» »

Kann das Gehirn Glaskörpertrübungen ausblenden?

mAic"kollhxope


re

Glaubt Ihr das Solarium,zu dick sein,falsche Ernährung die glaskoerpertruebung begünstigt?

Und warum haben eigentlich manche Menschen das gar nicht obwohl das Auge ja vom Aufbau immer dasselbe ist?

S#tefa@n198%4HxL


Thema: Solarium

Ich habe auch Glaskörpertrübung und ich habe das Gefühl, dass das schon Einfluß darauf hat. Ich gehe ca. alle 2 Wochen hin und nach dem Solarium hab ich stärkere Probleme mit den Augen, das gibt sich dann aber wieder.

Es gibt bestimmt Einflüsse darauf, aber ich sehe nicht ein jetzt auf das ein oder andere zu Verzichten. Wenn ich anfangen deswegen nicht mehr ins Solarium, in verrauchte Diskotheken oder sonstwo hinzugehen, dann hab ich schon verloren, weil ich mich immer mehr einschränke.

Wollte das nur mal so nebenbei erwähnen. Ich hab auch Probleme mit den Augen, hab ja auch einen eigenen "Thread" und bin auch deprimiert, aber man darf nicht aufgeben. Je mehr man sich darauf konzentriert, desto schlimmer wird es. Ich arbeite jeden Tag 9 Stunden vor dem Computer und das ist bestimmt auch nicht gut für meine Augen... aber was soll man machen...

mtick*ollh~ope


re

Also ich finde das nach dem Solarium (UV-Licht) das mit den Trübungen zunimmt. Ich gehe nicht mehr ins Solarium und werde auch nur noch mit Sonnenbrille draussen (hell) rumlaufen.

Habe im Internet auch gelesen das UVLicht den Glaskörper verändern kann.

Apotheker hat daselbe gesagt.

Also mein Tipp, wenn Sonne &Licht dann mit Sonnenbrille und Solarium mit Hochruckgesichtsfeld(UV) auf jeden Fall lassen.

Ich finde es auch schade.

Aber ich will keine verschlimmerung meines Zustandes obwohl es leider mehr wird.

Gruß Michael.

woese]n der) naxcht


pulsschlag

Hallo!

Ich bin froh das ich das Forum hier gefunden habe. Es wurde bei mir auch eine Veränderung des Glaskörpers festgestell. Es fing an mit Flimmern, gefolgt von Fäden und im Moment sehe ich meinen Pulsschlag. Da ich aber anscheinend nicht die einzige bin der es so geht bin ich etwas beruhigter. Ich dachte schon bei mir stimmt irgendwas nich. Mit mir wurden alle möglichen Tests gemacht aber kein Arzt hatte dafür ne Erklärung. Es könnte vom Glaskörper kommen muss aber nicht. Ich versuche mich so wenig wie möglich darauf zu konzentrieren dann ist es erträglich.

TNrochxly


Von der Kausalitätskette wäre es logisch anzunehmen, daß Glaskörpertrübung durch äußere Einflüsse zunehmen können.

Aber soweit ich weiß, gibt es keine wirklichen STudien die das belegen können.

Das UV-Licht schädlich für die Augen ist, ist zwar bewiesen, unterstützt aber eher die Entstehung einer altersabhängigen Makulaerkrankung und weniger von GK-Trübungen. Im Skiurlaub die Sonnenbrille zu tragen, sollte man also seiner Makula zur liebe tun.

Ob Röntgenstrahlung den Glaskörper schädigen kann, ist nicht wirklich bekannt, es gibt nur Studien, daß Piloten zB. ein erhöhte Risiko haben an einem Grauen Star, also Linsnetrübung zu erkranken.

Generell ist die Degernation des Glaskörpers ein normaler Prozeß, der bei Kurzsichtigkeit schneller auftritt. Ausgelöst ist dieser durch den Alterungsprozeß des Gewebes und vorallem durch den Wasserverlust. Da das Auge aber ein Organ fast ohne Stoffwechsel ist, wäre es wohl übertrieben zu sagen, daß man durch Lebensumstände diesen Prozeß beeinflussen können.

Da bei kUrzsichtigkeit das Auge zu groß ist, treten hier vermehrt physikalische Spannunge auf, die wohl den Glaskörper schneller degenerieren lassen.

Aber eigentlich ist von GK-Trübung fast jeder Mensch betroffen, diese müssen auch gar nicht alt sein, das kann schon bei 10 järhigen losgehen.

Auch wenn bestimmt andere Gründe vorhanden sind, die die Trübungen beschleunigen können, sollte man hier nicht zu viel Sorge verschwenden.

Das man im Solarium immer eine Schutzbrille auf die Augen legen sollte, ist ja bekannt und eigentlich müßte hier jeder Betreiber eines Solarium drauf hinweisen, da das dünne Augenlid einfach nicht die starke UV-Strahlung blocken kann.

d8orli5(00


Hallo ich glaube auch das eine Glaskörpertrübung von Solarium kommen kann, habe auch das gleiche Problem ist aufeinmal da gewesen und keiner findet etwas war schon 30 mal beim Augenarzt, jetz muss ich zum Neurologen lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH