» »

Die leidigen gerstenkörner wie krieg ichs weg?

c1ame&roxn hat die Diskussion gestartet


*:)

ich bin heut früh aufgewacht und dacht ich hab was im auge...weils sichs so angefühlt hat...hab erstmal nachgeschaut und als ich nichts gesehn hab, hab ich augentropfen genommen, die aber auch nichts gebracht haben...

das war total störend...

naja für meine mutter war der fall dann gleich klar, ich hab mal wieder ein gerstenkorn

hatte vor ca. einem jahr auf meinem andern augenlied eins, was operativ ausgeschabt wurde...

hm...ich hab nicht schon wieder lust, mit dem hässlichen ding rumlaufen zu müssen...könnt ihr mir sagen was ich tun kann...besonders das der leidige druck auf dem lied weggeht...das stört so...ich hatte heut schon prüfung und es war wirklich grausam mit dem blöden auge!

:)*

Antworten
MLurmjel182


Hallo,

ich habe die Dinger auch! Lass dich erschrecken ,dann gehen sie weg! Altes Hausmittel von meiner Tante!;-) Bei mir hat es noch nie angeschlagen!

Ich habe die Dinger immer gekühlt mit einem nassen Tuch, dies hat mir gut getan und hat bewirkt das die Schwellung zurück gegangen ist!

Hier noch einen Tipp, wo ich aber gehört habe das er umstritten ist!!! Ích habe es auch gemacht und es hat auch Linderung gebracht.

Heiße Kamillenauflage gegen den Gerstenkorn

Hierfür koche man die Kamillenblüten mit wenig Wasser, gebe die heißen Blüten in ein Stückchen Verband und lege dies so heiß wie es verträglich sei auf das Gerstenkorn. Nach wenigen Auflagen wird das Gerstenkorn nach außen aufgehen und meist problemlos abheilen.

Nun ist es ja schon ein paar Tage her als du gepostet hast! Wie geht es dir jetzt? Prüfung gut überstanden?

Blöd aber Gerstenkörner kommen gerne wenn man Stress hat!!

Und aufpassen beim Jucken , das ist ansteckend für das gesunde Auge! Aber das weißt du bestimmt!

lg Murmel

JYasmIin00x7


Ich bin mit dem Gerstekorn zum Augenarzt gegangen und hab dann eine Salbe mit Antibiotikum und Augentropfen und noch so ein Zeug das ich aufs Lid schmieren sollte bekommen. Nach ein paar tagen war es weg. Muss man also nicht unbedingt operativ entfernen nur wenn es halt gar nicht mehr weg geht.

Ach ja was mein Arzt noch sagte "Sonne drauf scheinen lassen" Soll das Gerstenkorn austrocknen und halt die Kamillenbeutel, die schon vorher erwähnt wurden

M-onik(ax65


Antibiotische Salben, aber man muss sie bei den kleinsten Anzeichen auftragen, sonst kann man den Verlauf nur noch verkürzen. So ähnlich wie bei größeren Pickeln.

Ich hatte sie übrigens auch mal eine Zeit und seitdem nie wieder, manchmal verschwindet sowas und man weiß nicht, warum.

cna2meroxn


Heiße Kamillenauflage gegen den Gerstenkorn

danke :)^ das ist mal ein guter tipp...ich hab noch einen druck am lid, ganz leicht, aber es ist kein gerstenkorn gekommen, hab mich auch abends dann noch vors rotlicht gesetzt...

dafür hab ich jetzt aber am linken auge unterhalb ein kleines "pickelchen" ich hoffe nur, dass das kein gerstenkorn wird %-|

ja salben und so hatte ich bisher auch immer, aber gebracht haben die bisher kaum was...

M`urmael82


Bitte...

Schön das ich dir einen Tipp geben konnte..... *:)

Ich hoffe es hat bald ein Ende!

Lg Murmel

Mvonxikpa65


cameron

ja salben und so hatte ich bisher auch immer, aber gebracht haben die bisher kaum was...

Wenn überhaupt, helfen nur die antibiotischen Salben, andere kann man vergessen. Und wie gesagt, sofort bei den kleinsten Anzeichen auftragen, dann wird das Gerstenkorn nochmal zurückgedrängt. Ansonsten hilft nur, dass es reift und aufgeht, wie gesagt, so ähnlich wie bei einem Pickel.

Cqarme_nPlXaya


Hallo Cameron,

bist Du an homöopathischen Hinweisen interessiert?

Carmen

ccam}eron


klar gerne :)^

C[ar menPlcaya


Hallo cameron,

ich habe versucht, Dir die Hinweise zu schicken, es war leider nicht möglich, Deine Mail-box ist voll.

Carmen

c-amer,oxn


ups

jetz is wieder leer

dabei schreibt mir doch nie jemand :°(

_wdem5olan!tx_


Wieso kann man diese Dinger eigentlich nicht einfach ausdrücken?^^

Dumme Frage, aber ich hatte das noch nie und habe keine Ahnung davon! ;-D

MZur6menl82


huhu demolant

Die Dinger kann man nicht ausdrücken, weil diese so schmerzhaft sind das dies garnicht möglich ist!

Gerstenkörner werden am besten durch Wärme zum Aufgehen und zur Entleerung gebracht.

Außerdem sitzen die Gerstenkörner meist an Stellen am Auge wie z.B. am Lid wo es sehr schwierig ist diese auszudrücken.

lg Murmel

MPurmexl82


Hallo cameron,

na wie geht es dir? Hast du das blöde Dind endlich los?

Prüfungen gut überstanden?

Lass mal was hören von dir!

lg Murmel *:)

dQoodexlina


Hallo,

ich habe seit gestern unten am Augenrand, nicht am Lid eine Schwellung festgestellt.

Über Nacht ist es immer größer geworden, knall rot ist es auch und dazu juckt brennt und tut es furchtbar weh!!

Wenn ich wüsste, ob dass auch ein Gerstenkorn ist....

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH