» »

Ständiges verschwommen Sehen

J~uluia818i4 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich (21) habe seit einigen Jahren ein lästiges Problem - es kommt alle paar Tage mal vor, dass ich von einer Sekunde auf die andere plötzlich verschwommen sehen - ich habe dann richtig gehend einen Schleier vorm Auge - das kommt links so wie rechts vor und ist immer nur vorübergehend (einige Sec).

Beim Augenarzt war ich schon zahlreiche Male und außer einer Glaskörpertrübung konnte er nichts feststellen. Er meinte, er könne mir auch nicht sagen, weshalb ich das habe (da Diabetes und Bluthochdruck ausgeschlossen). Nun, meine Schwester hat keine Glaskörpertrübung und auch sie sieht seit Jahren gelegentlich verschwommen - also kann es damit nicht zusammenhängen.

Langsam ist es eine echte Belastung für mich, da ich mir nicht erklären kann, woher das kommt.

Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte! :-)

Danke schon im Voraus!

Antworten
mqickolHlhopxe


Hallo.

Ich bin der Michael,Taxifahrer aus Muenchen.Ich weiß einfach nicht mehr weiter.Ich war jetzt bestimmt schon beim 20 Augenarzt in Muenchen und immmmmmmmmmmmmmmmer der gleiche SCCHEISSS Text vom DOC!

Ich denke wirklich schon an den Tod.Habe keinen BOCK mehr.

Nun zu meinem Problem! Aber vorerst noch der absolute Hammer!

Meine letzten zwei Artzt Besuche wegen meiner warscheinlichen Glaskoerberveränderungen(schrumpfung) haben mich sehr erschreckt!

Ich war im Münchener RECHTS DER ISAR KRANKENHAUS, welches vorab die beste Behandlung,zuhören,eigenes Gefühl wie man dort behandelt wird,Kompetenz,freundlichkeit usw. usw. hatte !!!!!!! Ich bin einfach spontan rein gegangen und wurde sehr zuvorkommend behandelt. Nunja,da ich selber schon viel Eigeninteresse mitbringe(das stört totall mit den Augen,das können Sie sich nicht vorstellen und das schlimme ist es wird immer mehr und mehr von diesen Fusselnscheisdreck!!!!) sagte ich dem Artzt wonach er sehen soll! Also Netzhaut, ob ok oder nicht und Augen weit tropfen,dann Spaltlampe und Augenhintergrund,Glaskörperveränderungen!!=?

Siehe da,Diagnose fast komplette Glaskoerperablösung und Glaskoerberschrumpfung!

Was ja absolut normal ist! Aussage Doctor! Keine Erkrankung feststellbar!

Wir haben uns über die Vitrektomie unterhalten,übrigens kurz erklärt. Mann stelle sich den Glaskoerber im Auge als dreckiges Aquarium vor und der Artzt macht es einfach sauber! Super oder? nicht ganz. Mann kann absolut blind werden, fast alle erkrankungen am Auge erst recht danach bekommen(Volloperation am Auge in Vollnarkose!) uns vieles mehr. So was nun? Super !! Also mein Blick wird immer weiter zugekackt von diesem Scheiss,wird immer und immer mehr oder ich riskiere alles und bin vielleicht ganz blind! Echt toll! Wir schmeissen Raketen ins All,reden mit ET aber mein Blickfeld kann keiner sauber machen? Ok nun weiter zum Thema. Ich seht wie ernst es mir ist mit dem Thema sonst würde ich nicht soviel drüber schreiben.Ich bin wirklich am Ende!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Als nächstes wollte ich das noch einmal von einem anderen Augenartzt bestätigt haben.(Das mit der harmlosen Glaskoerberveränderung usw.) Ich meldete mich bei einem angeblich sehr (The Nr.1) kompetenten Augenartz an(Gemeinschaftsparxis etc..) bleibt anonym wegen, ihr werdet gleich sehen warum.(Besser so) Als Taxifahrer in Muenchen kenn ich schon gute Adressen und wie gesagt,Termin ausgemacht und siehe da. (6 Wochen im voraus keinen Termin)

Nun gut.Ich will das ja weg haben,also warte ich.Der Tag ist da! Bin extra nicht in die Arbeit gegangen,um in der Früh um 8.00 fitt zu sein für die Untersuchung(Das ist mir wirklich das allerwichtigste im Leben,das mit meinem Augenscheiss!) Ich bin da.Zag,zag,im warsten Sinne der Wortes.Rezeption,Zitat,und was haben ma? Ich sag irdendwas mit der Netzhaut.AHA!!!!!!!! Alarm in der Praxis.Ich sitze.Jetzt der Hammer! Praktikant kommt rein.Fragt was hama? Untersucht in 10 min. Tropft weit. Ärtztin kommt rein.Was hamma? Echt wirklich!:-( Überprüft die Untersuchung vom Azubi und bestätigt alles ok und jetzt der absolute Tiefpunkt in meinem Leben bezüglich ÄRTTTZEEEEEEEEE!!!!!!!!!!!!!!!! Ich habe nicht einmal eine Glaskörberveränderung obwohl ich das RECHTS DER ISAR aktenkundig habe.DIAGNOSE ARTZT,die übrigens mit Gel und etlichen Prozeder fast90 min gedauert hat.(rechts der ISar) So jetzt seit Ihr dran!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Das ist mir so ernst diese Sache,das ich hier meine Telefonnummer reinschreibe und selbstverständlich meine E_MAIL ADRESSE!!!!!!!!!!! Bitte nehmt Kontakt mit mir auf.Wenn ihr euch auch von den Ärtzten so verarscht fühlt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Was soll ich nur tun! Ich will so nicht ALT werden. Manche reden von einem schwarzen Punkt,Das was ich jetzt erreicht habe das ist das Ganze Weltall mit samt allen Planeten was ich im Vordegrund im Augenblickfeld mitschwimmen sehe!!!!!!!!!!!!!! AHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!! Es ist mir wirklich sehr ernst! (Hat vor fast 10 Jahren nur mit einem scharzen Pünktchen angefangen;WAS IMMER HIN UND HER GEWANDERT IST!)

Meine Handymobiltelefonnummer ist 0179 - 9888082

Meine E-Mail ADRESSE ist: MicKollhope@web.de

Bitte,Bitte, Wenn jemand unter euch eine Vitrektomie machen hat lassen(ein AUge oder beide,BITTE BITTE unbedingt mit mir Kontaktaufnehmen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) :idea: :-D

Ich versuche positiv zu denken,aber selbst das schreiben hier im Hellen auf dem PC ist mit diesen Fusseln nicht mehr echt lustig.

Ich hoffe das ich nicht der einzige bin und denke wirklich ernsthaft über LAsertherapien oder sogar die Vitrektomie nach. :roll: :shock:

Kennt jemand Behandlungsmöglichkeiten,Therapien oder im Ausland was,Amerika ???

Das müssen doch Millionen Menschen haben? Warum spezialisiert sich denn keiner darauf? Das ist doch ein Miliardenmarkt!!! Früher oder später kriegt das doch jeder und es wird so schlimm das man das nicht mehr aushalten kann!!

Bitte Ärtze helft uns!

Na ja.

Gruss aus Muenchen,Michael.K

M:arnoni


Hallo,

anstatt diese ständig gleichen Beiträge von "mickellhope" würde ich auch mal andere Antworten zu diesem Thema hören.

Also,

antwortet mal.

mfg Gerrit ;-)

S6urf,erxin


Ich leide auch an dem Verschwommensehen, vor allem in der Ferne, aber es scheint nicht daran zu liegen, dass ich unbedingt kurzsichtiger geworden bin, ich habe auch diesen verschlierten Augenfilm, morgens am meisten, dann ists nah auch nicht klar......weiß auch keinen Rat...meine Behandlung mit Augentrost scheints auch nicht gebracht zu haben. *seufz*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH