehrgeizig, dass ich nicht aufgeben werde! Werd jetz mal den tipp mit dem nagelhärter ausprobieren, künstliche Nägel kann ich mir als arme Studentin nich leisten :|N

Wünsche auf jeden Fall allen viel viel Durchhaltevermögen!

Wir schaffen das! Irgendwann ;-D

lg

ich hoffe es gibt noch mehr tips zum ausprobieren :)^

IknnA


heyy

mir geht es eigentlich fast genauso wie knuddelmaus91....ich kaue auch schon ziemlich lang meine fingernägel..und hab auch immer wieder versucht davon loszukommen(auch mit nagellack so das die nägel nicht mehr schmecken) aber irgendwie klappt das nicht...zudem ist meine haut um den nagel immer sehr trocken und rissig manchmal sogar bis es blutet..ich schäme mich richtig dafür!weil es außerdem auch sehr unappetittlich aussieht!>:(

zurzeit probiere ich es indem ich meine finger in babyöl ein paar minuten einziehen lasse und danach handschuhe anziehe...allerdings weiß ich auch nicht ob das etwas nützt und ob das öl überhaupt gut ist..vll wird es dadurch sogar schlimmer ??? ?

habt ihr vielleicht ein paar weitere tips wie mein ein trockenes nagelbett gut behandelt ??? ??? ???

ich würd mich um tips freuen!!!!;-)

lg InnA

LeischSen56x7


Hallo Leidensgenossen ;-)

Ich weiß, dass der Thread alt ist,aber vielleicht liest ja dann doch noch jemand meinen Kommentar, weil er Hilfe oder dergleichen braucht ;-D

Ich hab vor 3 Wochen aufgehört an meinen Nägeln zu kauen ( waren total blutig und verdammt kurz usw.) und siehe da, sie sind schon ganze 3mm gewachsen *freu*

Ich hab auch gar nicht mehr das Bedürfnis danach an ihnen herumzukauen....das hat mir nämlich genug Geld gekostet.....aber nicht weil ich mir Mittelchen gekauft hab um sie wachsen zu lassen oder um aufzuhören....Ich hab mal eine ganz fatale Methode herausgefunden um aufzuhören und ich will sie hier mit euch teilen, ich wette die hilft manchen =)

Ihr müsst Freunden,Verwandten,Bekannten etc. die Nägel zeigen und sagen, dass ihr wisst wie eklig das ist,aber, dass ihr aufhören wollt und ihre Unterstützung braucht.Es hat nämlich für die anderen auch einen Vorteil, wenn sie sich einsetzen um euch zu helfen ;-)

Dann versprecht ihr den Freunden usw., dass sobald einer euch beim Nägelkauen sieht bzw. erwischt, ihr demjenigen zB 5€ zahlen müsst, oder wenn ihr nicht genug Geld habt, dann müsst ihr halt was Ekliges essen.....ich weiß, es klingt abartig....ich wurde innerhalb von zwei Tagen 3mal erwischt, hab 15€ hingeblättert und dann war Schluss.....ich zahl doch nicht so viel für so einen Mist wie Nägelkauen....denkt doch mal so, Leute =)

Es funktioniert wirklich, vor allem, wenn man dann auch noch eitel ist und es wirklich will!!

Viel Erfolg und ich hoffe es hilft =)

Lsinnex04


Hi,

ich habe den obrigen Beitrag gelesen, und ich muss sagen ich hatte bis vor ein paar Monaten genau dasselbe Problem!!

Ich habe in jeder freien Minute meines Lebens an meinen noch übrigen Fingernägeln herumgeknibbelt. Doch dann hab ich mir irgendwann gesagt: LASS ES; HÖR AUF! Ich möchte sie nun pflegen und wachsen lassen. Dazu benutze ich eine Nagelpfeile, weiss jedoch nicht, ob ich richtig pfeile,ich kenn mich mit Nagelpflege kein bisschen aus, da ich von Kindheit an immer auf ihnen herumgekaut habe. Damit sie wachsen nehme ich einen Nagellack von "Rimmel Nail Rescue (2 week treatment hardens nails) " den mach ich mir seither nur noch drauf, aber ich bin zurzeit eher auf der Suche nach noch einem Nagellack,der die Nägel SCHNELLER wachsen lässt, kann mir jemand dabei helfen? Und, was SEHR WICHTIG ist: schreibt den NAMEN des nagellacks dazu,denn es hilft nichts,wenn ihr schreibt, es gibt was im drogeriegeschöft zu kaufen!

Vielen dank im vorraus , Linda.

k7ür


Naja,also ich hab das auch mal gemacht und ich fands einfach nur mege peinlich wenn mich Leute drauf angesprochen haben,also habe ich mir ständig neue sachen überlegt,ich hab es mit bitteren tinkturen probiert das hat aber nichts gebracht und also alle meinen dass Kunstnägel so teuer sind sind sie aber garnicht. bei rossman gibt es welche von fing'rs die kosten 5,95euro und ich finde das sollte man investieren denn sonst sieht es echt ungepflegt aus. man sieht den nägeln zwar ein wenig an dass sie nicht echt sind,aber wenn man sie lackiert dann ist das garnicht so schlimm. und man sollte natürlich ein wenig aufpassen und sie auf normale länge feilen,sodass sie nicht abfallen wenn man sich zum beispiel einen engeren schuh anzieht oder ähnliches. und den kleber immer dabei haben falls mal einer abfällt ;-) ich hoffe ich hab euch geholfen :)

kür

mHäu*seoxhr


Ich hab das Problem auch und bin 28!! Zum K*!!! Wird das mit der Nagelhaut eigentlich besser? Die wächst über die Nägel :-/

Ich muss es auch versuchen, es ist einfach scheußlich...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH