» »

Kurpfusch-Anzeichen ? Was meint ihr .....

m;ichSamaxn hat die Diskussion gestartet


Hallo,

vor einiger Zeit empfahl mir ein Bekannter (wegen meiner Rückenbeschwerden) anstatt meinen behandelnden Arzt einen Heiler zu besuchen, da diese oft besser wären und zudem eine Ausbildung genossen hätten und Auflagen erfüllen müssten, die mindestens so streng seien wie die eines Arztes. Konnte ich mir zwar nicht ganz vorstellen, aber ich dachte nicht weiter darüber nach. So weit, so gut ....

Ich machte also in der Heiler-Praxis (Alternativmedizin) einen Termin und erschien auch dort, nahm im Wartebereich Platz.

Auf einmal merkte ich, wie es im Raum nebenan 'unruhiger' wurde: Da waren 3 Leute, die gerade aus der Tür eines Behandlungszimmers kamen und schimpften. Es ging wohl darum, dass eine Patientin jetzt ins Krankenhaus eingeliefert werden müsste und der Zustand sehr ernst sei. Dabei hatten die Leute, ich denke die Angehörigen, mehrere Befunde in der Hand und zeigten der Heilerin mit deutlichen Gesten, was auf den Befunden und Zetteln (eines Arztes) stehen würde und dass der wohl wisse war er schreibe, immerhin sei er ja Arzt. Die Heilerin stand daneben und begann zu heulen, versuchte sich zu erklären, dass sie ja [....], bis die Angehörigen böse sagten, sie solle doch endlich still sein. Dann verließen sie erregt die Praxis, mit der Bemerkung, es würde wohl noch Ärger geben, wenn der Patientin etwas passiere....

Ich war dann auch verunsichert und bat darum, den Termin zu verlegen....

Was meint ihr dazu ?

michaman

PS: Als ich später erfuhr, dass man für den Beruf als Heilpraktiker nur den Hauptschulabschluss braucht und eine Zulassung nach 'einfacher Prüfung', war ich schon etwas entsetzt ....... :-o

Antworten
P]lüsach|biest


War das ein Heilpraktiker wo du warst? Unter einem Heiler verstehe ich etwas anderes.

D`eyspexro


Heilpraktiker müssen nur ein MC Test (45 von 60 Fragen) bestehen und eine mündliche Prüfung vorm Amtsarzt. Dabei geht es nur darum festzustellen, dass sie keine Gefahr für die Volksgesundheit darstellen. Was sie an Therapien anbieten wird nicht überprüft.

Diesen MC Test habe ich mit meinem Wissen aus meiner Krankenpflegeausbildung bestanden. (Just for fun!)

Muss jeder selber wissen. ;-)

P;lacJebo0)90x6


Man kann Alternativmedizinische Behandlungen durchaus ausprobieren, allerdings sollte man NIE NIE NIE dabei die "Schulmedizin" ?? wie ich dieses Wort hasse ?? außen vor lassen.

In Kombination kann es durchaus hilfreich sein.. ausschließlich und immer auf die Alternativmedizin zu setzen halte ich für fahrlässig.. ;-)

Das "Heiler"/Heilpraktiker "besser" als Ärzte sind, und mindestens so strenge Auflagen erfüllen müssen ist schlicht und einfach quatsch..

Ärzte studieren 6 Jahre und haben dann noch mal etwa 6 Jahre Ausbildung in ihrem Fach zu absolvieren..

Heilpraktiker wie schon geschrieben haben lediglich einen MC Test und die "mündliche Prüfung".. ;-)

Also um von Kurpfusch auszugehen in der von dir beschriebenen Situation, fehlen einfach Informationen.. Bzgl. deines Rückens.. in Absprache mit deinem behandelnden Arzt könnten wie schon geschrieben auch alternativmedizinische Ansätze durchaus eine Erwägung Wert sein..

B8rode,rick


Hallo, nur nach deiner Schilderung kann man hier überhaupt nichts fair beurteilen.

Theoretisch ist es durchaus denkbar, daß auch ein ganz schlecht ausgebildeter Laie die passenden orthopädischen Hangriffe drauf hat, und ein angeborenes Talent (Gespür, Fingerspitzengefühl... wie immer man es nennen will) besitzt, so daß er tatsächlich in bestimmten Fällen sogar besser helfen kann, als ein lange ausgebildeter Arzt, dem aber dieses nötige Talent fehlt.

Und wenn etwas "passiert", so wie du es miterlebt hast, ist auch das noch kein Beleg für Kurpfuscherei. Auch dem besten Fachmann passieren im Lauf seines Lebens unglückliche Fehler.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH