» »

Plazenta Globuli

TTheGhosts$AroundxYou


Golfgirl, schaut nicht so aus. Am Besten google ein bisschen nach Erfahrungen, da findest Du vielleicht eher was. Ich bin allerdings nicht sicher ob alle Krankenhäuser da auch mitmachen (Aufbewahrung etc.) - bei Nabelschnurblut weiß ich dass es nicht so ist. Also am besten dort, wo Du planst zu entbinden, nachfragen.

D$andte


Gerade bei Globuli gilt, je mehr die verdünnt sind, umso wirksamer sind sie.

Oh, die Logik......

Aber wie schon gesagt, wenn es bei dir für einen Placebo-Effekt sorgt, dann hat sich der Preis ja gelohnt.

Globuli gegen Nasenbluten. Ein Brüller :-)

t{hofxoer


Viele Medikamente haben super schädliche Nebenwirkungen und Globuli bis auf die Erstverschlimmerung praktisch keine und deswegen wollte ich eure Aussagen nicht so stehen lassen.

Das kann man so echt nicht stehen lassen. Was Wirkung hat, hat auch Nebenwirkung. Die Behauptung, ein Medikament hätte keine Nebenwirkung, ist ein sicherer Hinweis auf Quacksalberei. "Erstverschlimmerung" heißt einfach nur, dass die Globuli keine Wirkung haben. Die danach einsetzenden Selbstheilungskräfte hat jeder Mensch. Die müssen i.d.R. nicht extra aktiviert werden (nennt sich Immunsystem), und schon gar nicht durch Zuckerkügelchen.

ich fand die Antwort der Hebamme gut - so in Richtung die Plazenta hat sobald das Kind geboren ist ihren biologischen Zweck ganz wunderbar erfüllt, aber ab dem Moment ist sie quasi ein totes Organ und aus etwas totem möchte man eigentlich keine Globuli machen, die ja den gleichen Effekt erfüllen sollen wie die Ursubstanz.

Sehr eigenartig. Nach der klassischen Homöopathie haben die Globuli ja gerade den Gegenteiligen Effekt des Mittels. Such mal nach "Nosoden". Du wirst dich wundern, woraus man alles Gobuli macht ([[http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2008/06/16/medikamente-aus-hundekot/ Link]]).

Für alle, denen zweilhafte Erfahrungsberichte aus anonymen Internetforen nicht ausreichen und sich etwas tiefgreifender Informieren wollen, hier ein Lekttüretip: [[http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2016-05/homoeopathie-globuli-medizin-pharmaindustrie-wirkung-natalie-grams Die Nestbeschmutzerin]]:

Natalie Grams war überzeugte Homöopathin. Bis sie bei Recherchen für ihr Globuli-Buch herausfand: Die Kügelchen wirken höchstens wie ein Placebo. Seitdem hat sie Feinde.

Aber am Ende helfen Globuli nur dem Apotheker und der Pharmaindustrie!

U nwisNse}ndxe80


Sie hat nach Erfahrungsberichten gefragt, nicht nach dem Sinn oder Unsinn von Globuli!!!

Nachdem wir von mehreren Bekannten gehört haben, dass Plazentaglobuli gut helfen, haben wir sie machen lassen. Bisher haben wir sie nur bei Bauchschmerzen eingesetzt und da helfen sie gut. Ich habe es jetzt schon nicht bereut.

Das Krankenhaus macht übrigens was du möchtest. Die Plazenta ist dein Eigentum. Wenn du die mit nach Hause nehmen willst, müssen die die einpacken. Theoretisch, aber wer will das schon!?! :-X Für die Globuli werden 2-3 kleine Stückchen abgeschnittenen und in ein Gläschen getan. Das bekommst du in der Apotheke. Das wird dann eingeschickt und ne Woche später kannst du die fertigen Globuli abholen. Du kannst vorher auch aussuchen, welche und wie viele du haben möchtest.

EEhemali(gerE NutzerW (#2"82877)


Theoretisch, aber wer will das schon!?!

Es isst sie ja nicht jeder. Obwohl das von der Sinnhaftigkeit her noch die beste Variante wäre (wird in der Tierwelt ja auch gemacht).

In vielen Familien gibt es auch die Tradition die Plazenta zu vergraben und dann für das Kind an der Stelle einen Baum zu pflanzen.

B/rodeNricxk


Unwissende80

Sie hat nach Erfahrungsberichten gefragt, nicht nach dem Sinn oder Unsinn von Globuli!!!

Sie hat doch eine erschöpfende Antwort bekommen:

Da Globuli keinerlei Wirkung haben, kann auch niemand irgendeine Wirkung erfahren haben.

U(nwis~sendex80


Das ist deine Meinung.

Bken-iKt!aBB.


Ich wünschte immer, der Placeboeffekt würde bei den Leuten mal anschlagen, die stark an Chemotherapien glauben.

Leider tritt der Effekt selten ein. Ich habe schon an so viel Beerdigungen teilnehmen müssen. Und diese Menschen waren von der Wirkung so überzeugt. gerade im Januar war ich wieder auf einer dieser 'Hat leider gar nichts gebracht außer Glatze , Lebensqualität null Beerdigung.

Ich habe mit Homöopathie schon so einige Krankheiten besiegt, und bitte jetzt ganz schnell schreiben, dass da eben genau in dem Moment sowieso die Heilung einsetzte....

Andere Erklärungen gepaart mit Placebo fallen ja auch nicht ein. Damit schlägt man dann trotzdem gerne um sich.

Wenn aber Heilung eintritt, wo die Schulmedizin nichts zu bieten hat außer damit müssen sie leben, zum Beispiel Blindheit, und man wegen homöopathischer Spritzen Operationen vermeiden konnte, MRT vor und nach der "Placebomedizin" beweisen eine Verbesserung, die eben gar nicht

Möglich sein k o n n t e.

Aber nö, immer draufhauen statt mal an eine Wirkung zu glauben.

B>rodoericxk


BenitaB

Ich wünschte immer, der Placeboeffekt würde bei den Leuten mal anschlagen, die stark an Chemotherapien glauben.

Woher willst du wissen, daß er das nicht tut?

Placeboeffekt hat einen großen Anteil auch an schulmedizinischen Therapien.

Xliraxin


Tja nur hilft bei Krebs auch der "krebs heilende" indianertee nicht.

Ist so. Aus Erfahrung. 500 euro weggeschmissen und geschmeckt hat er auch nur wie pisse angeblich.

Ja homöopathie kann helfen... als hustenlöser zbsp sehr gut. Ich kuriere immer mit spitzewegerich Hustensaft.

Aber krebs mit globuli oder Indianertee oder schüsslet salzen kurieren zu wollen ist totaler Unfug.

Jeder weiss, dass Chemotherapie bzw generell Krebs eine hohe mortalitätsrate hat (rückfallrate eingerechnet) im vergleich zum schnupfen.

Xfirlaixn


Übrigens würde ich nabelschnurblut einfrieren lassen.

Gerade bei krebserkrankungen kann das sehr hilfreich sein.

E1hemaVlihger \NutzeYr (#2k82)877x)


Ja homöopathie kann helfen... als hustenlöser zbsp sehr gut. Ich kuriere immer mit spitzewegerich Hustensaft.

Das ist dann eher Phytotherapie und eine ganz andere Sache.

X@iraxin


Ok dann änder ich meine Aussage in "naturheilkunde" kann helfen... an Kügelchen glaube ich aber nicht.

(Liegt vermutlich an meinem beruf...chemielaborantin und so...)

Nichtmal naturheilkunde hilft mir immer... bachblütentropfen sos halfen bei mir garnicht.

BBroderxick


XirainNichtmal naturheilkunde hilft mir immer... bachblütentropfen sos halfen bei mir garnicht.

Diese Bachblüten grenzen ja auch schon haarscharf an homöopahische Verdünnungen. Ein Blütenstrauß mal kurz durch einen Hektoliter Wasser geschwenkt o.s.ä..

Als "Naturheilkunde" würd ich das auch nicht gerade bezeichnen. Die angebliche Wirksamkeit von Bachblüten beruht ja auf eher esoterischen Glaubensvorstellungen.

Lcucih3x2


Rescue Tropfen (Bachbluten) bestehen hauptsächlich aus Alkohol und das hilft immer oder😝

Globuli sind bewieseneweise Schwachsinn. Würde welche von einen homöopathischen Arzt gegeben um angeblich die Heilung zu beschleunigen. Hatte lieber Antibiotika schneller nehmen sollten. War ne Lungenentzündung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH