» »

Mittel gegen Glaskörpertrübungen im Netz gefunden

s>evil}ina hat die Diskussion gestartet


Hallo,

habe im Netz von einem neuen Medikament names Vitreoclar crono gelesen, das den gleichen Wirkstoff enthällt wie der Glaskörper und dazu dient den Glaskörper von innen aufzubauen. Es ist eine Nahrungsergänzung. Kein Arzt in Deutschland hat es bis jetzt mir gegenüber erwähnt. Vielleicht ist es hier unbekannt oder es hilft nur in einigen Fällen und ist nicht wissenschaftlich erforscht. IIn einigen Foren stand, dass es manchen geholfen hat ihre Glaskörpertrübungen zu reduzieren. Man kann es in der Internationalen Apotheke bestellen, 30 Tabletten kosten 33 Euro. Man nimmt eine pro Tag. Hier ein Link über das Mittel, was haltet ihr davon, würdet ihr es ausprobieren oder meint ihr, es wäre nur Geldverschwendung? Man sollte natürlich nicht so viel Hoffnung reinsetzen, aber was bleibt uns übrig, die, die total unter ihren zahlreichen Trübungen leiden.

Antworten
scevilxina


sorry, hatte den Link vergessen...

[[http://www.sifi.it/en/farmaci/integratori/Vitreoclar%20crono%20visual.htm]]

rzolxi1


Tönt nicht schlecht, könnte mann ja mal auspropieren !!!!!

m&ic#koellqhopxe


re

Wer hat das schon bestellt und probiert es auch aus ?

Michael.

Das ist doch mal ne gute Nachricht !

TZhoma8s79


Erfolgreiche Laser Behandlung

ich bin noch mitglied in einem amerikanische forum...

diese message hat heute einer gepostet....

Fellow floater sufferers:

I'm an avid handball player and wear polycarbonate eye guards

to prevent eye injury. Two months ago, however, I took a

sharp rap to the side of my head by a hard hit handball. This

is a quite common occurrence in the sport, but this time I woke

up the next morning with a massive Weiss ring, PVD floater that

really annoying to say the least. After subscribing to this

discussion group made an appointment with Dr. Karickhoff

and after a 2-month wait (he's booked that far in advance),

saw him yesterday (May 19th). He told me my case presented

significant difficulty for laser treatement because the floater

was so close to the posterior wall that the moment the floater

disconnected from its vitreous attachments, it would be driven

right back onto the retina, occluding even more of my vision and

making further treatment impossible. The only hope when this

occurred was if by moving my eyes and maybe shaking my head the

floater could be made to move far enough away from the posterior

wall to become a feasible target again. Of course, each hit with

the laser would likely force the slightly diminished floater

back against the posterior wall and the process would then have

to be repeated until the last of the floater was vaporized.

I decided to accept the risks involved and to my everlasting joy

it worked out exactly as Dr. K believed it would; indeed it took

just 24 successive zaps interspersed with 24 eyeball rolls to

totally annihilate the floater. The follow-up exam the next day

confirmed the fact that I was floater free without a scintilla

of collateral damage.

To borrow from that old spiritual: "Floater free at last,

floater free at last, thank God almighty, floater free at

last."

viele grüße

thomas

mHick>ollOhoxpe


re

Kann das jemand wenn mal einer Zeit hat ins Deutsche übersetzen?

Das ist kein Schulenglisch das ist echt hart zu lesen.

Thanks.

???

mMickUollhowpxe


re

Bitte sagt bescheid wie das Mittel bei euch wirkt !!!!!

sdeviUl>ina


An Michael

Hallo Michael,

du musst das Medikament schon selbst ausprobieren, denn dass es bei einem von uns wirkt bedeutet nicht, dass es bei dir auch wirken soll. Hast du sich schon mal an einen Heilpraktiker gewandt? Viele Heilpraktiker haben mouches volantes schon mal behandelt und auch erfolgreich. Man muss halt daran glauben, es gibt unterschiedliche Gründe warum sich diese Mücken bilden. Glaub doch nicht nur der blöden Schulmedizin, die dich eh nicht weiterbringt. Hatte dir auch mal die Adresse von Dr. Trost aus Kressbronn genannt, er ist Augenarzt und behandelt antroposophisch und vielen ist es psychisch und auch mit den Trübungen besser ergangen, sie haben sich verringert. Ruf doch dort mal an. Du musst halt was ausprobieren und auch Geld invenstieren in irgendetwas. Wenn du nur über die Ärzte schimpfst und jammerst, dann wird es auch nicht besser. Sei wenigstens froh, dass du dein Geld nachst beim Taxifahren verdienst. Ich bin den ganzen Tag am PC und verdiene damit mein Geld und sehe auch die ganze Zeit Trübungen, das ist um Einiges nerviger.

Kann es sein, dass du andere psychische Probleme hast, die dich fergig machen und es ncht nur die Trübungen sind, Ehe, Geld, Beruf etc. ?

Auf jeden Fall kommst du nicht weiter so. Wende dich doch mal, wie einige hier schon vorgeschlagen haben, an einen guten Psychotherapeuten. Vielleicht hilft dir auch ein leichtes Antidrepressiva (Fluoxetin zum Beispiel) wieder auf die Beine zu kommen.

Zu dem Medikament gegen floaters:

Es ist ein Nahrungserergänzungsmittel mit Vitamin E und Kollagen, es enthält die gleichen Wirkstoffe aus denen der Glaskörper besteht und hilft den Glaskörper von innen aufzubauen. Angeblich wird es von Ärzten in Italien bereits gegen floaters verschrieben. Kostet 33 Euro und es sind 20 Tabletten. Kannst du dir in einer internationalen Apotheke bestellen und versuchen. Ich nehme es jetzt 3 Tage lang aber man muss es sicher 3 Monate nehmen, um etwas sagen zu können. Vielleicht bringt es ja ein wenig was.

Und zur Vitrektomie:

Die Leute, die dir davon abraten verstehen, dass Trübungen lästig sind !!!!!!!!, doch die Vitrektomie kann viel mehr Beschwerden machen als du jetzt hast. Oder wärst du lieber blind, schwachsichtig, mit Löcher in der Netzhaut? Und Trübungen machen keine Löcher in der Netzhaut, das wäre mir neu. Und letztlich hör auf die Leute zu fragen, jeder hat eigene Erlebnisse und Meinungen, du hast jetzt seit Januar viele Meinungen erhalten, nur musst du selbst entscheiden. Die Ärzte werden nicht in diese Richtung forschen, da man von Trübungen nicht stirbt, und ein Medikament dafür kostet viel zu viel. Es wird nicht geforscht werden und wenn es noch so viele Petitionen und Foren gibt. Es ist Zeitverschwendung. Sie sollten lieber weiter in die Richtung Aids und Krebs forschen. Sicher sind Trübungen lästig aber sie tun nur der Seele weh und dafür gibt es Psychotherapeuten und Naturheilkunde. Und glaub mir, mouches volantes sind ein grosses Thema sowie in der Hömoopahthie als auch in der chinesischen Medizin. Wir haben in München ein institut für chinesische Medizin und viele gute Heilprakiker. Ruf doch einfach mal einige an und frag sie, ob sie mal Trübungen behandelt haben. Viele kennen dieses Phänomen und könnten dir vielleicht Linderung verschaffen. Ein Versuch ist es wert. Das würde ich vor der Vitrektomie ausprobieren. Und so sehr kannst du nicht darunter leiden, denn sonst hättest du die Vitrekomie schon gemacht. Seit wann postest du schon? Bestimmt seit Januar oder?

Gegen Tinnitus gibt es auch nichts und ich kann auch ein Liedchen davon singen., das kann man sogar nachts nicht abstellen, so wie die Trübungen. Da bist du echt aufgeschmissen und keiner kann helfen.

Wenn du jeden Tag einen neuen Tread aufmachst und dich darüber beschwerst gehts dir dann besser? Vermutlich nicht. Die Menschen finden sich halt damit ab und leben ihr Leben, oder sollen sich alle so wie du in das hineinsteigern, ihre Beziehung vergraulen und sich im Dunkeln verkriechen? Das bringt doch nichts!!!!

Wenn du eine Vitrektomie machen willst, dann mach sie, du kennst das Risiko, bist sicher aufgeklärt worden von den Ärzten, aber hör auf die Leute hier ständig zu fragen, sie werden dir wieder davon abraten. Und auch wenn du ständig jeden Tag jammerst wie schlecht es dir geht, wirst du hier keine Hilfe bekommen, ausser dass die Leute dir nicht mehr antworten, weil sie so genervt sind von dir.

Viel Glück

m(ickmollhxope


Danke für deine sehr lange Antwort!

Aber ich kann mich damit nicht abfinden weil sie zu präsänt sind!

Ja du hast recht, das sind nicht die einzigen Probleme.!

Geld hab ich keines, meine Frau(Emilia,Foto) kann man gejammere nicht mehr hören und ist verzweifelt und will mich verlassen!

Wegen den Trübungen ! Ich kann nicht aufhören zu jammern wenn ich in der Früh wenn die Sonne reinscheint und ich gerne positiv drauwäre schon den schwabber,schleeier im Blickfeld habe?

Das zieht mich runter ! Sehr tief runter !

Krebs kann man behandeln und auch heilen (Kylie Minouge)

das aber nicht !

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH