» »

Rote Augen, Ein kleines Wunder, (Konjunktivitis,)

A].zUngker hat die Diskussion gestartet


Rotes Auge, Kleines Wunder:

Vor ca. 2 Jahren schaute ich mal in dieses Forum.

Werde in Kürze 50 Jahre alt. Arbeite viel am Computer. Habe seit 10 Jahren massive

Augenprobleme. 1/4 Stunde kalter Wind löst bei mir nach einigen Stunden die nächste

Augenentzündung aus. Gerstenkörner. Pickel im Gesicht und auf der Kopfhaut.

Unzählige Narben auf der Hornhaut. War bei vielen Augen- Haut-

und anderen Ärzten und Heilpraktikern. Es konnte sich keiner erklären. Häufigste Diagnose:

Probleme mit dem Lidrand. Stäbchenreinigung (führte zu mehr Entzündung), Salben, ... nichts half.

Immer wieder Entzündungen, Antibiotikum .. Cortison ..

Einmal war die Entzündungen so schlimm, daß Löcher in der Hornhaut entstanden waren und

die Gefahr der Erblindung bevorstand.

Ich kaufte und trug alle erdenklichen Schutzbrillen. Ich ging nicht mehr vor die Tür.

Am 14. März 2005 besuchte ich auf eine Empfehlung hin eine Augenärztin in Bonn ohne aber

wirklich an einen auch nur möglichen Erfolg zu glauben.

Sie gab mir in nur 5 Minuten den entscheidenden Tip:

Ihre Großmutter hätte das früher so gemacht...

Heiße Kompressen, einmal morgens und einmal abends.

S o h e i ß w i e irgend m ö g l i c h zu ertragen sei !!

In den ersten 1,5 Wochen mit antibiotischer Salbe Kanamycin

nachcremen, danach immer mit einfacher Vitamin A Pos Schutzsalbe.

Ich besorgte mir "cosmetic pads" (=watteähnliche augengroße von Frauen für die

Augenkosmetik verwendete Tupfer, gibt es in jeder Drogerie), nahm einen größeren

Trinkbecher, und einen kleinen Teller, stellte alles auf eine Liege und

füllte den Becher mit kochendem Wasser. Dann tauchte ich jeweils 2 Pads,

in das heiße Wasser und legte die Pads schnell auf den kleinen Teller, damit

ich mir nicht die Finger verbrannte. Dann legte ich mich auf die Liege daneben,

steckte mir in beide Ohren ein wenig Papiertaschentuch und legte ein Handtuch

unter den Hals nach hinten, damit der Hemdkragen nicht naß wird, und

wartete ca. 15-30 Sekunden, bis aus den Pads die allergrößte Hitze ein bißchen gewichen war

und legte mir die Pads auf die Augen.

Man muß es etwas austarieren, halt gerade so heiß, wie man es noch ertragen kann.

Sobald die Pads nur noch warm sind, nehme ich sie ab und tauche sie erneut in den

Becher, ca. 5-6 mal. Dann ist allmählich auch das Wasser im Becher nicht mehr

heiß genug. Gesamtdauer ca. 10 Minuten. Dann kurz abtrocknen mit dem Handtuch. Dann nehme

ich auf die Fingerkuppen der kleinen Finger etwas Salbe und bringe die Salbe

vorsichtig ins Auge ein, massiere ein wenig den Lidrand und verteile den Rest über

dem Auge. Man könnte die Salbe auch in die Lidtasche einbringen, dies ist mir

aber zu umständlich. Tagsüber tropfe ich ein paar Mal mit künstlichen Tränentropen

z.B. Hylo Comod Fläschchen oder Vislube-Einmaltropfen.

In den ersten 2-3 Tagen entzündete sich das Auge ziemlich heftig, aber die antibiotische

Salbe hielt die Entzündung noch im Zaum. In den folgenden Tagen merkte ich, wie

es deutlich besser wurde. Nach 10 Tagen setzte ich die antibiotische Salbe ab

und nahm die Vitamin A Salbe.

Nach 14 Tagen ging ich dazu über nur noch 1 mal am Tag die Auflagen zu machen.

Insbesondere mein rechtes Auge, welches sich immer wieder entzündet hatte,

sah so gut aus wie seit Jahren nicht mehr. Ich habe das Gefühl, daß ich bald

meine Schutzbrille nicht mehr brauche. Für mich ist es wie ein kleines Wunder!

Seit dem 14. März 2005 mache ich weiter täglich eine Auflage.

Rückfragen gerne unter unger.albert.bonn@t-online.de

Wünsche auch Ihnen besten Erfolg!

Albert Unger

Antworten
suubiAtoman


retour

Hallo Herr Unger!

Ich freu mich sehr für Sie, dass sie eine Methode gefunden haben die Ihnen hilft!

Allerdings ist das nicht unbedingt neu.... dass heiße Umschläge (die das verklumpte Öl in den Kanälen der Meibomdrüsen lösen) eine gewisse Linderung verschaffen.

Oder hab ich irgendetwas verpasst, machen Sie etwas anderes außer warmen Umschlägen? Mir selbst haben diese Umschläge leider nicht so toll geholfen. Ein wenig schon, aber wie Sie es beschrieben haben... die Augen waren immer sehr entzunden nach den heißen Umschlägen.

Vielleicht sollte ich es auch mal gleichzeitig mit einer Antibiotischen Salbe machen? Was für eine Vitamin-A Salbe verwenden Sie denn?

mfg Wolfgang

A8.Unxger


Anwort für Wolfgang

Hallo Wolfgang,

nach den heißen Umschlägen entzündete sich mein Auge auch ziemlich stark. Da half dann die antibiotsche Salbe. Diese verhinderte ein Aufflammen der Entzündung.

Dann nach 3 Tagen merkte ich, daß es sich besserte. Erst nach etwa 7 Tagen war das Auge dann endlich wieder ohne Entzündung.

Ich nahm die antibioitsche Salbe dann aber noch 4 Tage weiter.

Ohne die antibiotische Salbe in den ersten 1 1/2 Wochen hätte ich warscheinlich keine weiteren heißen Auflagen gemacht, weil ich viel zu viel Angst vor einer sich ausbreitenden Entzüngung gehabt hätte.

Bereits Jahre vorher hatte ich auf Anraten meines Arztes immer wieder versucht, mit Wattestäbchen die Liedränder zu säubern. Da sich dann aber das Auge immer wieder sofort stark rötete, habe ich davon dann immer wieder Abstand genommen.

Nach 12 Tagen war ich mir dann auch sicher, daß ich die antibiotische Salbe (Kanamycin) nicht mehr brauchte. Ab da nahm ich dann die Vitamin A Salbe. Ab da gab es auch durch die heißen Auflage keine Entzündungen mehr. Das Wasser war ja auch immer gekocht gewesen.

Da es mir heute viel viel besser geht, mache ich die Auflage nur noch 3-4 mal in der Woche. Hatte mir eigentlich mehr vorgenommen.

Gruß Albert

LXotsi


Albert,

klingt echt gut - ich freue mich für dich.

Ein ähnlichen Effekt kann ich auch feststellen, traue mich nur nicht, die feuchten Pads ( Waschlappen ) länger drauf zu lassen.

Wie sieht denn die Haut deiner Lider aus, vor allem am nächstn Tag?

Würdest du uns noch bitte den Namen der Vitamin A Salbe verraten.

Gruß und Dank

Lotsi

ainny


Hallo Albert und natürlich Wolfgang und Lothar,

ja, der Name der Vitamin A Salbe interssiert mich natürlich auch.

Wolfgang und Lothar,

wie gehts Euch denn unterdessen? Schaue, wie Ihr auch ab und an mal ins Forum.

Warme Pads hab ich natürlich auch schon aufgelegt, allerdings wahrscheinlich nicht so extrem heiß. Wie heiß darf es denn für die Augen eigentlich sein??!

Hattet Ihr schon diese antibiotische Kanamycin-Salbe ?

Bis bald

Anny

BElühm9chxen


Hallo

ich hatte Albert eine Mail an seine Privatadresse geschickt.

Die Salbe heißt VitA-POS von der Firma Ursapharm aus Saarbrücken.

Habe ich mir soeben rezeptfrei in der Apotheke geholt.

Viel Glück.

Gruß

S7urferxin


Genau diese Creme hab ich auch von meinem Augendoc verordnet bekommen,

hier die Packungsbeilage, ich hab sie mal eingescannt:

[[http://img194.echo.cx/img194/5665/scannen00030en.jpg]]

[[http://img194.echo.cx/img194/9785/scannen00041mt.jpg]]

BGlühLmchxen


@Surferin

Hallo, ist das die Salbe mit der Du nicht klar kommst?

Habe Deinen Bericht gelesen, dass die Salbe zu fest ist und Du sie nicht vernümpfig ins Auge bekommst.

Nicht das mit der Salbe etwas nicht stimmt, ich habe mir diese Salbe gerade in der Apotheke geholt und sie ist ganz weich und geschmeidig. Kein Vergleich mit Deinem Bericht.

Vielleicht solltest Du dir doch noch einmal eine neue Packung holen.

Gruß

S_urfexrin


Je nachdem wie kühl sie gelagert ist, ist sie bei mir fester oder weicher. Als ich sie im warmen Auto mithatte, war sie auch weich und problemlos anzuwenden. Hier bei normaler Raumtemperatur ist sie fester, so dass ich sie am Lidrand abknicken muß, wenn ich sie nicht berühren will.

D1enni5sL1


Surferin..

Wie sind deine Erfahrungen mit der Salbe jetzt?

Ich hab mir die Salbe heute bestellt in der Apotheke. Donerstag werd ich dann mal fleißig anfangen, zu cremen.

Squrferri=n


Die wirkt bis jetzt einfach nur gegen trockene Augen, besser als Tropfen, alle andren Augenprobleme scheint sie nicht zu beseitigen.

D7ennixsL1


Surferin,

Also sind deine Augen den tag über feuchter? Wie oft benutzt du die salbe?

s1ubictomaxn


hallo anna und alle andern :-)

Tja was soll ich sagen *g* Es geht so dahin. Zur Zeit ist es mal wieder seeeehr bescheiden. Es ist anders als sonst, wahrscheinlich habe ich mir irgendeine Infektion geholt (wegen der schlechten Immunität der Augen).

War Montag beim Arzt und hab Tobradex (antibiotische tropfen) bekommen. Die dürften nicht wirklich toll wirken und ich geh morgen wieder hin. Seh' seit tagen wirklich schlimm aus, alles knallrot, echt widerlich.

Hoffe dass davon nichts zurückbleibt. Werd ihm sagen, dass er mir "Fucithalmic" geben soll, die haben bei mir bis jetzt immer toll geholfen wenn es mal wieder sehr schlimm war.

Lösung hab ich noch keine gefunden, Linderung eigentlich auch nicht. Nur ein wenig Gleichgültigkeit, es ist mir mittlerweile einfach scheißegal. Ist halt hart wenn man single ist und eigentlich sehr gern jemanden kennenlernen will, aber es zum Problem wird wenn man niemandem in die Augen schauen kann ohne sich zu genieren.

lg W.

Ssurfter2in


Ich merke auch, dass ich bald dem Scheißegalgefühl verfallen werde....hab zur Zeit zig unlösbare Probs, hab mich die ganze Nacht totgeärgert, der Nacken verspannte und ich bekam Augenschmerzen und meine, wenn ich auf die geschlossenen Augen packe, dass die sich wieder viel strammer anfühlen.

Frage: Ob man druch Verspannungen auch hohen Augendruck bekommen kann?

Fka;ntaxsy5


Huhu,

Hi ihr,

Diese "scheissegalhaltung" finde ich sehr lobenswert, die hat sich bei mir in letzter Zeit auch eingestellt. Ich versuche es einfach so gut es geht zu ignorieren, reinsteigern bringt mir auch nichts, ausser seelischen Schmerz...

ich genieße das Leben trotzdem, gehe beachvolleyball spielen (obwohl meine Augen dabei sehr trocken werden, wegen Hitze etc.) versorge meine Freundin etc. also lasst euch nicht unterkriegen von den geröteten Augen!!

Diese Salbe werde ich mir auch mal besorgen, für Nachts, aber sie scheint ja nicht wirklich gegen hartnäckige Trockene Augen zu helfen, sondern nur bei akkuter Trockenheit (laut Beipackzettel)...

machts gut!

liebe Grüße

Valentin

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH