» »

Brillenrezept und Fragen?

c8arloitox79 hat die Diskussion gestartet


hallo, ich hab im brillenrezept meiner neuen brille folgende zahlen:

R: +0.75 dpt -0.5 cyl 100° achse

L: +0.75 dpt -0.5 cyl 85° achse

nun ist mir nicht ganz klar, was der Zylinder bewirkt und wo die 0-Achse liegt. ist die "optimale" oder "horizontal gerade" achse bei 90°? mehr verwirrt bin ich bei den zylindern. da kann ich mir absolut nichts darunter vorstellen. die minuszahl hebt ja meine dioptrienstärke beinahe auf. gibt es da einen zusammenhang? oder sind die zylinder etwas völlig anderes.

obschon der vielen fragen bin ich sehr zufrieden mit miener neuen brille. da sieht die welt doch wiede um ein vielfaches klarer und ersichtlicher aus. im wahren sinne des wortes habe ich weitsicht erlangt. hehe

vielen dank für eure antwort. mit freundlichen grüssen carlito79

Antworten
cUurbimoxs


Hallo Carlito79,

Du hast einen Astigmatismus. Das kann z.B. daher kommen, dass der vordere Teil der Hornhaut des Auges nicht ganz gleichmässig gekrümmt ist. Vorstellen kann man sich das so, wie wenn man einen runden Ball zwischen beide Hände nimmt, und leicht zusammendrückt.

90° wären senkrecht, 0 bzw. 180° waagerecht. D.h., wenn Du ganz genau darauf achtest, dann wirst Du feststellen, dass Du z.B. senkrechte bzw. fast senkrechte Linien etwas schlechter bzw. etwas verschwommener siehst, als waagerechte Linien. Kannst es ja mal z.B. in Dunkelheit an einer beleuchteten Reklameuhr mit Ziffernblatt ausprobieren.

Einen Astigmatismus haben viele Leute.

Hoffentlich hat Dir die Erklärung ein bisschen geholfen.

Gruss, curios

l2ilie&67


Kann es eigentlich passieren, dass man "plötzlich" eine Hornhautverkrümmung bekommt. Der Arzt stellte gestern bei mir folgende Werte fest:

-12,00 dpt -1,00 cyl 95° achse auf dem linken Auge.

Vorher hatte ich schlichte -12,5dpt.

Hat jemand eine Erklärung?

Gruß

hsabmal!neffrage


mich würde interessieren:

was ist den die normale, optimale Achse? Bzw bei welcher Zahl?

h}abm8alnefxrage


Dioptrienzahl ???

Entschuldigt, dass ich so deppische Fragen stelle...kenn mich nur leider wirklich noch nicht aus. Möchte ich aber gern ändern und genau wissen, was bei mir vorliegt. Daher erneut meine Fragen:

Ist Diptrienzahl= Sphäre?

Die Hornhautverkrümmung = Zylinder und Achse eine andere Sache?

Oder wird die Zahl des Zylinders erst mit der Sphäre addiert um dann eine Dioptrienzahl zu erhalten ???

Bei mir: sphäre -1,0, Zylinder -1, Achse 0

Links liegt der Zylinder noch etwas höher bei -1,25

Bedeutet ich habe astigmatismus rectus. weiß ich schon. :-) aber wie schlimm ist der? Hab keine Ahnung was der "Normalwert" ist? Und ist die Dioptrienzahl -1,0 oder -2??

Eine Brille ist bestellt, möchte es aber einfach genau wiessen!

Bitte um Eure Hilfe!!

Vielen Dank schonmal für Antworten!

S-egUgel


@ habmalnefrage

Mache Dir nicht so viele Sorgen, ein Astigmatismus ist keine krankhafte Veränderung des Auges, sondern nur eine Laune der Natur.

Fast jedes Auge weist einen Astigmatismus auf, nur eben unterschiedlich hoch.

Du hast also folgende Stärke: sph -1,00 cyl -1,00 Achse 0°

Durch Deinen Asti brauchst Du ein Brillenglas, das zwei Hauptschnitte oder anders gesagt zwei Stärken hat.

Der eine Hauptschnitt ist -1,00 dpt und wirkt waagerecht, also in 0°; und der andere Hauptschnitt von -2,00 dpt wirkt senkrecht, also in 90°.

Wie Du schon richtig sagtest, Du hast eine Astigmatismus Rectus.

Es gibt nicht die optimale Achse, jedes astigmatische Auge kann eine andere Achslage von 0°-180° haben....das ist eben die Laune der Natur.

@ lilie67

Hast Du immer beim gleichen AA den Sehtest machen lassen?

Oder war es diesmal ein anderer, der den Asti bei Dir feststellte?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH