» »

Trockenes Auge mal wieder,

bhiri


@ surferin

also ich würde an deienr stelle die tropfen weglassen. vielleciht verträgst du sie nicht. das sind ja naturheiltropfen, vom augentrostkraut auf homöopathiebasis.

eher etwas gegen entzündungen, glaube ich.

S|uKrfFerin


Ja eben, und ich vermutete kleine nicht unbedingt sichtbare Entzündungen bei mir im Auge, da ich diesen Augenschlier nicht wegbekomme. Jeden Morgen wache ich auf, und bei jedem Augenaufschlag guck ich anders, weil sich da irgendwas Milchiges immer hin- und herschiebt. Keiner weiß, was ich mal dagegen unternehmen soll, man gibt mir halt irgendwas, Arufil der Augenarzt und in der Apotheke hab ich mir dann den Augentrost geholt.

Ich werde, oder bzw. hab mich hier schon bei den Leuten eingereiht, die unlösbare Augenprobleme haben.

Anscheinend bin ich generell der "Schleim-und-sekret-problemtyp" oder so. Dasselbe Problem hab ich mit den Ohrtuben, was auch sehr unangenehm werden kann oder im Rachen...das Sekret ist bei mir irgendwie immer zu klebrig zu wenig flüssig und eben nicht ok.

s ubiQtomxan


@surferin

hi du!

Das Problem mit dem Schleim kenn ich auch... hab ebenfalls in der Früh ganz verschleimte Augen und wenn dann beim Zwinkern etwas davon direkt vor die Pupille kommt sieht man natürlich nimmer wirklich gut.

Bei mir ist es zum Glück nicht sooo wild, ich muss mir halt in der Früh mit Wasser die Augen und Lidränder waschen und tagsüber hin und wieder den Schleim aus den Augenwinkeln wischen... das machen glaub ich aber viele Leute.

Das mit dem Verschlimmerungseffekt bei Homöopathie ist wahr! Ich würde auf jeden Fall noch ein zwei Wochen dabei bleiben und sehn was passiert!

Ich seh das immer so dass ich das jetzt schon soooo lang hab (chronisch also) und dass es wohl keine Lösung von heute auf morgen geben wird. Also sollte man auch mögliche Behandlungen eher länger als nur ein paar Tage ausprobieren um zu sehen ob sich langfristig etwas tut.

lg Wolfgang

LKöck|chxen


@subitoman

Hast du denn schon mal diese punctum plugs ausprobiert?

Liebe Grüße

b<ir{i


diese plugs müssen bestellt werden und nicht jede kasse scheint das zu bezahlen, kostet ca. 60 euro.

im internet steht allerdings, das zahlen alle kassen.

mit diesem schleim im auge habe ich auch zu tun, seit ich aber laufend tropfe am tag, ist es viel weniger geworden.

SMurfe&rin


So richtig bekomme ich den Schleim halt nicht weg, ich schaffe es auch schon mal, etwas aus den Augenwinkeln zu wischen, aber klar wird der Film insgesamt dann doch nicht.

Warum bildet der sich überhaupt? Ist meine Luft zu dreckig? Ich habe mir jetzt extra teure Raumluftreiniger zugelegt, aber das Problem konnte nicht beseitigt werden. Denn ich rauche, und ich denke, dass vielleiicht meine Augenoberfläche von der Luft "dreckig" wird.

S.urfeKrxin


Vergessen zu fragen:

Wie geht denn Augen auswaschen?

Ich habe heute mal, als ich aufstand und mir das Gesicht wusch, einfach die Augen aufgelassen und mit der Hand Wasser draufgekippt (natürlich reines Wasser ohne Seifenmittel), ich weiß nicht, wie ich das machen soll...Augen waschen... wie macht ihrs denn?

b-irxi


ich nehme feuchte sterile kompressen, habe mir welche im internet bestellt oder koche mir augentrosttee und lasse wattepads vollsaugen, lege mir die auf die augen, vor allen vor dem aufstehen, wische dann vorsichtig an den Wimpernkanten drüber.

rauchen ist ganz schlecht für trockene augen. ich hatte schon früher ein problem damit, wenn ich in gaststätten ging, jetzt ist es ganz schlimm,. wird dir auch jeder arzt sagen, rauch reizt nun mal, die giftstoffe einer zugarette ohnehin.

S$urferxin


Und du machst es so, dass diese getränkten Wattebäusche oder Kompressen deine offenen Augen also die Hornhaut richtig berühren? Denn die Feuchtigkeit für die Waschung muß ja dirket aufs offene Auge. Also auf die Hornhaut, ein wenig ringsherum tupfen hilft da ja bestimmt nicht.

sou>bituom%an


re

hallo mal wieder *:)

Also zu den Punctum Plugs... ich hab mir vor ca. 1 1/2 Jahren mal probeweise die Tränenabflußkanäle verschließen lassen. Probeweise deshalb weil es nur ein Provisorium war das sich nach 2 Wochen auflöst (eben um mal zu schaun ob es überhaupt eine Verbesserung bringt). Und mir hat es damals nichts gebracht. Allerdings bin ich mir auch nicht besonders sicher ob das Provisorium überhaupt dicht war (es waren eigentlich nur "Plastik"-Schnippsel die der Arzt halt in das Tränenpünktchen gestopft hat).

Die Augen reinigen.... Ich mach das nicht ganz so brachial, Surferin... also Wasser in die offenen Augen ist glaub ich nicht so gut weil es ja dann "alles" rauswäscht und die Netzhaut komplett ungeschützt zurückbleibt. Könnte aber natürlich sein dass dadurch die Produktion von neuen "sauberen" Sekret angeregt wird...

Ich mach das einfach immer so, dass ich den Finger mit heißem Wasser nass mach und dann die Lidränder oben und unten zur Nase hin entlangfahr. So lös ich die Kruste die sich über Nacht bildet und massier quasi den Schleim auch gleich zur Nase hin und fitzel ihn dann raus *g* Kannst es dir vorstelln?

b$iri


hm, bin gespannt, ob diese plugs was bei mir bringen.

ich lege die wattepads sehr feucht auf die geschlossenen augen. wenn ich den tee frisch gebrüht habe, warm. ich nehme mir dann ein schälchen mit ins schlafzimmer mit getränkten pads und bevor ich aufstehe un die augen richtig auf maceh, lege ich mir die pads drauf. das kühlt und verkrustungen lösen sich.

nein, nicht in die augen!

mit diesen sterilen kompressen wische ich mir die schminke ab, wenn ich mich mal etwas geschminkt habe oder die verklebungen am morgen.

was auch sehr kurzzeitig hilft ist, wenn die augen sehr schwer und müde sind, die hände unter sehr warmes wasser halten und so feucht wie sie sind dicht über die geöffneten augen legen. sofort ist ein angenehmes gefühl da.

das alles hilft natürlich nicht auf dauer , denn dann würde ich ja keine plugs und tropfen brauchen.

ich hab auch alle möglichen gels und tropfen schon ausprobiert, aber so richtig hilft nichts, ich tropfe laufend und am nächsten morgen sehe ich wieder verquollen aus dem spiegel...

c1e]njk


ich überlege mir auch schon ob ich meine tränenabflusskanäle schließen zu lassen! mal schauen ob das was hilft!

Mal ne andere Frage!!!!

Habt ihr schon von sogenannten AugenKur fürs Trockene auge gehört oder schon besucht ??? ???

sagt bitte bescheid wenn ihr erfahrung damit gemacht habt!

hab über google die seite gefunden!

s3ubitoxman


*lol*

Also wenn DAS kein Nepp ist, dann weiß ichs auch nicht. Ich leg auf jeden Fall sicher keine 2500 Euro dafür hin nur um mich vielleicht dann 3 Wochen lang besser zu fühlen (allein schon aus psychologischer Sicht *g*) und danach ist eh alles beim alten...

In dem Info-Folder gibts doch für JEDEN die passende Kur. Es ist so schlimm und traurig und niederträchtig wie manche Leute mit dem Leid anderer Leute Kapital schlagen.

Das ist meine (vorurteilsbehaftete und absolut nicht mit Fakten untermauerte) Meinung.

Vielleicht sieht es ja jemand anders?

lg Wolfgang

Siu`rfeerxin


Ich mach das nicht ganz so brachial, Surferin... also Wasser in die offenen Augen ist glaub ich nicht so gut weil es ja dann "alles" rauswäscht und die Netzhaut komplett ungeschützt zurückbleibt.

Wenn ist doch dann die Hornhaut ist doch dann ungeschützt, oder? Die Netzhaut liegt doch hinterm Auge.

Ich habe heute wieder einfach einen Schwung Wasser aufs offene Auge gekippt, war unangenehm, kurz danach brannte es unten an der Bindehaut im Auge.

Rauswischen kann ich den Schlier ja nicht, weil ich ihn nicht direkt sehe, man spürt ihn nur. Es sind keine so dicken Ablagerungen, dass ich sie sehen könnte.

Manche schwimmen ja auch unter Wasser mit offene Augen, von daher dachte ich, ich kann das mit dem Wasser ruhig so machen.

sbubi%tpomBan


re

ja klar, meinte natürlich die Hornhaut ;-) Netzhaut liegt ja innen hinten....

Na bei mir sind es eher so Schleimige Ablagerungen die man sieht und die sich dann hin und wieder auch direkt vor die pupille schieben... ich kann sie eben richtung Nase massieren und richtig schön wegnehmen wonach ich dann schon ganz klar sehen kann

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH