» »

Gerstenkorn?

L~aurHa25 hat die Diskussion gestartet


Vor ca. 10 Tagen war mein Unterlid etwas druckempfindlich, am Tag darauf fing es dann an einer Stelle furchtbar an zu jucken.

Ich bin dann zum Augenarzt, der gab mir Kanamycin-POS Augentropfen (4x täglich 2 Tropfen) und sagte:"da entsteht ein Korn". Ich nehm diese Tropfen jetzt seit ca. 1 Woche und sehe auch so einen kleinen Eiterpickel am Lidrand (zur Nase hin, dort wo die letzten Wimpern sind). Das mit dem Jucken ist weniger geworden, es tut auch überhaupt nicht weh, aber geht nicht weg.

Ist das ein Gerstenkorn? Ich hatte sowas noch nie.

Wie lange dauert das, bis es weg geht? Was ist wenn es nicht von alleine weggeht? Hat jemand Erfahrung damit?

Antworten
RGobinl d'ie Ra7upe


Ich hab...

...auch eines... Bin beim Arzt gewesen, habe auch ne Salbe

bekommen und dann sollte das in 2 Wochen weg sein.

Aber Pustekuchen! Das Ding hat sich verkapselt und jetzt kann

es nur operativ entfernt werden. Es tut nicht mehr weh, aber ich

hab halt nen fetten Knubbel unter dem Auge. Leider bezahlt die

operative Entfernung nicht die Krankenkasse, da es "kosmetisch"

ist. Toll!!

mAe.ckxe


Re: Gerstenkorn?

Ich selbst hatte schon öfter diese Gerstenkörner. Bis jetzt hatte ich aber immer Glück, dass sie mit Salbe wieder verschwanden nach ca. einer Woche. Bei meinem Bruder wurde kürzlich eins operativ entfernt. Ist für mich unverständlich, dass die Krankenkasse dies nicht trägt. Wenn das Gerstenkorn auf das Auge drückt, dann ist dies unangenehm, sogar schmerzlich, weil permanent das Gefühl eines Fremdkörpers im Auge da ist.

T4u3ana


Gerstenkorn ;(

Hallu Leute ,

Bin neu hier *:)

Also.. mein Auge ist am letzten Freitag angeschwollen es tat auch sehr weh. Heute ist schon Dienstag. Naja die Schwllung ist ja weg aber das blöde Gerstenkorn ist noch da . Gestern war es etwas schlimmer . Naja es ist nicht richtig groß sondern klein ;(

Benütz grad solche Tropfen und eine Salbe . Ich tuh auch 3mal am tag kamile auf mein auge drauf.. also solche teebeutel . Ich hoff das geht weg ;( Ich hatte schon mal am linken augen 2 gerstenkörner die wegopariert wurden. Aber da war ich auch nicht beim arzt zur untersuchung und ich hab mein auge garnicht behandelt.

Jetzt behandel ich es. Hoffentlich klappts auch..

MfG

Jemie

q:u~eenqfegexr


@tuana

die Kamillenteebeutel solltest Du weglassen, Kamille ist stark Allergieauslösend und die ätherischen Substanzen darin lassen den Tränenfilm austrocknen.

Häufig dauert es bis zu 4 Wochen, bis so ein Gerstenkorn verschwunden ist, ich würde auf jeden Fall abwarten und nicht voreilig operieren.

Swp`axde


Ich hatte vor kurzem ein Hagelkorn im Unterlied, welches wegen der Verkapselung nicht mehr wegging und operiert werden musste. Die "Operation" ist etwas unangenehm. Das Lid wird betäubt und das Hagelkorn/ Gerstenkorn aufgeschnitten und danach ausgeschabt. Daraufhin folgt ein Druckverband für 24 Stunden auf dem Augen, danach ist wieder alles OK. Der Eingriff dauerte ca. 5 Minuten. Dennoch würde ich warten, ob das Ding nicht von selbst wieder verschwindet. Ich denke wenn sich das Korn nach 6/8 Wochen immer noch zeigt, kann man immer noch darüber nachdenken. Vielleicht helfen auch warme/ kalte Kompressen?

cdhris;gr~ass


ich hatte auch schonmal so eines!

das ist dann gelb geworden und meine freundin hat mit der nadel ganz vorsichtig reingestochen und dann das eiter langsam rausgedrückt! dannach war es noch ein bisschen rot und nach 2 tagen hat man nichts mehr gesehn!

wer sich das zutraut soll es machen die anderen solln es lassn! :-)

B\ebiio-Gxirl


Gerstenkorn?!

Hey,

Ich hätte mal eine Frage: Seit heute morgen hab ich ein Drücken im Auge ( Bei der Tränendrüse)

Es tut die ganze Zeit weh..und juckt Stark.

Man sieht aber nichts von schwellungen oder ähnlichen Veränderungen.

Trotzdem habe ich angst, dass ich jetzt ein Gerstenkorn habe.

Gibt es eine Methode wie man dies Vorbeugen kann, ohne zum Arzt zu gehen ..?!

niachKsitzer


bei einem gerstenkorn hilft am besten wärmezufuhr :D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH