» »

Wie kriegt man Druckstellen auf der Nase weg?

kRakavdib3razixl hat die Diskussion gestartet


Ich war jetzt schon dreimal zum Nachbiegen der Brille. Trotzdem hab ich immer Druckstellen auf der Nase. Wie kriegt ihr die weg?

Timo

Antworten
mRik"e.kxey


Ich würd mir an deiner Stelle Bepanthen draufschmieren, hilft in den meisten Fällen. Übrigens: es gibt auch weiche "Nasenstützen" für die Brille...

s1um{mm2x2


Kontaktlinsen ?

;-D ;-D ;-D ;-D

sZum8mmx22


entschuldigung,

das konnte ich mir nicht verkneifen ;-D

k=akadib.razixl


@summm22

Hab ja grad erst vor einer Woche meine erste Brille gekriegt. Alles der Reihe nach!! Kontaktlinsen kommen demnächst bestimmt.

Timo

h^ibe)rnaBting


Wenn die Druckstelen wehtun, dann bitten, dass man den Sitz der Brille besser einstellt. Oder/und Silikonplättchen dranbauen lassen.

Allerdings wird bestimmt immer eine "Kontaktstelle" dasein,die Brille schwebt ja nicht. So wie ein Abdruck von der Armbanduhr am Arm- kann man auch nicht vermeiden.

LG

k9akladi&braxzil


Danke für die Tips. Blöd ist nur dass ich bei der Hitze auch so Hitzebläschen gekriegt hab, da wo die Brille die Nase berührt. Und dann scheuert sie die auf.

Gruß

Timo

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH