» »

Kann Baldrian denn Blutdruck erhöhen?

B$urk{harxd 09 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Foren Mitglieder.

Ich nehme seit einigen tagen,zum besser einschlafen abedlich 3 ml Baldriantinktur.

Leider muss ich feststellen, mein vorher mit Bisolich gut eingsellter Blutdruck hat sich extrem erhöht.

Also meine Frage,:

Ist es möglich dass ein Wirkstoff, der eigentlich Beruhigen soll solche Auswirkungen hat?

LG Burkhard 09

Antworten
B5evnitaBx.


Warum nimmst du 3 ml Baldriantinktur? Auf alle Fälle ist das nicht die Empfehlung. Und die Dosis macht das Gift....

Baldriantinktur wird mit wenigen Tropfen eingenommen, man sollte das 1 Stunde vor dem zu Bett gehen nehmen, ist eh nix, was sofort wie ne Schlaftablette wirkt.

Und Baldriantinktur ist nun auch Alkohol pur...

Und was heißt denn der Blutdruck hat sich extrem erhöht, von was wird hier geredet. Und welcher Umstand läßt auf Schlaflosigkeit schließen - außer Stress. Und der kann auch den Blutdruck erhöhen.

Und welche Schlafhygiene betreibst Du?

BburkIhard d09


Danke alle Fragen geklärt.

Ich bin raus.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Alternativmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH