» »

Über den Stellenwert der Alternativmedizin

MsoxNoxx


Homöopathie kann keinen Placeboeffekt hervorrufen, da jeder, der sie anwendet weiß, dass nach 24 facher Verdünnung in etwa 1 Tropfen Wirkstoff auf den Atlantik kommt. Homöopathie ist Schwachsinn. Wasser hat kein Erinnerungsvermögen.

EfisenbHartxh


also... irgendwie... *kopfkratz* ... geht dein posting an irgendwas vorbei – ich weiß nur noch nicht genau, an was.

das ist ja ungefähr, als würdest du behaupten, dass placebos selber (die kann man als genau _solche_ in der apotheke kaufen – und im rahmen ärztlicher therapien werden sie auch schonmal ganz effektiv eingesetzt) keinen placeboeffekt brächten.

irgendwie bist du da gerade n bisschen undifferenziert, find ich.

:(

E{iseKnbarxth


@ winnetou-der-zweite

ich antworte später – muss ins bett.

gute n8 allen.

:)

MioxANox


Wieso denn. Bei Placebos bin ich mir sicher, einen Wirkstoff zu mir zu nehmen. Darauf beruht der Effekt ja. Ich weiß, ich nehme einen Wirkstoff und ich weiß, der muß wirken. Bei Homöopathie weiß ich, dass ich nichts anderes als Wasser trinke und hoffe, dass es eine Wirkung zeigt.

EaisenMbxarth


vielleicht macht es sinn, wenn du mal mit dem als lesenswert bewerteten wikipedia-artikel zum thema startest.

[[https://de.wikipedia.org/wiki/Hom%C3%B6opathie]]

ich hoffe, du kommst jetzt nicht mit der "das ist ja nur wikipedia"-kritik – dann verweise ich gerne auf das diskussions-archiv des lemmas, das sicherlich den umfang von altem und neuem testament zusammen sprengt und verdeutlicht, dass der artikel durchaus kritisch(st) erstellt und immer weiter verbessert wurde.

gute nacht!

w9inRnetout-der-zwexite


Bei Placebos bin ich mir sicher, einen Wirkstoff zu mir zu nehmen

Bitte informier Dich mal über den Begriff "Placebo"

Es gibt zwar den zynischen Spruch, alle Medikamente seien nur verunreinigte Placebos. Ernster gesagt, hat ein pharmakologisch wirksames Medikament oft (nicht immer! Bsp. bewusstloser Patient) einen Placeboanteil in der Wirkung, aber streng begrifflich enthält ein echtes Placebo eben keinen Wirkstoff.

MhoxNxox


Rau ist die Prärie, Häuptling der Indianer. Klar enthält ein Placebo keinen Wirkstoff. Aber ich als Patient, weiß das nicht. Darauf beruht der Effekt ja.

m@nef


Wieso denn. Bei Placebos bin ich mir sicher, einen Wirkstoff zu mir zu nehmen. Darauf beruht der Effekt ja.

Und bei Homöopathie bist du der Überzeugung, dass die Konzentration nicht entscheidend ist und auch kleine Dosen einen Effekt haben können. Diese Überzeugung reicht für einen Placeboeffekt.

woin>netou.-der-zw.eite


bin ich mir sicher

Du meinst also: "Glaube ich, mir sicher sein zu können". Jetzt hab ich's verstanden

da jeder, der sie anwendet weiß

weiß eben nicht jeder. Und manche wissen es, glauben aber dennoch an das Wassergedächtnis. Man kann ein zweihundert Jahre altes Phänomen nicht einfach wegdefinieren!

MzoxNxox


Und wer kauft den Müll? Alt 69er vielleicht. Und wer kauft Aspirin? Jeder. Homöopathie hat keine erwiesene Wirkung. Warum auch? Es ist keinem Chemiker dieser Welt bekannt, dass zwei Gase, die verbunden unter atmosphärischen Bedingungen eine Flüssigkeit bilden, irgendeine Form von Gedächtnis entwickeln könnten.

w#innetou-qder-z;weixte


"Den Müll" kaufen viele! Das Ritual wird von der Schulmedizin vorgelebt: Du krank -> Ich Dir Tablette/Spritze -> Du gesund, Belehrungen über Harmlosigkeit und Selbstlimitierung vieler Befindlichkeitsstörungen oder Ratschläge über gesundheitsfördernde Lebensweise werden da nur selten und widerwillig akzeptiert. Es muss schon eine Pille sein, die auch nicht zu billig sein darf.

Der Mensch ist eben nur in Teilen ein rationales Wesen. Ein Blumenstrauß zum Frauentag, ein Ehering, das Bild der verstorbenen Oma sind materielle Gegebenheiten, die aber zu einem nichtmateriellen Zweck eingesetzt werden. Auch wenn mich der Juwelier betrogen hat, ist das Anstecken des Ringes etwas hochwichtiges.

Menschliches Zusammen erfolgt nicht nach den Regeln der Chemie und Physik, es gibt einfach eine höhere, sublimere Bedeutungsebene Menschen sind Menschen und nicht nur biophysikochemische Apparaturen.

Deshalb sollten wir lernen, die Notwendigkeit ritualisierter interpersoneller Interaktion unter Zuhilfenahme materieller Symbole als zutifst menschlich zu akzeptiern.

Auch in der ISS wurde ein Weihnachtsbaum aufgestellt, funktional-technisch ganz sicher eine unnütze Ressourcenverschwendung.

m9nef


Und wer kauft den Müll? Alt 69er vielleicht.

Ähm, nein.

Und wer kauft Aspirin? Jeder.

Auch nein. ;-D Bei jedem kleinen Kopfschmerz gleich Aspirin oder Paracetamol reinzuschieben ist für mich zum Beispiel mülliger, als wenn jemand meinetwegen an seine Bachblüten glaubt. Keine Wirkung – auch keine Nebenwirkung.

Efi senKbart?h


@ MoxNox

Homöopathie hat keine erwiesene Wirkung.

bitte lies den wikipedia-artikel.

AWnchx2


Ich häng mich jetzt mal ganz frech hier rein.

Ich hatte vor 2 Wochen eine Weisheitszahn OP, habe Arnika Globuli genommen, man kann es auf eine gute Stellung meiner Zähne schieben oder aber auf Arnika zurückführen. Fakt ist, ich hatte keinerlei Blutergüsse und die Schwellung war auch nur minimal und nach wenigen Tagen weg.

Placeboeffekt oder wirkliche Wirkung.. ich habe dem Medikament vertraut und es hat gewirkt.

Nebenbei angemerkt ist mir aufgefallen, dass du, MoxNox, erst vor wenigen Tagen angemeldet, in vielen deiner Beiträge kritisierst, unbegründete oder provokante Aussagen in den Raum wirfst und stur auf deiner eigenen Meinung beharrst und keine anderen Sichtweisen zulässt siehe den Thread Kindermund

Vielleicht solltest du das mal überdenken?

Erhemal|iger` NutzHer (G#5319x21)


Nebenbei angemerkt ist mir aufgefallen, dass du, MoxNox, erst vor wenigen Tagen angemeldet, in vielen deiner Beiträge kritisierst, unbegründete oder provokante Aussagen in den Raum wirfst und stur auf deiner eigenen Meinung beharrst und keine anderen Sichtweisen zulässt siehe den Thread Kindermund

Verzeihung , wenn da mal frech dazwischenfrage: Was soll er den sonst tun? Erwartest Du daß er Deine Meinung übernimmt? Wir sind hier alle stur. Ich, Er und auch Du. Dich ärgert, daß er von seiner Meinung nicht abrückt und sie hier wiederholt. Das darf er und Dich darf das auch ärgern. ;-) Mich ärgert Deine Meinung auch, aber Du darfst sie gerne weiter äußern. *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH