» »

Optolens?

s>usiffee hat die Diskussion gestartet


Hat vielleicht jemand schon Erfahrung mit der Optolens-Austauschlinse gemacht? Ich benutze sie seit einem Jahr, bin von der Verträglichkeit auch sehr zufrieden, allerdings ist die Linse aufgrund ihrer geringen Mittendicke sehr empfindlich und hält selten3 Wochen durch, und das bei hohem Preis. Mich würden Eure Erfahrungen interessieren. Eine gleichwertige Alternative habe ich auch nicht gefunden. Vielleicht hat jemand einen Tipp?

Antworten
RAogejrRa$bbxit


Hallo,

ich habe gestern meine neuen Kontaktlinsen beim Optiker abgeholt (wußte vorher bei den Probelinsen nicht, was für welche es sind) und habe gesehen, dass es Optolens sind. Jetzt hab ich mal im Internet danach gesucht und sie nirgendwo gefunden. Warum findet man die denn nicht? Was bezahlst du denn für deine Linsen?

Viele Grüße

sBusifxee


Re:

Hab zufällig heute durch meinen Optiker erfahren, dass optolens eine "weiße" Marke ist, also eigentlich ein Markenprodukt, das unter anderem Namen billiger verkauft wird (6-er Packung 45 Euro), etwa so wie bei Lidl oder aldi. Deswegen sucht man auch vergebens nach Infos. Ich habe lange gegoogelt und mich auch mit Ciba Vision in Verbindung gesetzt. Da kam allerdings nicht viel dabei raus, die waren ausgesprochen auskunftsunwillig. Was bezahlst du? Mittlerweile teste ich die o2optix, die haben eine besseren Sauerstoff-Durchlässigkeits-Wert (uff-was für ein Wort!). Sind (nach etlichen anderen Reinfällen) nicht schlecht, ich war aber von der Verträglichkeit mit der optolens zufrieden. Würd mich interessieren, wie du mit ihnen klarkommst. Grüßle

RQogerSRaabbixt


Hallo,

also mit den Probelinsen kam ich eigentlich gut zurecht. Hab jetzt erstmal welche für 1/4 Jahr gekauft und hab 60 Euro bezahlt; hab allerdings rechts eine torische Linse. Vorher hatte ich welche von Bausch&Lomb und hab 90 Euro im halben Jahr bezahlt. Wollte mir die nächsten eigentlich im Internet bestellen, weil´s da ja billiger ist, aber find sie wie gesagt bei keinem Anbieter... Aber das mit dieser "weißen" Marke hab ich irgendwie nicht verstanden; wieso findet man sie deshalb nicht?

Viele Grüße

shusmifIexe


Weil der Hersteller, in diesem Fall also ciba vision, kein Interesse daran hat, die billigeren Linsen (an denen er weniger verdient) zu verkaufen. Er macht lieber Werbung für die teureren Markenlinsen, da ist die Handelsspanne größer. Ich bin - sparen hin oder her - allerdings eher abgeneigt, Kontaktlinsen im Internet zu bestellen. Wenn dein Optiker Optolens anbietet, dann gibt er dir ja schon diesen Preisvorteil weiter, das ist eigentlich ein gutes Zeichen. Ich möchte jedenfalls einen vertrauenswürdigen Ansprechpartner vor Ort, der mir bei Problemen auch unkompliziert hilft, und das geht eben nicht per Internet. Dass dieser Service etwas kostet, nehm ich in diesem Fall in Kauf.

Caontac/tel;insen-$Pr#ofi


>>> susifee

Leider ist deine (Preis) Ansicht falsch - das Gegenteil ist der Fall.

Die Preise von Optolens sind deutlich höher als das Originalprodukt.

Diese Handelsmarken sollen den Augenarzt bzw. Optiker vor Preisvergleichen schützen, daher gibt es keinen Vertrieb dieser "Handelsmarken" im Internet.

squesifeee


@ contactlinsen-profi

Bei meinem Optiker ist das anders, prinzipiell hast du aber recht, wie ich gerade beim Googeln rausgefunden habe. Ich habe auch gleich mit ihm telefoniert und ihn darauf hingewiesen, war ihm sicher nicht neu! Durch dich bin ich übrigens in einem anderen Thread auf die o2optix gestossen, danke für den Tipp!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH