» »

kolloidales Silber >Sillber Wasser<

Edhema*ligerp Nu]tzer (H#5731x66) hat die Diskussion gestartet


Hallo,

hat schon mal jemand Erfahrungen mit kolloidales Silber?

Ich suche Im Internet kolloidales Silber was man auch einnehmen kann,

aber nirgends steht so wirklich bei ob es nur zur äußeren Anwendung ist.

Danke

MfG

Antworten
tPhofo exr


Wenn du jemanden wissen willst, der Erfahrungen mit innerlich angewendeten kolloidalem Silber gemacht hat, google einfach mal nach "papa schlumpf" und "kolloidales silber".

d#oslo~rnouxs


ich habe in Bezug auf Wundheilung sehr gute Erfahrungen mit KS gemacht. Wichtig ist, dass destilliertes Wasser zur Herstellung verwendet wird, dann gibt es auch keinen "Papa Schlumpf".

Wir verwenden es auch innerlich, welches Problem möchtest Du denn mit KS angehen?

Mois0sMaxrie


Da gibts ein Gerät mit dem man das selbst herstellen kann. Ist nicht mal so teuer und rechnet sich gut :)^

nuyshxte


Kolloidales Silber ist nicht ungefährlich. Es lagert sich im Körper ab und wenn du Pech hast bleibt deine Haut für immer silbern verfärbt. Der gesundheitliche Nutzen ist dagegen soweit ich weiß heute überholt. Es wirkt wohl antibakteriell, aber das war's und da gibt es heute auch was Besseres

Clomrman


Wir verwenden es auch innerlich

Ihr schluckt das Zeug? :-o

Na herzlichen Glückwunsch.

Da versucht man gerade, Deos aluminiumfrei zu machen und Feinstaub zu reduzieren, weil sich die Partikel durch Zellwände schleusen und fast sämtliche Körpersperren überwinden, wo sie sich dann in Zellen anreichern und dort auch Schaden anrichten. Und andere Menschen kippen sich Silberionen in den Verdauungstrakt. {:(

Gedacht ist Kollodiales Silber für äußere Anwendung, wo die antibakterielle Wirkung aus den o.g. Gründen bekannt ist. Aber nicht für den menschlichen Organismus. Woher soll das Silber auch wissen, was Freund und Feind bei den Zellen ist? Einen neutralen und wissenschaftlichen Nachweis gibt es bisher dafür auch nicht.

Das zu schlucken ist ungefähr so, als wenn man ohne Anlass einfach mal zum Vergnügen eine Chemotherapie (wenn auch in leichter Form) macht.

GxesundW-201u8


Erst mal ist es Quatsch, dass KS nur zur äußeren Anwendung gedacht ist... dass es sich in Körper ablagert oder die Haut dunkel verfärbt. Das sind Laienvorurteile.

Für die innerliche Anwendung eignet sich KS 25ppm 1-2 Esslöffel täglich möglichst nüchtern. Äußerlich kannst Du es auch verwenden, aber es gibt auch KS-Cremes, die einige Apotheken anbieten.

VG

H^yp/erioxn


Hinweis

Kolloidales Silber kann beträchtliche Risiken und Nebenwirkungen verursachen.

Ohne ärztliche Rücksprache sollten solche bedenklichen Mittel nicht eingenommen werden.

Ich bitte darum, Kolloidales Silber hier nicht zu verharmlosen und leichtfertig zu empfehlen und weise an dieser Stelle auf unsere [[http://www.med1.de/Hilfe/Regeln/#Medizinisch.bedenklich Forumsregeln]] hin.

Dbanxte


Ihr schluckt das Zeug? :-o

Ja nu, früher hat man auch Quecksilber gegen Syphilis genommen.

Fragt sich nur, wogegen so ein Silberwasser helfen soll.

Wohl ähnlich wirksam wie Nashornpulver...

L{ucix32


Du wirst nicht glauben was Leute die in Schulmedizin und Pharmakonzerne nicht glauben schlucken.

Leider kann die Leber nur so viel tun.

Wenn etwas funktionieren und harmlos wäre, wäre es schon längst von die Pharmakonzerne verarbeitet und patentiert.

Dianxte


Nicht dass ich den Konzernen trauen würde, aber diesen pseudo-esotherischen Alternativmedizinherstellern traue ich noch viel weniger.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH