» »

Heilen mit Hilfe von Steinen: Erfahrungen Austausch

AultaiFBergStveinxe hat die Diskussion gestartet


Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich wohne in Berg Altai (im asiatischen Teil Russlands) und praktiziere schon mehr als 10 Jahren im Bereich Volksheilkunde "Heilsteine". Ich arbeite aber nicht mit Edelsteinen sondern nur mit Flusskiesel und betrachte/untersuche die Wirkung der Energie von Flusskiesel auf die Menschen. Mit meinen Geräten bestimme ich die Energie von Steinen und verwende diese bei verschiedenen Krankheiten oder Beschwerden.

Ich teile die Energie der Steine in drei Zustände auf: "plus", "Neutral" und "minus". Diese Energie ist dadurch bestimmt, wo die Steine lagen. Liegen die Steine dort, wo die Erde eine positive Energie erstellt hat, haben sie den "plus" – Zustand. Und umgekehrt. Positive und negative Energien sind keine Antipoden, sie wirken beide positiv auf die Menschen. Aber hier ist die Dosierung wichtig! Größe Mengen von "minus" Energie wirken sich dagegen nur negativ auf den Körper aus. Hier sind nur einige Bespiele welche Wirkung "plus" und "minus" Steine haben:

[medizinisch bedenkliche Informationen entfernt.]

Ich habe die Bestätigungen durch die Kontrolle des Körpers mit Hilfe der medizinischen Geräten und Geräten für Kontrolle der Energie über den positiven Einfluss meinen Steinen auf die Gesundheit. Auch mein Wohnort - Berg Altai - nennt man wegen seiner Schönheit wohl auch "Russisches Tibet". Hier findet man nicht nur die Schönheit der Natur sondern auch riesige und starke energetische Erdquellen.

Ich suche die Leute, die mit dem gleichen Thema beschäftigt sind. Ich werde mich sehr auf Ihre Kontakte oder Ihre Erfahrungen freuen, ich bin auch bereit Interessenten bei mir in Berg Altai aufzunehmen und meine Erfahrungen und Untersuchungen persönlich beizubringen.

Ich würde mich sehr auf Ihre Meldung freuen,

Oleg Kopilov

Antworten
P?lüsc@hbiesxt


Aha ":/ :-/

sJchnecBke1x985


Es werden sich sicher ein paar dankende Wahnsinne finden, die sich auf ins Altai-Gebirge machen ]:D

swchnec]ke1x985


PS: Ich praktiziere schon seit 10 Jahren Arbeitsscheue in abgelegenen Alpen-Tälern (einen Teil Italiens) und erfreue mich trotz Barfuß-Laufens und dem Konsum ungesunder Lebensmittel bester Gesundheit. Überweist mir reichlich Kohle, dann bin ich bereit, euch in die alpinen Heilverfahren des ungesund-Fressens und des Barfußlaufens einzuführen. Tolle Energie hier! ]:D

H=ypevrixon


Der Faden wird zur moderativen Überprüfung vorübergehend geschlossen.


Wir haben das Forum "Alternativmedizin", um sich zu alternativmedizinischen Ansätzen auszutauschen. Bitte respektiert das. Dennoch möchte ich den FS bitten, keine generellen Gesundungsversprechen o. ä. zu machen und also auf die Formulierungen zu achten, in denen du deine eigenen Erfahrungen mitteilst. Danke.

B_rodUerick


Ehrlichgesagt hab ich den Eingangsbeitrag ganz klar als Satire aufgefasst.

Ganz gut gemacht, aber etwas zu dick aufgetragen.

Vielleicht könnte sich der TE dazu mal äußern??

MhadameXBmaxs


Steine koennen erwaermt als Massagegeraete benutzt werden.

L&i7chhtAmHorixzont


Wenn Ihr "Oleg Kopilov" bei Google eingebt, findet Ihr, dass er auch woanders sein Unwesen treibt (z.B. im multiple-sklerose-Forum)…

T\urbful)entixa


Ich mag Steine, sie können wirklich hilfreich sein. Zum Beispiel habe ich als Kind einen aggressiven Schwan mit einem Flusskiesel vertreiben können. Als Erwachsene bevorzuge ich nun Wacker- und Ziegelsteine, sie halten wirklich Böses fern und schützen sicher auch hin und wieder meine Gesundheit.

Steinbutt ist auch gesund...aber ich befürchte ich schweife ab.

MFadagmeXxmas


OK :)=

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH