» »

Erster Termin bei Heilpraktikerin. Was kann ich sie Fragen?

l^ump]ern hat die Diskussion gestartet


Hallo,

bei mir steht jetzt am Samstag ein Termin an bei einer Heilpraktikerin an, da mir die Schulmedizin seit Monaten nicht helfen kann.

Da ich keinerlei Erfahrungen habe wäre es natürlich hilfreich, wenn ich hier aus der Community etwas mitnehmen könnte, um sie ggf. auf was aufmerksam zu machen. Seit einigen Wochen/Monaten quälen mich folgende Dinge:

1. Ständiges Druckgefühl am Solarplexus – Epizentrum von allem Unwohlsein

2. Häufiges aufstoßen und Luft/Krampfgefühl im Magen-Darm-Trakt

3. Sporadisches stechen Brust- und Bauchgegend

4. Nicht belastbar: Sport, Fahrradfahrt Bergauf (kleiner Berg)

5. Atembeschwerden (Atemwege) besonders nach Alkohol oder Sport (Räuspern, Keuchen, Räuspern, dichte Nase)

6. Heftiges rumoren und blubbern im Bauch

7. Energielos

8. (Sporadisch) leichtes Schwindelgefühl

9. Morgendliche Appetitlosigkeit/leichte Übelkeit

10. (Sporadische) unterschwellige "Halsschmerzen"

11. (Sporadisches) Ziehen durch den ganzen Körper bei gewissen Körperhaltungen/Einatmungen

12. (Sporadisches) Ziehen im Bereich des Rumpfes (Seitlich)

Vorher war ich sportlich und ein aktiver Mensch - Das ist momentan alles andere als der Fall.

Die typischen Sachen wie Blutbild, EKG, Belastungs-EKG und Magenspiegelung hab ich schon durch ohne Befund.

Ich wäre sehr glücklich über Hinweise, Anregungen und Tipps :)

Mit freundlichen Grüßen

Lumpern

Antworten
Elhemal1iger NXutzer (#x469485)


Die typischen Sachen wie Blutbild, EKG, Belastungs-EKG und Magenspiegelung hab ich schon durch ohne Befund.

Nahrungsmittelunverträglichkeit

diverse Nährstoffmängel (werden im BB nicht mitgemacht)

Schilddrüse (nur TSH reicht nicht)

Ferritin, Transferrin

Histaminintoleranz

wurde das Alles schon untersucht?

Sbchwarz]666


Mach Dir mal keine Gedanken, die Heilpraktikerin wird eher dich fragen, als Du sie.

Wäre nett, wenn Du hier mal einen Erfahrungsbericht geben könntest, ich stehe der ganzen Sache teils aufgeschlossen, teils skeptisch gegenüber.

Gute Besserung!

C:arawmalax 2


Sind schulmedizinisch auch alle Allergien ausgeschlossen worden, wie Histamin-, Laktose-, Fructose und Glutenintoleranz?

Sind im Vollblut alle wesentlichen Nährstoffe untersucht worden? Je nach Defizit, können dadurch Magen und Darm und die Enzymbildung in diesen Bereichen stark eingeschränkt sein und dass trotz guter Ernährung. Denn auch Stress kann zu unzureichender Verdauung und damit zu Nährstoffmängeln führen.

Ist eine Fehlbesiedelung des Darms ausgeschlossen worden, z.B. Candida?

Ist die Schilddrüse untersucht worden?

Was man den Heilpraktiker fragen kann, kann ich nicht sagen. Ich kenne Menschen, denen hat das gut geholfen und anderen wiederum gar nicht.

l=umpxern


@ Joker91

Nahrungsmittelunverträglichkeiten wurden nicht direkt getestet. Ich weiß nicht wann Beschwerden auftreten nach Einnahme aber die Standardgeschichte Sorbit, Lactose und Fruktose sind ausgeschlossen - zumindest wenn die Beschwerden (wie mein Internist behauptet) relativ schnell eintreten würden.

Schilddrüse wurde getestet aber ja ich glaube nur TSM.

Ferritin und Transferrin wurden meines wissen nicht extra getestet.

Jedes mal wenn ich Histaminintolleranz anspreche sowohl beim Internist als auch bei meinem Allgemeinarzt (der übrigens auch Arzt für Naturheilverfahren und Homöopathie ist) wird es irgendwie abgewunken als wäre das keine Option.

@ Schwarz666 Ich werde berichten :)

@ Caramala 2 Histamin,

wie oben beschrieben.. Gluten wurde nicht getestet, weil es wohl nicht von der kasse bezahlt wird?! ":/

Ich habe vitaminD und Vitamin b12 testen lassen auf eigene kosten - das war schon teuer.. als student. Will mir gar nicht ausmahlen, was mich die ganze Palette kosten würde :-|

Fehlbesiedelung wurde glaub ich nicht geprüft und Candida meines Wissens nach nur im Mund mit einem Abstrich.

Ja wäre ich nicht so verzweifelt würde ich eventuell auch auf dem Gang zum Heilpraktiker verzichten.. aber jetzt bleibt mir nur auf die zu hoffen, denen es was gebracht hat.

Gestet wurde auch EBV und Clamydia Pneumoniae

mit freundlichen Grüßen

HCans=ileixnchen


Du schreibst Nichts zu Deinem Gewicht und Deiner Ernährung.

"energielos, appetitlos, nicht belastbar, Blummern im Bauch, Magenkrämpfe, Schwindelig" / Macht Dich Irgendwas seelisch ständig fertig, Daueranspannung, Dauerangst?

Heilpraktiker wäre da das Letzte wo ich drauf käme.

E=hemPalig'er NVutze[r (#5784x81)


Weil du von hp nichts hältst?

Tfexe5lieQblixng


Wo bleibt denn der Erfahrungsbericht :)D

Würde mich auch mal interessieren...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH