» »

Gegen rote und trockene Augen

NRico0x30


Naja

Hi,

also ich hatte auch diese Tropfen ausprobiert, Nachteil dieser Tropfen: verschlechtern wirklich erst einmal die Sicht, nutze jetzt nur noch Lacophtal Sine und das kann wirklich viel mehr, besonders mit Kontaktlinsen.

Also Vismed hat bei mir nicht viel gebracht. Hatte nicht das Gefühl dass diese Tropfen was verbessert haben.

Grüße

Nico

FOantoasyx5


Hm also diese Tropfen sind ja wie alle Einmaldosistropfen (da ohne Konservierungsmittel) verdammt teuer.... und 30 euro für 60 so Einmalphiolen (und ich brauch dann davon min 5 am tag) kann ich mir nicht leisten ;-) hatte sie mal getestet, finde sie aber auch nicht besser als andere augengels...

lg

Vale

A/uguIstinxo


jeder wird seine Tropfen finden

Hallo ihr alle! Ich habe auch lange gebraucht Tropfen zu finden die einem gut tun. Bei mir hilft nur das Gel von Thilo-Tears. Komisch ist das schon aber ich habe ehrlich gesagt auch keine Lust jeden Tag andere Versuche zu starten um diese Krankheit zu besiegen.Man hat das Gefühl dazu zu stehen obwohl ich diese verdammten roten Augen hasse.Ich habe so viele Ratschläge bekommen das ich im Endeffekt bei meinen Tropfen bleibe. Schau mir aber gerne neue Ratschläge an. Mit frdl. Gr. Euer Clavi

c_enxk


@civicgirl

Hi!

Wie heisst die genaue Bezeichung der AT was du meinst?

cFenxk


HI @ll!

Gibt es was neues im Kampf gegen das trockene auge ???

Ich bin ganz ohr!

und kann mann die AT von Dr.Holly´s durch die Apotheke bestellen??

N`icox030


NEin, wenn man das könnte würde Aussiegirl die bestimmt nicht umständlich in den USA bestellen

Nico030

S?harxona


Kein Tropfenfan

Also ich hab was gegen Tropfen, denn sie sind doch alle Chemie und es ist unnatürlich, was fremdes in das empfindliche Auge zu schütten. viel Wasser trinken und Augenvitamine nehmen, gibts in der Apotheke, ausserdem Schwedenbitterauflagen und Schöllkrautsaft. Tropfen helfen erst und verschlimmern dann, dasselbe gilt für Antibiotika, etc.

l<anVa192


Auch ich leide unter trockenen Augen seit Anfang des Jahres.

Der Augenarzt hat nur ganz normal untersucht, erst Allergietropfen gegeben und da die nichts gebracht haben nehme ich jetzt Vismed light und noch so ein Gel wenn es mal ganz schlimm ist.

Wirklich brimgen tut es alles nichts. Am besten ist es noch, wenn ich mir die Augen mit Wasser naß mache.

Ganz schlimm ist es jetzt, bei der Heizungsluft, wenn ich kann gehe ich dann mal ein Stück spazieren, das tut gut, aber geht natürlich nicht immer.

Es fing etwa an als ich mit der Pille aufgehört habe, also durch das Abnsetzen, wo es doch immer heißt es käme von der Pille.

Manch Tage sind besser, woran das liegt? Keine Ahnung. Es beeinträchtigt mich aber alles schon sehr, darum freue ich mich nun ein paar Leidensgenossen gefunden zu haben. Vielleicht findet man ja wirklich zusammen eine Lösung....

CYivicmxen


Leidensgenossen

hi an alle, endlich leut die einen verstehen was trockene rote augen für eine ganz schön beschissene belastung sein kann, war jetzt auch schon bei mehreren azgenärzten aber irgendwie kommt man sich da vor als wenn die dieses problem nicht ganz ernst nehmen oder zu unfachlich sind das richtige zu erkennen und dafür eine passende lösung zu finden, ja klar man bekommt diese gels und tropfen verschrieben die aber alle net wirklich richtig helfen, oder halt nur kurzzeitig und dannach hat man das problem wieder, ich nehm jetzt schon seit längerem die Könjunktival Tilo Augentropfen und kühlende salben (vismed),das ist das einzige was so halbwegs hilft über den tag hilft, der vorteil an den konjunktival thilo sie lindern das unangenehme gefühl im auge und machen die augen sichtbar heller, der nachtteil die sind nicht zur daueranwendung gedacht, aber darüber sieht man mittlerweile hinweg wenn man diese scheiße mit den augen schon fast sein ganzes leben hat, es muss doch eine lösung geben dieses problem nicht immer nur zu lindern sondern ganz wegzubekommen, cu

FYantYasy5


Ja es gibt mitleidende und auch wir haben leider noch keine Lösung gegen die geröteten Trockenen Augen gefunden. Aber ich rate dir lass auf jeden Fall die Finger von diesen "konjunktival thilo" Augentropfen... das sind Tropfen mit Gefäß verengender Wirkung sog. Weißmacher, die zwar kurzzeitig gegen die Rötung helfen aber sobald sich die Gefäße wieder weiten kommt sie wieder und zwar noch stärker !!! zudem verschlimmern sie auch noch die anderen Symptome der Trockenen Augen! Also

Finger davon!

lg

Valentin

luanax192


Augenvitamine

Was ist das denn mit den Augenvitaminen? Habe das hier beim "Stöbern" mal wo gelesen, aber vorher noch nie gehört.

Wer hat Erfahrung damit?

Hilft es auch bei trockenen Augen oder ist es nur Geldmacherei?

Ceonn-y19x67


Machen trockene Augen auch Sehprobleme ???

Wer hat Erfahrung hiermit?

Cui Conny

j*ohannax21


*:)

Ja ich!

Ich werde bei extrem trockenen Augen kurzsichtig und sehe nur noch verschwommen.

Aber hat denn nicht jeder der trockene Augen Sehprobleme'?

War gerade eben wieder beim Augenarzt, hat mir was neues gegeben Protagent SE kennt das jemand?

Ich find das voll scheisse, wenn man erklärt bekommt, dass man gegen trockene Augen nichts anderes unternehmen kann, statt diese bescheuerten Augentropfen zu nehmen, die noch nicht mal helfen!

Ich kann das aber irgendwie nicht glauben, dass man dagegen nichts machen kann. Irgendwoher muss es doch kommen.

Irgendwas kann doch da nicht stimmen, dass die Augen zum vertrocknen bringt! Aber nein, interessiert das die Augenärzte? Meine jedenfalls nicht.

Ich habe Augenschmerzen, meine Muskeln auf der Stirn machen mich verrückt, vom ganzen Augen zusammenkneifen, so schlimm dass ich nachts schlecht einschlafen kann, manchmal sogar so schlimm das ich sogar heulen könnte, ich komme oft garnicht zur ruhe.

Aber laut meiner Augenärztin ist alles in bester Ordnung, naja wenn sie meint, tolle Hilfe!

k*obi


"Augenvitamine" gegen trockene Augen

Hi,

nun Augenvitamine ist ein weiter Begriff:

1.) Vitamine gegen Altersbedingte Makula Degeneration (AMD), fast alle enthalten den Stoff "Lutein" für die Makula in der Netzhaut, hilft aber nicht gegen trockene Augen.

2.) Vitamin A und beta-Carotin, ist hauptsächlich auch für die Netzhaut. Es gibt aber ein Tränenersatzmittel mit Vitamin A (Vitagel). Soll von der Theorie eigentlich keinen Nutzen bringen, d a es in Wetseuropa keinen Vitamin A- Mangel gibt, aber ich nehme es jetzt seit drei Monaten und meine Augen fühlen sich einfach "besser" an. Ist halt ein Gel und schmiert ein wenig, gibt es auch als Tropfen (Vitafluid). Nehme Vitagel im Wechsel jetzt mit meinem bisherigen Favoriten Lacrigel - sine. Ist ein tropfbares Gel und schmiert nicht so stark wie ein richtiges Gel, hält aber genauso lange an.

3.) Bisher hat mein Augenarzt gesagt, dass diese künstlichen Tränen Vitamine für die Augen sind. Jetzt gibt es von Dr. Mann Pharma Fettsäüren als Tabletten, die den Tränenfluß verbessern sollen. Folgendes habe ich von Website kopiert, aber noch nicht selbst ausprobiert.:

Die tägliche Ernährung hat auch Einfluss auf die Zusammensetzung und Menge des Tränenfilms. Speziell für diesen Einsatz wurde das Nahrungsergänzungsmittel Ocuvite omega entwickelt.

Ocuvite omega enthält insbesondere mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäuren aus Fischöl (ca. 30 % EPA, ca. 20 % DHA) sowie eine Omega-6-Fettsäure aus Pflanzenöl (GLA). Diese essenziellen Fettsäuren, die der menschliche Organismus nicht selber bilden kann, werden im Körper u.a. in sogenannte Prostaglandine umgewandelt, die ihrerseits u.a. eine entscheidende Vermittler-Rolle bei der Tränenproduktion spielen.

Diesen Umwandlungsprozess unterstützt Ocuvite omega zusätzlich durch weitere Inhaltsstoffe wie Vitamin C, E, B6, B12 sowie das Spurenelement Zink.

Auf diese Weise kann Ocuvite omega ernährungsphysiologisch zu einer verbesserten Augenbefeuchtung beitragen und den Sehkomfort erhöhen.

[[http://www.mannpharma.de/profil/produkte.htm?fa=pdb.ShowProductDetails&Praeparate_ID=155&onlyPatient=yes]]

Vielleicht hilft es.

ciao Kobi

k]loaMu3s2E9


Ocuvite omega

ist "Ocuvite omega" einfach das deutsches produkt zu

"biotears"?

[[http://www.biosyntrx.com/DEO.htm?partner=google&campaign=gdryeyesyndrome]]

das scheint ja angeblich sehr häufig gegen trockene augen eingesetzt zu werden.

ich habe jedenfalls genug davon andauernd tropfen zu nehmen,

und ständig nur für ein paar stunden etwas ruhe zu haben.

mal abgesehen von der lidrandentzündung, die sowieso nicht verschwindet genauso wenig wie die gestaute äderchen der bindehaut/lederhaut (selbst mit weissmachern sind denen nicht bei zu kommen).

hat denn schon jemand mal "biotears" auspropiert und damit gute erfolge erzielt?

grüsse klaus

ps: wo kann man das denn am besten kaufen? soll ja nur halb so teuer sein wie "Ocuvite" mit geldzurückgarantie!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH