» »

Sehschärfe mit Korrektur bei (hoher) Kurzsichtigkeit

q:ueWd hat die Diskussion gestartet


Hallo,

welche Sehschärfe erreicht Ihr mit Korrektur bei Kurzsichtigkeit?

Bei mir sind es mit Brille

R sph - 7,5 zyl. -0,25 Achse 170 70 - 80 % Sehschärfe

L sph - 7,75 zyl - 0,5 Achse 12 80 % Sehschärfe.

Wie schätzt Ihr das ein?

Ich freue mich über einen Erfahrungsaustausch.

Antworten
KUahddax21


Ich bin zwar nicht ganz so kurzsichtig wie du (-4) aber ich erreiche mit Korrektur 120%. 80 erscheint mir sehr wenig, aber ich bin kein Experte.

qBued


@kadda21

Ich habe jezt mal gezielt nach meiner Sehschärfe mit Korrektur nachgefragt und war etwas schockiert über 80 bzw. 70 - 80 %...

AHnonxyma1


Qued

Bist Du sicher, dass Deine Brille optimal ist? Denn ehrlich gesagt kommen auch mir 70-80% wenig vor.

Ich selber sehe mit Brille mit beiden Augen zusammen auch über 100%, konnte also beim Sehtest die Zeile bei 100% problemlos, die bei 120 noch zum Teil lesen.

Allerdings sehe ich mit dem rechten Auge auch etwas besser, als mit dem linken, und das, obwohl meine Kurzsichtigkeit rechts höher ist. Habe jetzt nicht extra nachgefragt, schätze aber mit dem linken Auge knapp unter 100 und re etwas darüber.

Was aber lt. meinem Optiker normal sei bzw. lt. einem Augenarzt an meiner relativ starken Hornhautverkrümmung li (von 2 Dioptrien) mit schiefer Achse liegt.

q~uexd


@Anonyma1

Genau das macht mich stutzig!

Ich habe die neue Brillenverordnung im April bekommen und die Sehschärfe wurde bei der Brillenverordnung festgestellt.

Ich weiß leider nicht mehr, ob und wie sich meine Sehschärfe mit Brillenkorrektur entwickelt hat.

A$nonyxma1


Qued

Hat Dir der Augenarzt / Optiker denn keinen Grund genannt? Meines Wissens ist es zwar so, dass diese 100% eher ein "Durchschnittswert" sind, und es da immer Leute gibt, die drüber oder drunter sind, würde da aber schon nachfragen.

Bzw., wenn Du Dir nicht sicher bist, bei einem anderen Optiker / Augenarzt einen Sehtest machen. Am besten "von vorne", so dass er nicht von Deinen jetztigen Werten beeinflusst ist. Vielleicht stimmt bei Dir der Astigmatismuswert oder auch die Astigmatismusachse nicht (war bei mir in der Vergangenheit schon der Grund, dass ich - trotz korrekter Dioptrienwerte - mit der Brille schlecht gesehen habe).

Denn so hoch, dass es vielleicht an dem Verkleinerungseffekt der Gläser liegen könnte, sind Deine Werte ja wohl auch nicht.

q8uxed


@Anonyma1

Um ehrlich zu sein:

Der Augenarzt hat noch nie mit mir über die Sehschärfe gesprochen. Ich habe jetzt einfach mal bei den Arzthelferinnen nachgefragt.

A)nonydmxa1


Qued

Also auch mich hat noch kein Augenarzt darauf angesprochen. Ich weiß es einfach dadurch, dass ich beim Sehtest ja sehe, was die letzte Zeile ist, die ich noch lesen kann (meist steht ja der Visus daneben). Ich habe eben nur beim Sehtest schon öfter drauf hingewiesen, dass ich links - auch mit optimaler Korrektur - mehr Mühe habe, eine Zeile zu lesen. Und da eben immer die Antwort erhalten, dass ein geringer Unterschied da nicht ungewöhnlich sei.

Darüber hinaus hatte ich vor ca. zwei Jahren den Fall, dass ich beim Augenarzt bereits bei der 80%-Zeile Probleme hatte, er mir erklärte, dass es nicht besser ginge (da eine Erhöhung der Dioptrien keine Verbesserung brachte). Ich habe das damals so akzeptiert, mir beim Optiker (nach dem Rezept) die Brille machen lassen. Na ja, und nachdem ich nach wie vor bei der Arbeit Probleme hatte, bin ich nach ein paar Monaten nochmal zum Optiker zum Sehtest, mit dem Ergebnis, dass zwar die Dioptrienwerte korrekt waren, aber die Astigmatismus-Achse ich glaube 15° falsch war..... Glaube kaum, dass die sich innerhalb von ein paar Monaten so geändert hat.

Daher eben meine Idee, dass eventuell bei Deinen Werten was nicht stimmt. Muss natürlich nicht sein.

J_uliax99


Ich erreiche mit Brille (-9,75 u. -9,5) auch 100% oder manachmal auch etwas mehr. Und die die Kinder genauso. Ich weiß nur, dass der Visus mit zunehmendem Alter nachlassen soll.

lLili\e67


Ich habe bei -12 Dioptrin bei meinem "guten" Auge eine Sehschärfe von 50%, mein anderes Auge liegt bei 4%, der Arzt hat bis jetzt noch keine Probleme wie Netzhautablöung oder sowas feststellen können, da bin ich eigentlich froh und komme zurecht.

Meentaxr


@qued

Die durchschnittliche Sehleistung eines Menschen liegt zwischen 80 und 120%. Wenn du maximal 80% siehst ist das zwar im unteren Teil dieses Visusbereichs aber trotzdem unbedenklich. Abgesehen davon können Leute mit hoher Kurzsichtigkeit i.d.R. auch nicht mehr die Sehleistung wie weniger Kurzsichtige erbringen, da die Eigenverkleinerung der Brille bei fast -8 dpt. schon recht stark ist. Im Endeffekt sind das aber sowieso alles nur Zahlen. Wenn du im Alltag gut zurecht kommst solltest du dich daran nicht stören.

sMusib12f3x2


meine sehleistung mit brille ist auch vollkommen okay, ich kenne meinen visus zwar nicht, hab aber keien schwierigkeit werde beim sehen i der nähe noch in der ferne

T]hom)as1Q111


Ausreichend

Ich denke, 70-80% sind ausreichend. Bei der amtsärztlichen

Untersuchung für Inhaber eines Personenbeförderungs-

Führerscheins sind 70% für Verlängerung und 100% für Neubeantrager gefordert. Ausserdem: Ich habe minus 10 und minus 11, bei modernen, hochbrechenden (1,9fachen) Gläsern sieht die Brille nicht mehr so furchtbar aus.

Alles Gute.

Alle Angaben ohne Gewähr!

E_lax18


Hallo!

Hm,meine jetzige Sehschärfe weiß ich nicht....

Mit meiner alten Brille hab ich jedenfalls den Sehtest fürn Führerschein nicht geschafft (war rechts aber glaub ich auch fast 1 Dioptrie schwächer)....hm, ich hätte allerdings so nix gemerkt davon... :-)

Liebe Grüße...

Michaela

N3icky8x9


@qued

Ich hab einen sehr netten Optiker. Er macht zusätzlich bei neuer Brille und Linsen den Führerscheinsehtest mit mir und sagt mir meinen Visus. Das möcht ich immer wissen, weil ich bald den Führerschein machen möchte.

Ich hab mit Linsen 1,0 Visus und mit Brille 0,8 Visus. Das liegt an der starken Verkleinerung mit der Brille und damit seh ich die Löcher in den kleinen Ringen nicht mehr alle richtig.

LG

Nicole

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH