» »

Über den Stellenwert der Alternativmedizin

E}hemalijger ONutbzerW (#256.823)


zur zulassung eines medikamentes gehört der nachweis der wirksamkeit und unbedenklichkeit sowohl im tierversuch als auch in klinischen studien am menschen. und diesem verfahren entgehen nur die *alternativen* medikamente.

Betrachtet man sich einmal die erstaunliche Anzahl der Medikamente, die in den letzten Jahren nicht mehr verschrieben werden dürfen, weil ihre Wirksamkeit nicht einwandfrei bestätigt werden konnte, muß man sich fragen, wie ihre Zulassung zuvor überhaupt erfolgen konnte.

Scheint ja überaus glaubwürdig zu sein, der "Nachweis" der Wirkung allopathischer Medikamente...

G]itanxia


homöopathika unterliegen groteskerweise nicht den strengen erfordernissen, die an die zulassung jedes anderen medikaments gestellt werden. homöopathika müssen nur von homöopathen geprüft werden, unabhängige wirkungsüberprüfungen gibt es seltsamerweise nicht.

gut zu wissen wie die zulassung der homöopathischen mittelchen zustande kommt....

bleibt nur noch die frage warum die mittel dann von den krankenkassen bezahlt werden. weil die krankenkassen die millionen homöophatiegläubigen in deutschland als kunden ködern wollen. die krankenkassen wollen dein geld, und wenn du schnell und mit ihren leistungen glücklich stirbst, schadet ihnen das auch nicht

;-D

Ffreddyb-Priince._of.M.1


gibt es inzwischen eigentlich neuere studien zur wirk- bzw. unwirksamkeit der homöopathie? :-/

ich glaube nicht wirklich daran und mir hat es bisher auch nicht geholfen. meiner oma jedoch schon, weil sie überhaupt keine ahnung von der angeblichen wirkungsweise hat und darauf vertraut :-/

G@iXtania


placebo

FfreddGy-Prin@ce.of.%Mx.1


eben... denke ich auch ;-)

G]itaunxia


meine Oma hält ihr weihwasser aus hintertupfelsbach auch nicht für ein placebo sondern für ein heilmittel, gar ein panazee für ALLES, egal ob arthroseschmerzen, hautjucken oder herzbeschwerden. da wird geschmiert oder sie träufelt es in den Kamillentee: und es wirkt! Sie könnte zu dem gleichen zweck und bei gläubiger erwartungshaltung mit dem genau gleichen effekt auch ein homöopathikum auftragen oder einnehmen. Das präparat selbst bewirkt dabei gar nichts, die glaubenshaltung alles.

Furedkdy-Pr)ince.vof.xM.1


egal ob arthroseschmerzen, hautjucken oder herzbeschwerden.

das sind ja gerade beschwerden, die sich durch positives denken bessern ;-)

Eehemal)iger9 Nutzper (8#25x6823)


da wird geschmiert oder sie träufelt es in den Kamillentee: und es wirkt!

Erstaunlich, nicht? ;-D

Wenn man sich einmal vorstellt, wie billig Weihwasser ist und wie wirksam allein durch den Placeboeffekt, sollten sich doch 80% aller teuren Medikamente durch Placebo ersetzen lassen, und die Krankenkassen hätten nie wieder Geldsorgen.

Warum wird das eigentlich nicht gemacht?

Ob die Pharmaindustrie, die am Weihwasser nichts verdienen kann, dabei auf der Strecke bleiben würde? ;-D ;-D ;-D

Gditaxnia


allein durch den Placeboeffekt

ja nicht wahr? wo du doch gestern schon der meinung warst die wirkung homöopathischer mittel beschränke sich nicht nur auf den placeboiden effekt...

NOat:urgesuxnd


Reines Wasser wird gerne als Heilmittel genommen. Bilder von Studien übers Wasser zeigen, dass Gedanken das Wasser in seiner Struktur verändern können. Es ist zwar schon eine Weile her, dass ich diese Wassermedikation bei Klienten anwandte. Aber jedesmal mit gutem Erfolg. Dass Gedanken als Elektromagnetische Impulse messbar sind, ist ja längst klar und können geortet und dargestellt werden. Wenn diese das Wasser in günstiger Weise präparieren können, um auf bestimmte Weise zu wirken, ist fraglich, ob das unter "Placebo" zu klassieren ist. Vielleicht wird einfach auch nur zu oft der Begriff Placebo verwendet für Situationen wie: Keine Ahnung, wieso diese Wirkung war.

M*iRoxLi


Naturgesund

Bilder von Studien übers Wasser zeigen, dass Gedanken das Wasser in seiner Struktur verändern können.

Welche Struktur des Wassers hat sich verändert?

Wie wurden die Strukturveränderung des Wassers gemessen?

Wer hat diese Studien durchgeführt?

Wo wurden sie veröffentlicht?

Konnten die Ergebnisse reproduziert werden?

Sind mit verschiedenen Messverfahren die gleichen Ergebnisse erzielt worden?

Ja Naturgesund, so anstrengend ist Wissenschaft. Für ein paar halbgebildete Wunderheiler ist diese Liga einfach ein paar Nummern zu groß.

GZit$anxia


Für ein paar halbgebildete Wunderheiler ist diese Liga einfach ein paar Nummern zu groß.

;-D :)^

Syilb!erfe|der


Was hat die Homöopathie mit einem Placebo gemeinsam ??? Homöopathie hat nichts mit Glauben zu tun, Alternativmedizin ebenso wenig ;-)

NWatusrgeLsund


Wenn Du voraussetzt, dass Radiowellen mit dem Messinstrument Körper wahrgenommen werden müssen, um Beweiskräftig zu sein, dann sind Radiosendungen in dieser Wissenschaft auch nur Stimmen im Kopf.

Die Firma Held in der Schweiz hat viele Untersuchungen übers Wasser gemacht und veröffentlicht. Das waren zwar nicht medizinisch interessierte Untersuchungen, aber eben Wasser-interessiert.

Nur Deine Wissenschaft ist anstrengend. Wissenschaft ist ein sammeln von Erfahrungen. Schliesst man Erfahrungen bestimmter bereiche aus, dann ist das keine besonders kluge Wissenschaft.

NEatu?rg|esund


Sicher mal in Bezug auf Forschung über Gedankeneinfluss beim Wasser ist die Site: [[http://www.urquellwasser.eu/forschung/masaru-emoto/F135-masaru-emoto-die-macht-der-gedanken/F135-masaru-emoto-die-macht-der-gedanken-bericht.html]]

zu empfehlen.

Ich habe weder Zeit noch Lust, diese Untersuchung zu wiederholen. Bei zwei geeigneten Fällen habe ich aber die Wirkung getestet und als ausgesprochen gut empfunden. Mich interessiert weniger, ob ich dies maschinell nacherzeugen kann oder das System patentieren lassen und die Rechte dann verkaufen kann. Mich interessiert, wie meine Klienten darauf reagieren, welchen Einfluss es, gemessen an seinem Wohlbefinden hat.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH