» »

Wieviel Sehkraft braucht man für den Führerschein?

AblieJn38


ich verstehe das alles nicht.

Wenn du dich weiterhin so unklar ausdrückst, kann man dir das auch schlecht erklären, weil man nicht weiss, wos hängt? Schau mal in deinen anderen Faden.

l;et saXng rexal


Ich trage Kontaktlinsen und habe zum damaligen Zeitpunkt wohl um -7 auf beiden Augen gehabt. Mit den Linsen konnte ich 0,7 sehen; auf einem Augen war ich trotzdem drunter, auf dem anderen drüber.

Jianag;irl91


der arzt sagte das ich die sehstärke mit der brille erreiche soll aber erst in ca 8 wochen wieder kommen zum sehtest...

A8lieIn38


Besorg dir ne ordentlich angepasste Brille, dann ist alles paletti.

Das stimmt so leider auch nicht. Die frage ist, ob es tatsächlich an einer falschen korrektur liegt oder das Problem woanders liegt.

JRanagir4l91


hä?

der artzt hat mir doch die gläser verpasst hab die seit dem 17.03 aber die bescheinugn hab ich noch nicht...

l&e s_ang@ rxeal


Ich hab übrigens das hier gefunden:

[[http://www.fahrschulefinden.de/fuehrerschein/fuehrerschein-sehtest]]

Hier wirst Du mit Hilfe der allseits bekannten "Landoltringe" getestet, die an einem bestimmten Punkt geöffnet sind und Du als Patient erkennen musst, wo diese Öffnung ist. Es gibt verschiedene Mindestanforderungen beim Führerschein Sehtest, die Du erfüllen musst. Wenn Du beispielsweise eine Minderung Deiner Sehschärfe hast, solltest Du so schnell wie möglich diese Minderung korrigieren. Sei es mit Hilfe einer Brille oder aber auch Kontaktlinsen. Die Gesamtschärfe Deiner Augen darf aber beim Führerschein Sehtest einen Wert von 0,5 nicht unterschreiten, das ist ganz wichtig. Ein einzelnes Deiner Augen darf einen Sehschärfewert von 0,2 nicht unterschreiten und in einem solchen Fall, muss Dein anderes Auge mindestens einen Wert von 0,6 haben.

JJanaXgirQlx91


das hilft mir auch nicht weiter und ich meinte ich habe die gläser seit dem 17.03

lne 8sang9 real


Das ging auch eher an Alien.

@ Jana

Wieso machst du den Sehtest nicht beim Erste-Hilfe-Kurs oder beim Optiker?

ASlienx38


Bei einem Führerscheinsehtest mit Landoltringen ist eine sehschärfe von 0,7 notwendig (jedes auge einzeln, sowie binokular), ansonsten durchgefallen. Alles andere entscheidet der Augenarzt. Fertig.

Jjanag;ir+l9x1


war doch beim optiker wie gesagt ich sehe die kreise nur verschwommen und unscharf

Adl]i5enx38


" Fäden sind unübersichtlich. Vielleicht hier weiter?

[[http://www.med1.de/Forum/Augen/578626/]]

Avlizen38


2 Fäden meinte ich.

l^e s&ang r*eal


@ Jana

Auch mit der Brille? Dann ist die Korrektur aber nicht ausreichend ":/

@ Alien

Alles andere entscheidet der Augenarzt. Fertig.

Dann hat wohl mein Augenarzt entschieden, dass die Sehstärke reicht.

A\lijen38


Dann hat wohl mein Augenarzt entschieden, dass die Sehstärke reicht.

Ist ja auch ok und seine Verantwortung. Trotzdem gilt: Beim Führerscheinsehtest mit Landoltringen 0,7 einzeln, sowie binokular. Wer nicht besteht, muss zum Augenarzt und der entscheidet.

JSatnag$ierl91


die neue brille wurde mir von augenarzt verpasst und der sagte nach ca 10 wochen soll ich dann wieder kommen und den test machen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH