» »

Brennen und Tränen der Augen

M;a:kra hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit einigen Monaten immer wieder brennende Augen, die auch ziemlich tränen.

Das ist so schlimm, dass ich z. B. beim Autofahren kaum noch sehen kann. Ich reibe mir dann die Augen und nach ein/zwei Minuten geht es wieder.

An was kann das liegen?

Makra

Antworten
Sdurf7erixn


So hats bei mir damals angefangen und jetzt habe ich immer trockene Augen und milchiges Zeugs (jedenfalls seiht man dadruch milchig) im Tränenfilm vor allem morgens, kann oft nicht richtig gucken.

Bei mir hats auch damals im Auto angefangen:

Urplötzliches totales Brennen der Augen, so dass man nicht mehr fahren konnte, weil man sich unbedingt die Augen reiben mußte, was ich dann auch tat. Nach 2 Minuten war alles vorbei.

Mgakra


Liebe Surferin,

warst du beim Augenarzt? Ist das Brennen jetzt weg?

Liebe Grüße - Makra

zOrag|gxi


ja an was liegt das - würde mich auch stark interessieren!

Bei mir fangen die Augen auch gelegentlich stark an zu brennen und dann so stark, dass ich ausm Reflex her, versuche die Augen zu schließen.

Aufgefallen ist mir diese Reaktion vor allem, wenn ich von einem dunklen in einen hellen Raum wandere. (Ok, das geht ja noch)

Aber seit ein paar Wochen fällt mir auf, dass diese Reaktion gelegentlich auch auf der Straße passiert, (Sonne schien hell)

Ist es meine Lichtempfindlichkeit? oder irgendwelche Allergien? Kann ein Augenarzt tatsächlich dagegen etwas tun?

M"awkra


Hallo Zraggi,

also meine Augen sind auch sehr lichtempfindlich. Aber das Brennen und Tränen tritt auch sonst stark auf. Mein Mann vermutet, dass vielleicht etwas vom Make-up in die Augen kommt. Ich weiß nicht so recht. Ob der Augenarzt helfen kann, weiß ich leider nicht.

Liebe Grüße - Makra

SIu#rferxin


Ich schminke mich schon Jahre nicht mehr, weder auf der Gesichtshaut schon gar nicht an den Augen. Trotzdem habe ich die Beschwerden. So richtig weiß da keiner bescheid, man schiebts aufs trockene Auge.

SlchimmerlExperxt


Hallo Ihr Drei!

Was interessant zu wissen wäre:

1. ist jemand umgezogen, und fingen danach die Probleme an?

2. Oder, wenn nicht umgezogen, gab es irgendwelche wohnungs- (oder büro-) bezogenen Veränderungen, zB einen Wasserschaden oä.?

3. Wurde das Auto gewechselt? Neue Auto haben einen sehr hohen Schadstoffgehalt im Innenraum, und sind eigentlich für den längeren Aufenthalt nicht geeignet....

4. Antibiotikaeinnahmen in zeitlichem Zusammenhang?

Alles Gute

Jens

MJakMra


Hallo SchimmelExpert,

nein, bei mir trifft nichts davon zu. Ich wohne noch im gleichen Haus, arbeite noch im gleichen Büro und mein Auto ist auch noch dasselbe.

Könnten die Augenprobleme vielleicht etwas mit Neonlicht zu tun haben? Wo ich arbeite, brennt ständig das Licht, da es ein relativ dunkler Raum ist. Ich glaube, ich habe schon mal was in der Richtung gelesen.

Liebe Grüße - Makra

S5uKrfexrin


Bei mir hats im Auto angefangen und in der Tat, war es ein "neu" gekaufter. (allerdings gebraucht)....jetzt, wo Schimmel Expert es sagt, fällt es mir auf.

Aber der Wagen, da er gebraucht war, müßte eigentlich schon von diesen "Neugerüchen" befreit gewesen sein.

M~akrxa


Hallo Ihr,

mir fällt jetzt auch etwas dazu ein: Wir haben im Wohnzimmer einen Wintergarten und da setzt sich manchmal oben in der Schräge Schimmel an. Im letzten Herbst habe ich den Schimmel mit einem speziellen Mittel entfernt. In der Zwischenzeit gibt es dort schon wieder neuen Schimmel. Könnte das Brennen damit zusammenhängen?

Makra

Sachimgme[lExupert


Makra/Surferin: Auto + Wohnzimmer

Hallo Makra,

ja, der Schimmel im Wintergarten könnte unbedingt etwas mit den Augenreizungen zu tun haben, ich habe mich hier nur "eingemischt", um einmal den "Blindtest" zu machen: wie häufig ist Schimmel für Augenreizungen (und auch dunkle Augenränder) verantwortlich?

Mit einem chemischen Mittel kann man den Schimmel nicht beseitigen, sondern man muß die Ursache beseitigen, also die undichte Stelle, durch die Feuchtigkeit eindringt. Auch bildet sich bei solcher Feuchtigkeit nicht nur Schimmel, sondern auch Bakterien, die zu solchen Augenentzündungen führen können. Ein (sehr wenig erforschter) Effekt von Schimmel ist nach meiner Erkenntnis der dehydrierende Effekt auf den Körper, es hat den Anschein, daß es zu einer generellen Reduzierung der Flüssigkeitshaushalte kommt, warum, fragt mich lieber nicht, also trockene Augen, trockene Lippen, Haut etc.

Empfehlung: Wohnzimmer auf MVOC (das sind Ausdünstungen von Schimmel untersuchen lassen), Schaden beseitigen lassen; Vorsicht ist geboten, weil es nur wenige Gutachter gibt, die wirklich seriös sind; Dr. Lorenz aus Düsseldorf ist einer, Herr Boege aus Lübeck ([[http://schimmelambulanz.de]]) ein anderer, auf der Seite der "enius.de" findet Ihr alle Horrordinge über Schimmel...;-(

Surferin:

wie alt ist das Auto, (verrätst Du den Fahrzeugtyp... ;-)), hat es eine Klimaanlage, wann ja, wann wurde die Anlage einmal richtig gewartet (Filter)? Fast alle Klimaanlagen schimmeln nach ein paar Jahren, weil sich im System immer Kondenswasser niederschlägt...

Alles Gute, bis dann!

J.

S/unrferxin


Ich habe einen Starlet von Toyota gebraucht gekauft, und er hat keine Klimaanlage.

mGar,tinx_G


Ähnliche Probleme

Hallo MAKRA,

meine Frau 38 hat ähnliche Probleme. Das Brennen der Augen macht Sie schier verrückt.

Kein Augenarzt findet was. Allergie ist vorhanden (Birke)

Diagnose meist trockene Augen.

Ihr Gesichtsnerv machte schon öfters Ärger. Welche Tropfen nimmst du zum Befeuchten ?

Wie gehts zur Zeit ?

Alles Gute martin

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH