» »

Lichtblitze im Augenwinkel

lloreena


Hallo heart - 77 !!!

Leider wissen es die Ärzte bis heute nicht woran es bei mir liegt, mir ist vor 4 Jahren erst die rechte und dann genau ein Jahr später die linke Linse geplatzt . Warum weiß auch niemand aber wir vemuten durch cortison Augentropfen die ich gegen meine Allergien bekommen habe. Damit fing alles eigentlich an und das mein damaliger AA falsche diagnose gestellt hatte er meinte ich hätte einen Grauen Srtar doch der kommt nicht von jetzt auf - gleich wie bei mir und auch nicht im Alter von 34 Jahren. Es wird ja heute kaum noch nach Ursachen geforscht es sei denn mann geht selbst der sache auf den grund, muste leider viele negative erfahrungen machen bis ich endlich einen Arzt gefunden habe der sich auch damit auskennt und es auch ernst nimmt.

Gruß

l.uvca84


ich sehe seit o6 jeden Tag Lichtblitze, im linken Auge wurde eine Ader geplatzt: Diagnose: Glaskörperblutung...ich komme immernoch nicht damit klar...

lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH