» »

Computerbrille für Bildschirmarbeit?

ABno%nyrma1


Also Komplettangebote hat mein Optiker auch nicht, macht mir aber trotzdem oft günstige Preise, gibt mir Ermäßigungen etc. ;-)

Wenn Du einen guten Optiker hast, würde ich da an Deiner Stelle wirklich hingehen, und ihm Deine Probleme schildern und es testen lassen, ob Du mit einer schwächeren Brille am PC besser zurechtkommst.

Scteffix 83


Antigone

Bei den älteren Diskussionen mit Steffi standen immer die Kosten im Vordergrund.

Ich hab ja auch kein Geld, da kann ich mich auf den Kopf stellen ;-D

Wie ich am besten klar komm weiß ich nicht, ich hab ja jetzt keinen Vergleich zu schwächeren Werten am PC. Mir kam eine Dioptrie viel vor, weil ich das letzte mal auch neue Gläser geholt hab wegen einer halben Dioptrie, weil ich weniger gesehen hab. Aber ich hab die Brille ja für immer und überall gehabt und hauptsächlich aufgefallen ist das in anderen Situationen, dass es nicht mehr stimmt.

Ich weiß nur, dass Kontaktlinsen am Bildschirm und nachts gar nicht gehen, warum das so ist weiß ich auch nicht.

Glas hab ich eh immer.

A:ntiCgoxne


Hallo Steffi

Mit klarkommen meinte ich die Entspiegelung.

Und es ist okay, wenn du als Studentin nicht viel Geld für eine Brille hast.

S\teffti 8x3


Achso. Also meine Gläser jetzt sind ganz normal entspiegelt, hatte ich schon immer, sieht sonst auch doof auf Fotos aus ;-)

Aber ich denk wieviel Probleme man da kriegt hängt auch sehr stark vom Bildschirm ab, ob der dann auch noch spiegelt.

AFntiZgonxe


Steffi

Es geht ja darum, die Augen wenigstens eine Zeit lang am PC und beim Lesen etwas zu entspannen.

Da du nicht den ganzen Tag am PC arbeitest, würde ich es okay finden, es mit einer einfachen und damit günstigen Brille zu probieren.

Vielleicht findest du ja einen Optiker, der das mit dir ausprobiert.

SdtefBfi x83


@ Antigone

Ich arbeite 8 Stunden am Tag am PC. Und wie man sieht kann ich´s abends auch nicht lassen ;-D

Wobei abends kein Problem ist, weil ich die Augen ja immer wieder automatisch entspanne und mal weggehe vom PC und was anderes mache.

fv1nqch


Hi,

ich arbeite seit 2 Wochen bei einer Versicherung ist ein Ferienjob. Teilweise auch am Pc, bei diesem kann man die Bildwiederholungsfrequenz maximal auf 75 hz einstellen, ich bin 85 gewöhnt, alles darunter merke ich sofort und nach 10 min werden meine Augen müde, sind komplett angestrengt. Seit mehreren Tagen flimmern meine Augen sogar, auch am eigenen Pc daheim ist es kaum auszuhalten. War heut beim Augenarzt, der meine alles ok, 120% sehfähigkeit, ein bisschen trockene Augen, ich soll Augentropfen nehmen.

Leider ändert das ja nichts an den 75 HZ, was kann ich dagegen tun, wie kann ich meine Augen entspannen? Komisch ist auch dass meine Augen in den letzten Tagen flimmerten, obwohl ich kaum am Pc war.

Ich werde höchstwarscheinlich nur noch 1-2 Wochen dort arbeiten.

Mache ich mir meine Augen kaputt wenn ich dort weiterhin am Pc sitze?

Danke!

a/ugen.experXte


Mache ich mir meine Augen kaputt wenn ich dort weiterhin am Pc sitze?

Nein, das kann ich mir nicht vorstellen. Ausnahmen bestätigen allerdings die Regel.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH