» »

Kontaktlinsenunverträglichkeit - rote Äderchen

Nkapocleon1Z2x34 hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich beobachte schon seit längerer Zeit eine vermehrte Bildung von Äderchen in meinen Augen. Meine Augen sind total gerötet und ab und zu merk ich halt beim Einsetzen der Kontaktlinsen ein unangenehmes Gefühl wo sich KL und Ader berühren, ansonsten hab ich überhaupt keine Probleme mit meinen Kontaktlinsen.

Neulich war ich beim Augenarzt und der meinte meine Augen wären einfach nicht für Kontaktlinsen geeeignet. Ich sollte die Tragezeit drastisch reduzieren, ob wohl ich die für 18 Stunden ausgelegten Linsen meißt nur 16 Std. oder weniger getragen hab.

Nun hab ich den Ratschlag von meinem Arzt befolgt und die Zeit auf ca.10Std. reduziert, allerdings ist dies nicht immer möglich.

Da ich in den letzten Tagen wegen meiner Facharbeit fast nur zu Hause war hab ich über ca. 4 Tage die Linsen so gut wie garnicht getragen, also insgesamt vielleicht 10Std. an den Tagen. Trotzdem war nur eine minimale Verbesserung meiner Augen zu erkennen, wobei ich dazu sagen muss, dass ich quasi den kompletten Nachmittag und Abend vorm PC verbracht hab.

Gestern hab ich die Linsen das erste Mal wieder etwas länger getragen und prompt ist wieder eine starke Rötung (also Adern) zu erkennen.

Was kann ich nur tun ???

Lohnt es andere Kontaktlinsen auszuprobieren??

Ich glaub ich hab schon mit die besten die es auf dem Markt gibt, links Contact Life von Wöhlk mit -3,0 und rechts ebenfalls von Wöhlk Contact Life Toric mit -2,0.

Macht es Sinn harte Linsen auszuprobieren??

Liebe Grüße

Napoleon

Antworten
C>ontacNtlinseVn-Prxofi


>>> Napoleon

Folgendes Vorgehen

1) ein paar Tage Tragepause

2) mit einem vernünftigen CL-Anpasser einen Termin vereinbaren - dort wird der "vordere Augenabschnitt" kontrolliert und dir ein Vorschlag zum CL-Tragen gemacht - ggf. sind "Harte" für dich die bessere Lösung

PS. Wöhlk Contact.Life bzw. Toric sind mit Sicherheit nicht das Beste am Markt

N5ap#oleon1x234


erstamal danke für die schnelle Antwort :-)

Ich hab ja einige Tage Tragepause gehabt, die Augen haben sich zwar halbwegs erholt aber kaum trag ich sie mal einen Tag etwas länger (ca.10Stunden) sehen die Augen wieder katastrophal aus.

Ich vermute mal unter einem vernünftigen Kontaktlinsenanpasser verstehst du nicht Fielmann?? bisher war ich mit denen eigentlich sehr zufrieden

Mein Augenarzt bietet auch Kontaktlinsen an , sollte ich mich lieber von dem weiter beraten lassen oder doch lieber zu einem anderen Optiker??

Das blöde ist auch, dass ich noch Kontaktlinsen für 5 Monate hab (weiche Monatslinsen), die kann ich dann wohl vergessen. :-(

t4om12x345


Hm würde sagen du hast Trockene Augen und kannst keine kontaktlinsen vertragen 10 Std. ist viel zu viel da vielleicht kannst du sie zum sport für 2-3 Std. nutzen aber länger nicht frag mal deine arzt ob du vielleicht trockene augen ahst

N?apolceon1x234


Er hat mir übrigens Protagen SE Augentropfen aufgeschrieben, sind zwar sau teuer, aber wenigstens merk ich die Äderchen nicht mehr so.

Die roten aderdurchlaufenen Augen hab ich leider immer noch.

Er meinte wenn ich die Trageteit nicht reduziere kann es passieren, dass ich bald garkeine mehr tragen kann.

C2ontracrtlinse.n-Prxofi


Die roten aderdurchlaufenen Augen hab ich leider immer noch.

Bitte in diesem Zustand keine Linsen tragen !

Zu F..... sag ich lieber nichts.

Zum Thema "Tropfen" fält mir nur der (etwas überzogene) Vergleich ein >> zuerst zu enge Schuihe verkaufen und dann am Zusatzverkauf von Fussgel noch Geld verdienen. ?

KVaetuhe_S_1]0x8


Ich hab mit solch einem leichtsinnigen Verhalten mal fast meine Hornhaut aufs Spiel gesetzt:

trotz roten augen etc. immer weiter KL getragen. Schließlich kam es soweit, dass ich mit einer schlimmen Hornhautentzündung ins Krankenhaus musste!

Fazit: Ich kann nie wieder KL tragen!

ich rate Dir: Sofort Linsen aus, zu einem Spezielisten gehen und zukünftig (wenn überhaupt!) Kl nur noch in Ausnahmefällen tragen.

Gruß, Kaethe

NAapoWl+eon1234


Mit dem Gedanken wieder zu tragen könnt ich mich vielleicht , wenn auch nur sehr schwer, wieder anfreunden, nur beim Sport gehts einfach nicht mit Brille. Nur ich hoffe doch das ich zumindest so 3mal wöchentlich zumindest für wenige Stunden zum Fechten (2-3Std.) oder vielleicht auch mal an besonderen Anlässen nen Tag Tageslinsen tragen kann.

Oh man, und gerade jetzt is mein Augenarzt im Urlaub, ich könnt hier verrückt werden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH