» »

Kurze Frage bzgl. Achsenwert bei Kontaktlinsen

JpusLt.a.5Shadow hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich wollte eben seit langer Zeit wieder Linsen im Netz bestellen.

Da mein rechtes Auge eine Hornhautverkrümmung aufweist, möchte ich ihm gerne eine Torische Linse gönnen.

Beim Blick auf die Packung meiner letzten Linsen (angepasst vom Optiker '04) lese ich einen Achsenwert von 010 (Focus Toric), was wohl für 10° stehen wird.

Allerdings auf meinem aktuellen Brillenpass, der nun ca. 2 Monate alt ist habe ich für dieses Auge einen Achsenwert von 173 eingetragen. Nun bin ich etwas verwirrt. Der Zyl = -0,75, was allerdings leider von Focus nicht erhältlich ist und ich die -1,0 nehmen würde.

Weiß hier jemand zufällig ob ich nun die 10° oder 170° bestellen soll ?

Grüße

Just-a-Shadow

Antworten
N`ac?hBtwesxen


Bin mir nicht sicher ... aber ich vermute, die Werte bedeuten dasselbe, also dass von 180° ausgegangen wird, und es verschiedene Schreibweisen gibt, entweder von 180° runter oder von 0° rauf ...

tPhe cotld wlhiLte -lixght


Kontaktlinsenwerte und Brillenwerte sind unterschiedlich, da die KL die Sehschwäche direkt auf dem Auge ausgleicht, wobei bei der Brille ja eine gewisse Distanz vorhanden ist :-).

Also lieber Optiker konsultieren, ich würde mir KL ohnehin niemals übers Internet bestellen. Lieber entweder Augenarzt oder eben Optiker, wo auch gleich der optimale Sitz etc. überprüft wird.

Viele Grüße

light

JQusLt3.a.Sh.a dow


Optiker ? Jein ;-)

Ich trage seit ca. 8 Jahren Linsen und hatte nur eine kleine Pause eingelegt. Bestellen im Internet aus einem einfachem Grund, Preisvorteil. Außerdem denke ich, dass bei <weichen> Linsen des gleichen Fabrikats, den selben Dioptrinwerten aber evtl. mit einem falschen Achswinkel das Auge nicht wirklich Schaden nehmen kann.

Das die beiden Werte identisch seien habe ich auch schon vermutet, allerdings glaube ich dass man die Werte von 0° - 180°gegen den Uhrzeigersinn abliest, und so die Linse bei 170° "weiter" gedreht werden müsste als bei 10°, bis sie den optimalen Sitz erreicht hat. Irgendwo ist's eh egal, außer dass die torischen Linsen recht teuer sind, bringt das bei weichen Linsen nicht viel :-/ Aber ich bin halt immer auf der Suche nach dem Optimum :)^

Brille und KL haben generell anderen Werte, ja, aber es handelt sich doch hier um die Lage der Achse, die müsste doch immer gleich sein ?

Mir ist es halt sehr unangenehm bei meinem Optiker nachzufragen und dann die Linsen im Internet zu bkaufen. Hinzu kommt dass ich noch für ca. 2 Monate nicht zuhause bin und so auch weit weg vom Optiker. Wäre alles so schön einfach mit der Bestellung im Netz :-p

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH