» »

Grüner Tee gesund? ungesund?

k2akaxshix hat die Diskussion gestartet


Hallo,

leider weiß ich nicht genau zu welchem Thema meine Frage gehört, deshalb schreibe ich einfach mal hier...

und zwar:

Ich wollte gerne von Kaffee zu Tee umsteigen und habe mich dann für Grüntee entschieden, weil ich dachte, das es gesund sein soll, aber im Internet lese ich nun das die meisten stark belastet sind von Schadstoffen wie "Pyrrolizidinalkaloide und Anthrachinon" die sogar krebserregend sein sollen!

Soll ich jetzt lieber auf Grünen Tee verzichten und eine andere alternative zu Kaffee suchen? Oder gibt es Grünen Tee der nicht belastet ist? z.B. Bio? Oder sind die auch belastet?

Antworten
N]ickivsun


Grüner Tee ist sehr gesund, genauso wie die meisten anderen Teesorten. Man sollte nur danach gehen welcher einem am besten schmeckt und am besten bekommt. Unterschiede gibt es nur in den Inhaltsstoffen wie zum Beispiel Teein welches wie Koffein wirkt, also

anregend ist.

Wenn Du etwas essen oder trinken möchtest was nicht mit irgend etwas belastet ist, dann kannst Du leider garnichts mehr essen oder trinken. >:(

Natürlich gibt es von allem auch Bio, auch vom Grünen Tee und wer sich so gesund wie möglich Ernähren möchte dem bleibt nichts anderes übrig als Bio-Produkten zu vertrauen.

Am wichtigsten ist bei allem was man isst oder trinkt, das es so ausgewogen wie möglich ist. Dann ist auch Kaffee gesund. :)z

H%asuenrxehich


Grüntee ist sehr gesund, und wir sind auch begeisterte Teetrinker! :)z

Ich denke, es ist auch wichtig, WO man ihn kauft, ich würde Tee (losen Tee - schmeckt nochmal ganz anders als Teebeutel-Tee) nur im speziellen Teefachhandel kaufen - genauso, wie man auch ein Fahrrad nicht zur Weihnachtszeit im Supermarkt sondern im Sportgeschäft bzw. ein Musikinstrument im Musikalienfachhandel kauft.

PTlanet'enwxind


Unterschiede gibt es nur in den Inhaltsstoffen wie zum Beispiel Teein welches wie Koffein wirkt, also

anregend ist.

Teein ist nur ein anderer Name für Koffein. :)D

Grüntee in Bioqualität schmeckt sogar besser als in nicht Bio-Qualität wie ich finde. Kostet natürlich auch mehr. Ich liebe Grüntee (Kaffe schmeckt mir nicht :-X ). Am liebsten mag ich japanische Halbschattentees. :-q Aber auch chinesische und indische Sorten schmecken mir gut.

DaikeDosisma`chtd;asGift


Ich bestelle seit Jahren bei Nibelungentee.de

Ist ein Online-Shop, der viele sehr gute Teesorten, eine gute Auswahl an Tee-Zubehör anbietet. Es gibt auch Probier-Packungen, bis man die für sich richtige Sorte entdeckt und gefunden hat. Kosten sind erschwinglich, obwohl es Biotee's und geprüfte Sorten sind.

Belieferung erfolg nach Bezahlung in zuverlässiger Art und Weise. Bin sehr zufrieden mit der Kundenbetreuung.

[[https://www.nibelungentee.de/]]

NQord.i84


Rein theoretisch wirst du in fast allen Lebensmitteln giftige Stoffe entdecken, solange du nicht auf die Qualität achtest. Klar, Bio-Tees sind nicht automatisch frei von diesen Stoffen, die Wahrscheinlichkeit bzw. Konzentration dürfte aber deutlich geringer sein.

Mal ganz weg von den Schadstoffen: Ich persönlich mag weißen Tee ja auch sehr gerne, ist aber einfach ne persönliche Geschmacksfrage ob weiß, schwarz oder grün.

BIe*nitxaB.


In jedem Reformhaus oder Bioladen gibt es doch Grüntee. Und der ist auch zertifiziert.

Ich persönlich vertrage Grüntee überhaupt nicht. Zittern der Hände ist noch das Harmloseste. Scheint voll auf die Schilddrüse zu hauen, kriege dann gar keine Ruhe mehr. Und es ist völlig Banane, wie lange der nun zieht....

kDaulxli


Auch Kaffee ist belastet, ich würde wie andere schon sagen, einfach Bioqualität bevorzugen, ob es nun spezieller Teefachhandel ist oder nicht, spielt dabei keine Rolle, denn auch da gibt es Tee mit Spritzmittel und eben Bio.

k1aklas7h)ix


Wollen die uns absichtlich schaden, oder wieso enthalten so viele Nahrungsmittel giftige Substanzen?

Wenn man das alles weiß, warum lässt man das einfach nicht weg? Oder haben die auch "positive" Eigenschaften?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH