» »

Was bedeutet ein Visus von 0,3?

m?ira2cle-xd


@ blume21

also ich hab bei sph. -0,5, cyl. -3,5 einen Visus von

ca 0,3 je nach Tagesform

mit Brille 1,0 und mit Linsen zwischen 1,25 und 1,5

demnach hab ich mit Linsen einen besseren Visus als mancher Normalsichtiger, aber ohne siehts dann nicht mehr ganz so gut aus ;-) - alles klar?

nqany6x4


also wenn du linsen trägst bildet sich zwischen der Hornhaut(der verkrümmten) und der Rückseite der Linse eine sogenannte Tränenlinse und die hat den großen Vorteil dass sie sehr stabil den Astigmatis=Hornhautverkrümmung ausgleicht, eine Brille ist da sehr starr und immer konstant in der Korrekturwirkung sobald du deinen Blick veränderst dreht sich nie dein Brillenglas mit und das kann eben die Linse besser ausgleichen, daher auch in der Summe der bessere Visus .

Die Definition für Dioptrie:

Kehrwert einer in Metern gemessenen Strecke!

wenn jemand laso in 20 cm vor seinem Auge etwas scharf sieht ergibt sich daraus: 1/0,20m = X dpt kleine Textaufgabe!

Und schwup hat man ungefäht die nötige Dioptrie.

BalTumxe21


@ Nany64

Also hätte man nach deiner Textaufgabe -5 dpt?

Oder hab ich was falsch verstanden? und es sind 0,5?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH